Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tamion
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Karateka
Karateka Classic
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 15 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.60
C64/128
Atari 7800
Entwickler: Jordan Mechner   Publisher: Broderbund   Genre: Action, 2D, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Diskette
1223Heinrich Lenhardt
Happy Computer 4/85
Testbericht
ohne BewertungApple II
1 Diskette
317Michael Kohl
Petra Wängler
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 9 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari 800/XL/XE, Longplay
Kategorie: Longplay, C64
User-Kommentare: (42)Seiten: «  1 [2] 3   »
22.05.2007, 18:13 Adept (1153 
ich weiss nicht, ich kriege kein Bild, nur Ton...
Edit: nu geht es doch...
Kommentar wurde am 22.05.2007, 18:24 von Adept editiert.
22.05.2007, 17:18 monty mole (1108 
kultboy schrieb am 22.05.2007, 17:16:
Funktioniert es? Habe mir vorhin das Video angesehen! Manche Kämpfe waren echt knapp!


Normalerweise spielt man Karateka wohl auch ein wenig auf Sicherheit. Ich habe den Longplayer allerdings etwas getriezt die Kämpfe nicht allzulang zu ziehen. Er hat es geschafft das ganze knapp 6 Minuten zu kürzen wobei das jetzt natürlich deutlich risikoreicher aussieht.
22.05.2007, 17:16 kultboy [Admin] (11025 
Funktioniert es? Habe mir vorhin das Video angesehen! Manche Kämpfe waren echt knapp!
Kommentar wurde am 22.05.2007, 17:17 von kultboy editiert.
22.05.2007, 15:44 Adept (1153 
oki, danke.
22.05.2007, 15:38 kultboy [Admin] (11025 
Das Video (.avi) was im .rar drinnen ist musst du entpacken, und dann kannst du es ansehen. Wenn du "WinRar" nicht hast, Google mal danach...
22.05.2007, 15:16 Adept (1153 
Aber der spielt doch keine .rar-Dateien???
22.05.2007, 15:08 kultboy [Admin] (11025 
Warum benutzt du nicht den Media Player Classic? Mit dem sollte es ohne Probleme gehen.
22.05.2007, 15:01 Adept (1153 
Ich nerve als Neuling ja nur ungern, aber kennt jemand Karateka als Longplay-mpeg-file? Die .rar-Versin läuft bei mir unter Vice nicht...ausser die Musik...System ist egal.
16.03.2007, 18:58 SyntaxError (287 
Achso, ja das ist wohl ein Bug. Im Longplay geht der einfach durch und als ich das mal durchgespielt hatte, war das auch kein Hindernis. Ich hatte das auf ATARI gespielt, was bei der C64 Version ist kann ich nicht sagen.
16.03.2007, 17:20 Herr Planetfall [Mod] (3975 
Also: Ich gehe durch diesen Durchgang mit Fallgitter. Ich komme in den Keller. Ich mache nen Gegner platt. Da ist ein Durchgang zum nächsten Raum, der aussieht wie ein Steinbogen OHNE Tür. Ich will durchgehen und pralle von der "Luft" im Durchgang ab, wobei mir Energie abgezogen wird. Bug?
16.03.2007, 17:14 Lari-Fari (1848 
Das klingt jetzt wie "Wie klingt Klatschen mit nur einer Hand?" oder "Wenn im Wald ein Baum umfällt, und keiner ist da um das Geräusch zu hören, welche Farbe hat dann der Baum?"
16.03.2007, 17:09 SyntaxError (287 
Äh, ich hab mir das Longplay angeguckt und hab da nix von einer unsichtbaren Tür mitbekommen. Wenn die unsichtbar ist, woran merkt man dann das da eine Tür ist ?
15.03.2007, 16:57 Herr Planetfall [Mod] (3975 
Peinlich, bin ich gar nicht drauf gekommen...
15.03.2007, 13:26 Lari-Fari (1848 
...schon Montys Video-Longplay geguckt? Vielleicht hilft das weiter.
15.03.2007, 07:00 Herr Planetfall [Mod] (3975 
Nach dem Gitter kommt man ja in den Keller, und zwischen dem ersten Kellerraum und dem zweiten ist ein stinknormaler Durchgang. Wenn man durchgehen will, merkt man: Huch, ne unsichtbare Tür! Werd wohl mal googlen müssen...
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!