Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Voodoo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Karateka
Karateka Classic
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 15 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.60
Atari 7800
C64/128
Entwickler: Jordan Mechner   Publisher: Broderbund   Genre: Action, 2D, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Diskette
1223Heinrich Lenhardt
Happy Computer 4/85
Testbericht
ohne BewertungApple II
1 Diskette
317Michael Kohl
Petra Wängler
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 9 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari 7800, Spiel
Kategorie: Longplay, Atari ST
User-Kommentare: (42)Seiten: «  1 2 [3] 
14.03.2007, 18:56 SyntaxError (287 
Unsichtbare Tür ? Wo ist die denn ? ... jaja, die ist unsichtbar :-). Ne, ernsthaft. Ich kann mich nicht daran erinnern. Da war die erste ins Gebäude, dann das Gitter und dann paar einzelne Räume, oder ? Hinter der letzten (nachdem man der Obermotz umgehauen hat) ist die Alte
14.03.2007, 16:22 Herr Planetfall [Mod] (3975 
Na das ist ja wieder ein tolles Rätsel! Kann mir wer sagen, wie man durch die unsichtbare Tür kommt? Oder peil ich das nur nicht, weil ich meine Anleitung verloren hab?
14.03.2007, 01:01 DasZwergmonster (3236 
War "Karateka" nicht der Auslöser für diese ganzen Karate-Spiele Mitte der 80er?


...glaub eher, dass das auch im Testbericht erwähnte "Way of the Exploding Fist" der Auslöser war
13.03.2007, 10:53 Herr Planetfall [Mod] (3975 
Wirklich erstklassige Animationen und Zwischensequenzen für damals! Die Kämpfe sind auch ok, ist halt alles ein bißchen langsam, macht aber nix. Natürlich bin ich gerade erstmal in diesen Adler reingerannt, und das Game war over. War "Karateka" nicht der Auslöser für diese ganzen Karate-Spiele Mitte der 80er?
Kommentar wurde am 17.01.2008, 23:54 von Herr Planetfall editiert.
14.02.2007, 05:24 arctangent (328 
Hach, der lief ja schon genauso sexy nach vorne gebeugt wie unser allseits beliebter Prinz von Persien.

Jordan Mechner, ich will ein Kind von dir!
11.07.2006, 19:06 Lari-Fari (1848 
Hab ich nie gespielt, aber die im Video zu sehenden Animationen sind klasse und der animierte Vor- und Abspann und die Cut Scenes lassen das Teil für 1985 geradezu visionär erscheinen.
(Nur auf zweifache Geschwindigkeit muss man den Player stellen, sonst schnarcht man weg )
11.07.2006, 17:03 SyntaxError (287 
Jou,genau. Einfach langsam hingehen und dann Tür zufallen lassen. Wenn die Tür wieder fast oben war durchrennen Ich hab das spiel geliebt. War ja auch vor IK (oder World Karate Championship auf´m Atari XL :-) )auf dem Markt und deshalb auch keine Konkurenz vorhanden.
18.02.2006, 11:06 Schattenmeister (124 
Ein kurzes Spiel, ein paar Genger kloppen und dann kam der Entgegner mit dem Vogel.
Wo man sich die Zähne ausgebissen hat, war das offene Tor, was herunterfiel, wenn man versucht einfach so durchzugehen. Aber es gab ja einen Trick dabei
03.02.2006, 15:08 ST-Bernie (90 
Ich fands auch nicht so toll, für zwischendurch mal ganz ok, aber auf Dauer waren mir die Kämpfe viel zu langatmig...mittelmässig
13.01.2006, 16:06 Sanxion (104 
Ein Supergame auf dem Apple IIe, haben wir viel gezockt (naja, gab ja auch nicht viel anderes)
12.01.2006, 20:20 blaze1973 (100 
Spiel konnte micht nicht begeistern..Dann lieber doch IK,Exploding Fist1+2 oder Yie Ar Kung FU...
06.01.2006, 21:10 Dragondancer [Mod] (1075 
ha, der inoffizielle vorgänger von prince of persia. für damals nette grafik mit tollen animationen. spiel selber war aber nicht so tolle.
Seiten: «  1 2 [3] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!