Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Atarianer1
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19555 Tests/Vorschauen und 12786 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Super Mario World
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 113 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.99
Super Nintendo
Entwickler: Nintendo   Publisher: Nintendo   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 2/91
Testbericht
9/12
10/12
11/12
Super Nintendo
4 MBit Modul
693Matthias Siegk
Play Time 10/92
Testbericht
80%
75%
81%
Super Nintendo
4 MBit Modul
2082Oliver Menne
Power Play 3/91
Testbericht
74%
76%
94%
Super Nintendo
4 MBit Modul
2161Martin Gaksch
Video Games 1/91
Testbericht
80%
79%
94%
Super Nintendo
4 MBit Modul
1281Martin Gaksch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (48)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (7)
Spiel markieren?

Serie: Super Mario World, Super Mario World 2: Yoshi's Island

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: SNES, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (123)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
15.04.2019, 20:17 Twinworld (2161 
Also mir gefallen die Galaxy Teile sehr gut,muss zwar zugeben das ich die nicht mehr genau so Suchte wie die alten Mario Bros teile aber TOP Spiele sind sie auf jeden Fall.
15.04.2019, 15:49 Sir_Brennus (413 
[PaffDaddy] schrieb am 13.04.2019, 14:30:
in den alten super mario teilen ( inkl. Mario64) steckt auch noch spürbar herzblut und liebe drin.
das vermisse ich seitdem schmerzlich.
mit den "neuen" marios kann ich nichts anfangen, holen mich nicht mehr ab.
ich mag teil 3 auch lieber aber world kommt direkt danach.


Ich bin jetzt auch kein Freund von Mario Galaxy und Co., aber Herzblut und Liebe kann man diesen Spielen ja nun wirklich nicht absprechen. Japanisches Spieldesign bleibt japanisches Spieldesign.
13.04.2019, 14:30 [PaffDaddy] (1256 
in den alten super mario teilen ( inkl. Mario64) steckt auch noch spürbar herzblut und liebe drin.
das vermisse ich seitdem schmerzlich.
mit den "neuen" marios kann ich nichts anfangen, holen mich nicht mehr ab.
ich mag teil 3 auch lieber aber world kommt direkt danach.
13.04.2019, 14:15 Tomcat85 (136 
Pat schrieb am 13.04.2019, 12:15:
Gerade mit meinem Sohn zusammen durchgespielt.


Wenn du konsequent bist, kommt jetzt Yoshi's Island
Kommentar wurde am 13.04.2019, 14:21 von Tomcat85 editiert.
13.04.2019, 12:15 Pat (4056 
Gerade mit meinem Sohn zusammen durchgespielt. Allerdings hatte mein Sohn beim finalen Bosskampf gegen Bowser fast einen Nervenzusammenbruch.

Wir haben es im Wohnzimmmer an der Raspberry Pi durchgespielt, weshalb ich leider nicht sagen kann, wie lange wir gebraucht haben.
Generell ging unsere Taktik so, dass er stets vorwärts gegangen ist, während ich die bereits gelösten Level nochmals gespielt habe, um die geheimen Ausgänge und Schalterpaläste er erspielen.

Hat uns beiden extrem Spaß gemacht.

Ich finde nicht, dass es eines der besten Spiele am SNES war aber es ist mit Sicherheit eines der besten Mario-Spiele und kämpft meiner Meinung nach noch immer mit Mario Bros 3 um den 1. Platz.

Was übrigens meiner Meinung nach immer so ein bisschen zu kurz kommt, ist der richtig nette Soundtrack.
Zum einen bietet er ein richtig nettes Thema, das dem Original Mario-Bros-Thema in nichts nachsteht. Dazu wird es ständig so nett verändert und neu arrangiert, dass der Soundtrack wie aus einem Guss wirkt und trotzdem abwechslungsreich genug scheint.
Und dann kommt auch noch Yoshi dazu, der stets dem Soundtrack noch einen weiteren Percussion-Track spendiert, solange man ihn reitet. Nett.

Apropos Yoshi: Mein Sohn und ich haben ihn eigentlich erstaunlich selten verwendet. Und auch die Feuerblume haben wir eigentlich kaum aufgesammelt, da der Umhang einfach massiv besser ist.
Klar, es gibt ein paar Feinde, die nur durch Feuer besiegbar sind aber so richtig ausgeglichen empfinde ich die Upgrades nicht.

Trotzdem: Mario World ist ein richtig gutes Mario-Spiel, das enorm viel Spaß machen kann.
23.09.2018, 18:18 Lisa Duck (244 
Nur relativ kurz währte meine SNES-Zeit. Habe da meistens Sportspiele - wie NHL 94 - gespielt und war nicht wirklich oft am Daddeln. Eigentlich wurde die Konsole nur gekauft um bei den Sportspielen auch mal ein Turnier zu Hause ausrichten zu können (und um nicht immer "Auswärtsreisen" zu haben). Aber natürlich gehörte Super Mario World dazu. Ich bin kein wirklicher Super Mario Fan - aber das Spiel hatte auf der Konsole Suchtcharakter. Kompliment, wenn ein Spiel - welches eigentlich gar nicht der eigene Geschmack ist - eine so abholen kann. Verdiente neun Punkte.
21.08.2016, 16:32 Knispel (186 
DAS SNES-Spiel überhaupt. Besessen habe ich es allerdings nicht, ich bekam damals die "Solo-Konsole" zu Weihnachten + Street Fighter 2 Turbo.

Komischerweise habe ich es auch danach nicht gekauft, obwohl ich die Mario-Spiele geliebt habe

Geliehen hatte ich es aber einige Male, ein absolutes top Spiel - allerdings mag ich Mario Bros. 3 ein wenig lieber, das hatte ich allerdings auch hoch und runter gezockt (erst NES, dann in der All Stars Variante auf dem SNES).
Kommentar wurde am 21.08.2016, 16:33 von Knispel editiert.
07.03.2016, 13:28 SarahKreuz (8619 
Ich hab mir am Wochenende mal das Super Mario World auf dem New 3DS angeschaut und meine Eindrücke hier hinterlassen: http://sarahkreuz78.blogspot.de/2016/03/super-mario-world-auf-dem-new-3ds-was.html
04.09.2015, 07:17 SetupEchse (104 
Nachdem ich zuerst dachte, Super Mario 3 (NES) wäre das beste Mario, welches es je geben wird, kam das SNES mit Super Mario World heraus... was soll man sagen? Die Grafik! Das Gameplay! Die Welt! Die Vielfalt!... Es war einfach unglaublich.
Ich hatte es seinerzeit zuerst bei meinen Kumpels gespielt (die hatten ihr SNES ein paar Monate vor mir zu Geburtstag bekommen). Die beiden Brüder hatten jeder ein SNES bekommen (Mario war ja inklusive) und wir haben es dann sozusagen parallel mit 4 Leuten in zwei Zimmern gezockt. Jedesmal wenn einer ein neues Geheimnis, einen neuen Level, einen neuen Ausgang aus den "Ghost-House" etc. gefunden hatte, waren wir immer ganz aufgeregt Das Beste war, als dann nach einigen Tagen jemand die "Sternenwelt" gefunden hatte... Wahnsinn!

Als Jump&Run ist Super Mario World wohl definitiv DAS Vorzeigespiel schlechthin! Die Steuerung mit dem damals ebenfalls neuen SNES Controller war einfach so präzise und ging so super von der Hand dass jeder Fehlsprung immer nur auf die eigene Unfähigkeit zurückzuführen war, niemals auf die Steuerung.
Dazu motivierte das Spiel mit seinen unzähligen geheimen Ausgängen aus den Levels immer wieder dazu, auch bereits absolvierte Levels noch einmal zu spielen wodurch man wirklich Stunden mit Ausprobieren etc. verbringen konnte!
Das Beste daran - Es wurde einfach nicht langweilig!
04.07.2015, 23:41 Retro-Nerd (11162 
Das bleibt alles nach wie vor Geschmackssache. Die geniale Spielbarkeit der Marios ist unbestritten, ich fand sie als Gesamtwerke trotzdem alle nur "gut". Ziehe auch heute noch die Sega Disney, diverse PC-Engine, sowie andere SNES Hüpfer vor.
04.07.2015, 23:39 dead (947 
Bei uns kam es zusammen mit dem SNES in 1992 heraus.
04.07.2015, 23:31 drym (3593 
Unfassbar. International bereits 1990 erschienen, bei uns leicht verzögert dann 1991. Das war quasi VOR all den mittelprächtigen Jump´n´Runs, die wir danach auf anderen Konsolen und vor allem auch den Homecomputern (die 5 Spiele dieses Genres für PC zähle ich mal nicht mit, haha) vorgesetzt bekamen.

Ich korrigiere meinen Post von eben (hier): Nintendo war LICHTJAHRE voraus. Ob sie noch mal so ein gutes Mario / Jump´n´Run gemacht haben wie dieses, ist eine spannende Frage. Aber von 1990 bis 1995 war entweder dieses hier oder sein direkter Vorgänger Mario 3 schlicht und ergreifend das beste Spiel des Genres, Plattformübergreifend. Und welcher Genrevertreter wäre seitdem darüber hinausgekommen? (Ehrlich gemeinte Frage!)
07.05.2015, 01:17 yavuz89 (5 
Habe das Game zufällig gefunden krass, was meint ihr? Ist das das selbe Spiel?
http://playgala.com/story.php?title=mario-und-yoshi
07.01.2015, 11:24 Berghutzen (3586 
SuperSaint schrieb am 06.01.2015, 20:57:
Die Power Play hatte hier mit 94% eindeutig den richtigen Riecher. Das Spiel packe ich heute noch gerne in mein SNES. Einfach ein zeitloser Klassiker!


Vor einer Woche noch gespielt. Hab ich schon gesagt, dass ich den Level "Tubular" HASSE???
Kommentar wurde am 07.01.2015, 11:24 von Berghutzen editiert.
07.01.2015, 11:23 SarahKreuz (8619 
Commodus schrieb am 16.07.2012, 18:06:
Mir hat zwar persönlich das UR-SUPER MARIO BROS. mehr gefallen, aber das war auch nicht schlecht (...)

Ist auch verdammt schwierig, sich da auf ein Mario-Spiel festzulegen. Damit man's als "mein Lieblings-Mario No.1 forever and ever" betiteln könnte. Selbst das New Super Mario Bros (auf dem Nintendo DS) wäre n legitimer Anwärter darauf.
Kommentar wurde am 07.01.2015, 11:23 von SarahKreuz editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!