Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kevin
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Splatterhouse
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 26 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.72

Entwickler: Namco   Publisher: Namco      
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 7/90
Testbericht
9/12
7/12
8/12
NEC PC Engine
4 MBit HuCard
1119Torsten Oppermann
Power Play 7/90
Testbericht
69%
66%
72%
NEC PC Engine
4 MBit HuCard
564Michael Hengst
Power Play 5/89
Testbericht
78%
68%
72%
Videospielautomat
Platine
348Anatol Locker
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Serie: Splatterhouse, Splatterhouse 2, Splatterhouse 3

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Videospielautomat
Kategorie: Longplay, PC Engine
User-Kommentare: (46)Seiten: «  1 [2] 3 4   »
02.12.2010, 11:04 tschabi (2616 
die neuauflage spielt sich ganz okay und sehr blutig....aber bei uns in österreich ist man ja nicht so bieder
02.12.2010, 09:06 Bren McGuire (4805 
Von "Splatterhouse" gibt's jetzt übrigens ein Revival auf der PS3 und Xbox360. Als Bonus befinden sich die ersten drei Teile mit auf der Disc! Allerdings ist das Spiel bislang nur als Import zu beziehen und es es natürlich mehr als fraglich ob dieser Titel überhaupt den Weg in die deutschen Händlerregale finden wird...

Einen Import-Test davon gibt's hier:
"Splatterhouse"
10.09.2010, 20:00 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Splatterhouse war mit ein Hauptgrund warum ich mir damals ein PC-Engine zulegen musste!
20.01.2010, 21:43 Mindshadow (288 
Habe den Automaten geliebt. Die Umsetzung auf der Engine war technisch auch sehr gelungen, allerdings etwas abgespeckt. War für mich trotzdem ein Pflichtkauf auf der Engine!
07.12.2009, 13:16 Chaotica (11 
ja ist ganz nett. schöne spielbarkeit schöne grafik schöner sound was will man mehr?
18.10.2009, 10:35 PatrickF27 (239 
Ein bißchen stumpf ist das Teil schon, mal sehen, was Namco aus der Neuauflage macht. Trotzdem wandert das Game ab und an mal in die Engine, weil es sich einfach flüssig zockt und die grafischen "Gags" schon recht einzigartig sind. Ich geb' mal 'ne flotte 7!
17.04.2009, 09:13 Majordomus (2178 
Na das nenn ich mal eine innovative Story

Schön sind auch die Extrawaffen: Holzlatte, Küchenbeil und abgesägte Schrotflinte.

Scheint in Summe ein sehr stimmiges Spiel zu sein
17.04.2009, 03:40 Retro-Nerd (12376 
Die ASM hatte die japanische Version im Test. In der japanischen Anleitung sind ein paar comicartige Bilder zur Geschichte, die Torsten Oppermann dann wohl selber interpretiert hat.

Das der Held des Spieles Rick Taylor ist, und nicht Jason Vorhees, hätte er aber erkennen müssen. Die Namen sind in der Anleitung in Englisch gehalten.


Die originale Geschichte ist ja in der TurboGrafx-16 Anleitung nachzulesen. Mal aus der West Mansion Fanpage gekopiert.

The place was called the West Mansion. But, to all who knew its legend, it was known simply as "Splatterhouse." It was once the home of the famed parapsychologist, Dr. West. There was a research lab in the house where Dr. West conducted some of his most gruesome experiments. It was even said that it was in this house that he created the most hideous creatures that ever walked the face of the Earth. But no one knew for sure. Dr. West has not been seen or heard from in many years, and no one who has ever gone into the mansion has lived to tell the tale.

Rick and his girlfriend, Jennifer, were parapsychology majors at the local university. They were both very interested in the works of Dr. West as he was the most famed parapsychologist in the world. One day, they decided to visit the abandoned West Mansion as part of a project they were working on in school. As they walked toward the house, it started to rain. They entered. All went dark. Lightning cracked through the sky. There was a frantic scuffle. Then, a scream. And suddenly Jennifer was gone. Rick's unconscious body was covered in blood.

Hours later, Rick awoke to a fantastic horror - he was alone and drenched with blood. But, the most terrifying thing of all was that a hideous mask covered his face. He had read tales of this "Terror Mask" in Dr. West's writings - it was said to have ancient spiritual powers. As his only hope, Rick must depend on this mask to give him the strength and courage to find Jennifer. Now, Rick's fight has begun!

Kommentar wurde am 17.04.2009, 03:46 von Retro-Nerd editiert.
27.01.2009, 17:15 dead (947 
Hat sich die ASM die Story selber ausgedacht und irgendwas dabei geraucht? Die ist nämlich kompletter Bullshit.
24.06.2008, 19:12 Retro-Nerd (12376 
6-7 Punkte sind auch OK, da die Spielbarkeit sehr hoch ist. Ein netter Zeitvertreib für zwischendurch.
24.06.2008, 19:06 kultboy [Admin] (11168 
Auch dieses Spiel habe ich mir jetzt mal näher angesehen. Für meinen Geschmack etwas zu schwer, sonst finde ich es ganz mittelmäßig. Schön brutal und viel Blut, dazu dieses ganze skurrile Ambiente. Gefällt mir irgendwie, aber mehr als 6 Punkte ist es mir auch nicht wert.
16.05.2008, 22:26 DaBBa (2329 
Splatterhouse 3 war eigentlich ganz in Ordnung (durch die 3D-Levels war es ein Double-Dragon-Klon geworden), leider waren die Attacken zu unausbalanciert und das enge Zeitlimit tat sein Übriges.

Mit dem Standard-Punch und -Kick hat man sich entweder Gegenangriffe eingefangen, zuviel Zeit verbraucht oder beides.
Umgekehrt war der "Spinning Kick" saustark, weil er in alle Richtungen ging, ordentlich Schaden anrichtete und zudem feindliche Angriffe fast allesamt gekontert hat.
Ergo war man permanent am Links-Rechts-Links-Feuer drücken.
16.05.2008, 19:24 Retro-Nerd (12376 
Naja, ist wohl wieder Ansichstsache. Teil 1 macht auf jeden Fall mehr Fun. Spieltiefe in diesen Genre? Ich bitte dich.

Letztlich sah es die Videogames ähnlich. 32% für Teil 2 (technisch grausiger Abklatsch des ersten Teils) und wenn mich nicht alles täuscht 51% für den endgültig ausgelutschten Teil 3.
Kommentar wurde am 16.05.2008, 20:02 von Retro-Nerd editiert.
16.05.2008, 19:17 108 Sterne (648 
Wie bitte? Die MD-Fortsetzungen sind alle beide dem ersten Teil überlegen. Insbesondere Teil 3 ist endlich etwas komplexer.
16.05.2008, 15:35 Retro-Nerd (12376 
108 Sterne schrieb am 16.05.2008, 10:02:
Splattatter fand ich übrigens immer lustig, ob in Film oder Spiel....von daher hat Splatterhouse bei mir durchaus einen Stein im Brett. Allerdings waren die beiden Fortsetzungen besser.


Du meinst die überflüssigen Mega Drive Spiele Splatterhouse 2 & 3? Hätte man sich auch schenken können. Die PC Engine Fassung ist sicher nicht Arcade Perfekt, aber besser als die lauen MD Fortsetzungen.

Bester Arcade Port von Splatterhouse ist mal wieder die FM-Towns Version, die auch ein paar nette Audio Tracks enthält.
Kommentar wurde am 16.05.2008, 15:38 von Retro-Nerd editiert.
Seiten: «  1 [2] 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!