Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Running Man, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 15 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 3.67
C64/128
Entwickler: Emerald Software   Publisher: Grandslam   Genre: Action, 2D, Sci-Fi / Futuristisch, Film / TV   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 9/89
Testbericht
7/12
7/12
4/12
Amiga
2 Disketten
2702Manfred Kleimann
Power Play 7/89
Testbericht
--31%
Amiga
2 Disketten
291Henrik Fisch
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Longplay, C64
User-Kommentare: (67)Seiten: «  1 [2] 3 4 5   »
23.11.2011, 22:31 Kolovkolosh (44 
DRAX schrieb am 01.07.2008, 17:48:
Das mit dem Loch ist einfach.Man muss in einem Lauf über die Abgründe springen.Wenn man stehenbleibt und aus dem Stand versucht drüberzuspringen schafft man es nicht.


heisst ja auch RUNNING man.

Auch wenn der Film gut ist, könnte ich nicht ruhig schlafen, wenn ich nicht auf die thematisch gleiche Verfilmung "Das Millionenspiel" von 1970 hinwiesen würde. Allein die Besetzung ist es wert: Dieter Thomas Heck als Moderator der Show und Hallervorden (in einer ernsten Rolle, nix Klamauk) als Anführer der Jäger.
14.12.2010, 17:46 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Im Gegensatz zu Ocean's Terminator 2 sieht Arnie hier auch einigermaßen wie Arnie aus!
07.05.2010, 23:05 phlowmaster (561 
Hab mir heute mal das Longplay von der Amigaversion angesehen.Die kannte ich bislang überhaupt nicht.Soweit ich mich zurück erinnere hatte die C-64 Version kein so schönes Intro.
Update:
Dank Kulty haben wir hier nun auch ein Longplay der C-64 Version.
Bahh sieht die schäbig aus.Dagegen ist die Amiga Grafik ja mal richtig lecker.
Schon erstaunlich wie ich von dem Titel Running Man geblendet war.
Aber das selbe Phänomen hatte ich auch bei Oceans Terminator 2.Das war von der Spieltiefe her auch nicht grad der kracher.Aber hauptsache Arnie.
Kommentar wurde am 08.05.2010, 00:28 von phlowmaster editiert.
07.05.2010, 14:32 monty mole (1108 
Ich bewerte das Spiel mal nicht weil ich weiss das es eigentlich totale Grütze ist. Aber die Amigaversion habe ich damals echt bis zum Erbrechen gespielt. Ich zock das, trotz aller Schwächen, immer noch gerne.
06.05.2010, 19:41 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
"Ich komme wieder Kilian!"
"Nein, nur auf Video!!"
16.07.2009, 12:43 phlowmaster (561 
"Was ist mit Zub Zero?"
"Den gibts jezt zwei mal"
16.07.2009, 12:42 phlowmaster (561 
MEIN GASSCHLAUCH;MEIN GASSCHLAUCH....BOOOMMM.
Ich habe mir den film in meiner Kindheit zeitweise fast täglich reingezogen.Irgendwie muss "Kind"ja die Sommerferien rumkriegen.Hatte den damals auf VHS-Kasette.Irgendwann hat die Mutter meines Kumpels,der ebenso der totale Arnie und Runningmann Fan war das Videotape entsorgt,da seine kleineren Geschwister dauernd mitgesehen haben.
Irgendwie war sie der Meinung das der Film nichts für vier und zehnjährige ist.
In dieser Zeit habe ich auch durch Zufall die C-64 Version auf einem Flohmarkt entdeckt.Als Raubkopie für zehn Mark.Ich erinnere mich noch gut das mit sehr viele Raubkopien auf den Flohmärkten gewerbsmäßiger Handel betrieben wurde.War mir aber egal,ich habs mir mit 3 anderen Kopien für ich glaube unter vierzig Mark geholt.

Die Kopie lief auch einwandfrei.Bin mir nicht mehr ganz sicher ob sie einen Trainer hatte.Kann aber gut sein,denn ich habe das Spiel damals mehrfach durchgezockt.
Das die Qualität des Spiels so miess war,wie hier geschrieben wird kann ich persönlich nicht sagen.Lag aber auch vieleicht daran das ich alles was mit Runningmann zu tun hatte regelrecht in mich aufsaugen wollte,wie fast alle Arnie Filme der damaligen Zeit.
In meiner Erinnerung hat das Spiel eine 7 verdient.Die bekommt es nun wertungsmäßig von mir.
01.07.2008, 17:48 DRAX (288 
Das mit dem Loch ist einfach.Man muss in einem Lauf über die Abgründe springen.Wenn man stehenbleibt und aus dem Stand versucht drüberzuspringen schafft man es nicht.Running Man ist für mich definitiv Kult.Der Film wie auch das Spiel.Film geil, Spiel grottig.Übrigens das permanente dauerruckelnde Schrottspiel stammt diesmal nicht von Ocean
25.10.2007, 11:19 death-wish (1345 
ich habs auch grad aufm C64 ausprobiert,
wirklich sehr schlechte Steuerung!
Ich hab zwar kein Problem mit dem Hund am Anfang,dafür
aber mit dem Loch,über das ich einfach nicht hüpfen kann

Ach ja,es ist wirklich verdammt nervig das der Typ so lahm ist
25.10.2007, 01:47 DasZwergmonster (3238 
Hm...noch immer nicht ausgiebig genug gespielt, um eine Wertung abzugeben. Habs zwar vorige Woche mal per Emu am C64 angespielt, bin aber bereits bei den ersten Schritten gescheitert... wer hat denn diese unsagbar unmögliche Steuerung verbochen? Die verflixten Hunde sind immens flink, aber ich selber krieche im Schneckentempo dahin (von "Running Man" kann da keine Rede sein), und genaues Springen ist wohl auch nicht möglich... werds bei Gelegenheit noch mal spielen, und ich hoffe dann lang genug, um auch eine Wertug abgeben zu können, aber ich bezweifle, das die Wertung höher ausfallen wird, als es der erste Eindruck vermittelt hat.
20.10.2007, 23:35 McCluskey (335 
Ich habs irgendwann sogar mal durchgespielt, war aber dank der superhakeligen Steuerung sauschwer. Kötertreten war schon drollig...
20.10.2007, 22:34 Zaquarta (141 
Allein dieses Umschalten von gehen zu rennen, was genau dann nicht funktionierte, wenn es vonnöten war, konnte einen zur Weißglut bringen. Ansonsten Hunde treten und über Gruben springen, nichts wirklich neues. Aber das Intro war toll.
28.03.2007, 10:57 DRAX (288 
Das Intro der digitalisierte Wahnsinn und dann ja dann technisch sowie spielerisch nur mau.Vor allem die Steuerung ein mittelschweres Drama.Laufen, bissel Hüpfen 3 Gegner morden (einfach hinknien, Schuss des Gegners abwarten, aufstehen, umknocken - nach Schema F,(klappte wunderbar gegen alle Feinde) dann Endboss.Nächste Level das gleiche...Vor allem die Spungpassage in Level 1 .Superfilm, aber das Game hat mich wirklich nach dem ersten Testspielen geärgert wie grottig umgesetzt.3 Punkte dank dem Intro das wirklich Lust auf mehr machte.
18.02.2007, 11:19 Darkpunk (2719 
"Geben Sie mir das Justiz-Ministerium, Unterhaltungsabteilung" damon killian
24.09.2006, 18:16 lordoid (186 
Habe mir gestern mal den Film angeschaut. Komich ich dachte ich kenne alle Arni Filme. Den scheine ich tatsächlich all die Jahre verpasst zu haben, jedenfalls kam mir das alles nicht bekannt vor. Muss doch auch 1 Milliarde mal im Fernsehen galaufen sein. Oder grade nicht wegen der Kritik am selbigen?
Ich muss sagen: Schöner 80er Angriff mit unglaublichen Frisuren, wahnwitzigen Synthi Scores und feister Ausstattung sowie guter Vorraussicht auf die (Fernseh) Dinge die da kommen mögen.
Toll. Ich steh ja auf sowas
Darum werde ich jetzt dem Spiel auch einmal eine Chance geben.

Kommentar wurde am 24.09.2006, 18:16 von lordoid editiert.
Seiten: «  1 [2] 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!