Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: canall
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Choplifter
Choplifter!
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 37 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.97
Sega Master System
C64/128
Entwickler: Dan Gorlin   Publisher: Broderbund      
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer SH 17
Testbericht
84%
78%
86%
Sega Master System
1 MBit Modul
1380Heinrich Lenhardt
HC Spiele-Sonderteil 11/86
Testbericht
84%
78%
86%
Sega Master System
1 MBit Modul
324Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Choplifter, Choplifter II: Rescue Survive, Choplifter III: Rescue Survive

Videos: 2 zufällige von 9 (alle anzeigen)
Kategorie: Colecovision, Spiel
Kategorie: Longplay, Master System
User-Kommentare: (38)Seiten: «  1 [2] 3   »
26.02.2012, 20:04 Hudshsoft (830 
Beim zweiten Versuch (und mit viel Übung) habe ich das Spiel tatsächlich geschafft. Ich habe es jetzt schon seit längerer Zeit nicht mehr gespielt. Ob ich's heute noch kann...???
Kommentar wurde am 07.07.2018, 12:08 von Hudshsoft editiert.
26.02.2012, 19:58 Flori_der_Fux (140 
Choplifter hatte mein Cousin für sein Sega Master System. Haben wir recht oft gespielt und immer wieder gerne. Hat einfach Spaß gemacht
26.02.2012, 17:06 Kalidor (331 
Atari7800 schrieb am 12.01.2011, 05:17:
ALso ich find das Spiel richtig geil, hatte es vorher auf dem C-64 und danach auf dem Master System, ich legte das Modul ein und war hin und weg von der Grafik, das Gameplay fand ich sowieso klasse!


Bei mir war es völlig umgekehrt ,auch wenn die SMS Version grafisch natürlich um Lichtjahre besser ist.

Aber irgendwie war mir da der Helikopter immer zu hakelig,zumal er sich anhörte,wie eine Hummel mit Verstopfung.

Und auch sein Absturz samt Explosion ; mehr als das Schmauchen eines verpuffenden Chinaböllers war das ja nicht

Die C64 Version war wunderbar spartanisch und aufs nötigste reduziert ,ein Beweis,daß es auch anders geht.
11.12.2011, 17:54 bronstein (1654 
Ich halte die Automaten-Version für zu schwer und frage mich, wie viele Münzen man da reinschmeißen musste, bis man mal den ersten Level geschafft hat.
11.12.2011, 17:44 Sternhagel (955 
Dafür war Choplifter das erste und einzige Spiel, das ich durchgespielt habe.
02.06.2011, 12:18 monty mole (1108 
Sternhagel schrieb am 24.01.2010, 00:18:
Fand das Spiel auch ziemlich geil, bis ich dann alle gerettet habe. Alle 64 Mann, ohne Verlust.
Was danach kam, war mehr als enttäuschend. Einfach nur, daß das Spiel von vorne beginnt. Kein Game Over, nichts.
Meine geretten Leute waren auch alle weg.
Hätte wenigstens einen 2. Level geben können.


Wenn man alle Figuren hatte bekam man immerhin ein "Magnificent".
Für ein C64-Spiel von 1982 war das richtig nobel. Die meisten Sachen aus der Zeit waren recht simple Spiele die man nur auf Punkte spielte oder mit einer Endlosschlaufe. Vor 30 Jahren war das sicherlich schon eine ziemliche Genugtuung überhaupt ein festgelegtes Ziel und ein anschließendes Lob zu bekommen.
02.06.2011, 11:20 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Choplifter ist für die MS-Sammlung unentbehrlich!
14.05.2011, 05:06 sascha2104 (106 
Ich erinnere mich noch daran, das Spiel immer in ´ne Frittenbude am Automaten gespielt zu haben.

Für ne Mark bekam man 3 "Leben". Und so wurde schon mal schnell das ganze Taschengeld dort verzockt.

Die spätere Master-System Version enttäusche mich ein wenig, doch wenigstens musste ich nicht immer wieder den Automaten mit Geld füttern.

Ich geb´s mal ´ne 7ner-Wertung.
12.01.2011, 05:17 Atari7800 (2397 
ALso ich find das Spiel richtig geil, hatte es vorher auf dem C-64 und danach auf dem Master System, ich legte das Modul ein und war hin und weg von der Grafik, das Gameplay fand ich sowieso klasse!
24.01.2010, 00:18 Sternhagel (955 
Fand das Spiel auch ziemlich geil, bis ich dann alle gerettet habe. Alle 64 Mann, ohne Verlust.
Was danach kam, war mehr als enttäuschend. Einfach nur, daß das Spiel von vorne beginnt. Kein Game Over, nichts.
Meine geretten Leute waren auch alle weg.
Hätte wenigstens einen 2. Level geben können.
23.01.2010, 23:55 Corsair (158 
Choplifter auf dem C-64 war mein absolutes Lieblingspiel für diesen Computer (knapp gefolgt von Falcon Patrol I+II).

Wurde zwar Bockeschwer wenn die Jets kamen,aber die PC Version hab ich vor ein paar Jahren mal durchgezockt. werde das wohl nochmal auf dem C64 emualator versuchen.

Erinnere mich noch das ab und an einer von den geretteten stehen blieb und mir zuwinkte. Das hat mich immer motiviert kaum verluste zu haben....oder erzeugen. (stichwort Landen :/ )
23.01.2010, 22:58 SarahKreuz (8625 
20.08.2009, 23:33 forenuser (3111 
Choplifter... Ich habe seinerzeit etliche Markstücke in dem Arcade versenkt, bin aber nie über den 3. Level hinausgekommen.

Jahre später habe ich mir dann die VC64 Fassung auf Tape gekauft. Mir war absolut klar, dass die nicht mit dem Automaten mithalten - aber irgendwie war ich dann doch enttäuscht. So gar keinen Hintergrund ausser schwarze Farbe, hmm, naja.
Bis ich dann mitbekommen habe, dass die Heimcomputerfassungen *VOR* dem Arcade entwickelt wurden. Da war die Welt dann wieder für mich in Ordnung.

Fazit zum Spiel: Toll!
05.10.2007, 00:23 pfurzel (143 
Kenne nur Choplifter 2 (Game Boy) und 3 (Super Nintendo). Immerhin hab ich die zu Ende gebracht!
15.10.2006, 21:49 villicus (137 
Klassiker
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!