Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: naray
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Super Mario Bros. 2
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 57 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.37
NES
Entwickler: Nintendo   Publisher: Nintendo   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/89
Testbericht
11/12
10/12
9/12
NES
2 MBit Modul
1150Ulrich Mühl
Power Play 2/89
Testbericht
71%
78%
80%
NES
2 MBit Modul
703Martin Gaksch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (11)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (11)
Spiel markieren?

Serie: Super Mario Bros., Super Mario Bros. 2, Super Mario Bros. 3

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, NES
Kategorie: Longplay, NES
User-Kommentare: (68)Seiten: «  1 2 3 [4] 5   »
09.04.2013, 10:44 untalentierter (14 
Dieses Spiel hat mich nie ganz überzeugt. Es kam einfach nie das alte "Mario-Feeling" auf, und der Schluss erst: alles nur ein Traum?
Fazit: gutes Jump n` Run dem man für Europa Mario Sprites spendierte 7 Punkte
18.02.2013, 16:48 Pat (5038 
Ich muss zugeben, dass ich dieses Mario lieber mochte als das erste. Ja, ich weiss, Blaphemie. Vielleicht auch gerade weil es sich nicht wie ein normales Mario spielte.

Und wie schon richtig gesagt wurde: Damals gab es ja nur diese beiden Super Marios auf dem NES, so dass es sich nicht wie ein "Nicht-Mario" anfühlte, sondern einfach wie ein originellerer zweiter Teil, der eben nicht nur das gleiche ist.
18.02.2013, 15:27 Flat Eric (637 
Schwanke immer noch zwischen 7/10 und 8/10.

Ich mein, es erschien im April 1989 bei uns. Zu der Zeit gab es nicht wirklich viel bessere Spiele, wenn man mal davon ausgeht, dass die wenigsten ein SMB3-Japan-Import dagehabt haben.

Finds übrigens auch besser als den frustigen Lost-Levels-Aufguß, den die Japaner bekommen haben.

Und btw: Shigeru Miyamoto war mehr in "Doki Doki Panic" involviert, als in Lost Levels! SMB2, so wie wir es kennen, war einmal ein Prototyp für ein neues Mario-Spiel, welches von Kensuke Tanabe entwickelt wurde. Auch "unser SMB2″ wurde von Shigeru Miyamoto entwickelt, den Soundtrack steuerte ebenfalls Musik-Ikone Koji Kondo bei.

Interessant: Es gibt einige Elemente, die aus dem Mario-Universum stammen (z.B. Level Warping oder der POW-Block aus dem Original Mario Bros.) oder weiterverwendet wurden (Bob-Omb, Birdo oder die Shy-Guys).

Von daher stimmt es zwar, dass Lost Levels das eigentlich SMB2 ist, aber auch eher wie ein SMB 1.5 wirkt.

Trotzdem konnte SMB2 natürlich nicht an SMB1 bzw. SMB3 heranreichen.
Kommentar wurde am 18.02.2013, 15:31 von Flat Eric editiert.
17.06.2012, 19:44 Retro-Nerd (12081 
Modul = 2Mbit
23.07.2011, 16:09 Hudshsoft (846 
"Doki Doki Panic" mit Mario-Figuren, mit 109 Mark sind Sie dabei!
03.05.2011, 19:59 drym (3819 
Auch wenn es ursprünglich kein Mario war, so war es doch vom Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto konzipiert worden.
Ausserdem: es war der zweite Teil, zu dem Zeitpunkt waren 50% so wie der erste und 50% wie der zweite. Von einem "Ausreisser" kann man doch erst in der retrospektive sprechen (bei Zelda übrigens genauso!).

Ich fand das Spiel reizvoll und abwechslungsreich, damals sogar besser als den ersten Teil. Es hat Spaß gemacht und ich fand gut, dass die verschiedenen Charaktere sich wirklich Unterschiedlich gespielt haben. Und was wären spätere Marios ohne Bob´Ombs`?
Die "Lost Levels", also das japanische Mario 2, war auch nett, aber wirklich nichts weiter als eine sackschwere Datadisk. Wir Westler haben also ausnahmsweise mal den besseren zweiten Teil erhalten.

Gute Erinnerungen habe ich an dieses Spiel, auch wenn ich es nach der neuerlichen Komplettierung (94?) auf dem Snes erstmal nicht wieder spielen muss. Ne knappe 9.
05.12.2010, 15:56 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Dieser Teil gefällt mir optisch sehr gut!
Ich verstand nie warum Super Mario Bros 2 mit nur 80% abgefertigt wurde.
21.11.2010, 15:17 phlowmaster (561 
Kein Mario Brothers im klassischen Sinne.
Dennoch für damalige verhältnisse ein sehr schönes Spiel.
Ich persönlich habe mir in den 80´/90érn auch keine Gedanken darüber gemacht weshalb oder warum es sich vom Gameplay her,von den klassischen Marioteilen abhebt.
Ich fands super.

9/10 Rüben
17.11.2010, 10:08 p_b (253 
Ich fand's ein phantastisches Spiel, das erste Mario welches ich durchgezockt habe.
13.04.2009, 09:40 Majordomus (2178 
Aha, sehr interessant, die Geschichte mit Doki Doki Panic.
Das erklärt auch, warum ich diesen Mario-Teil nicht zu schätzen gelernt habe.
Für mich ein Rückschritt gegenüber den genialen ersten Teil.
Da hätte ich lieber den "aufgewärmten" ersten Teil als Fortsetzung gespielt.

Am allermeisten hat mich gestört, dass man seinen Gegnern nicht mehr mit einem Kopfsprung erledigen kann. Das muss bei einem Mario-Teil einfach dazugehören. Stattdessen dieses "Rüben-System"

Gott sei Dank hat sich Nintendo eines Besseren besonnen und mit Teil 3 wieder Mario ins rechte Licht gerückt
26.06.2008, 00:56 [PaffDaddy] (1649 
"Hat eigentlich mal jemand Doki Doki Panic gespielt? Unterscheidet sich das nur in den Helden-Sprites?"

bis auf einige wenige grafische veränderungen, ja.
man kann das original ja per emulator spielen ( RockNES, Nesticle, etc. ) .
Kommentar wurde am 26.06.2008, 00:56 von [PaffDaddy] editiert.
01.01.2008, 20:47 Grandy02 (36 
Lari-Fari schrieb am 05.06.2007, 00:07:
Hat eigentlich mal jemand Doki Doki Panic gespielt? Unterscheidet sich das nur in den Helden-Sprites?

Guckst du hier...

Zum Spiel: Spielt sich zwar nicht so sehr Mario-typisch, aber hat doch maßgeblichen Einfluss auf die späteren Mario-Spiele. Wo wären sonst heute Shy Guy, Birdo, Bob-omb und wie sie alle heißen? Heute nicht mehr wegzudenken.

Allen ein frohes neues Jahr!
13.09.2007, 22:34 death-wish (1345 
eine tolle Abwechslung zu den anderen Mariospielen.
Vor allem sind die vielen Character mit ihren verschiedenen
Stärken toll
15.06.2007, 15:54 Dave1978 (39 
Der Tiefpunkt der Serie. Ursprünglich gar nicht als Mario-Titel konzipiert.
05.06.2007, 10:21 Deathrider (1531 
Für mich ganz klar der schwächste Teil von allen. Nur Durchschnittskost.
Seiten: «  1 2 3 [4] 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!