Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eller
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Elder Scrolls, The: Arena
Arena: Schriften der Weisen, Die
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.60

Entwickler: Bethesda Softworks   Publisher: Softgold   Genre: Rollenspiel, 3D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (7) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 6/94
Testbericht
12/12
10/12
10/12
PC
8 Disketten
77Thomas Morgen
PC Games 5/94
Testbericht
87%
88%
86%
PC
8 Disketten
72Peter Freunscht
PC Joker 6/94
Testbericht
86%
79%
63%
PC
8 Disketten
131Joachim Nettelbeck
PC Player 4/94
Testbericht
--82%
PC
8 Disketten
708Heinrich Lenhardt
Play Time 5/94
Testbericht
80%
78%
82%
PC
8 Disketten
32Michael Erlwein
Power Play SH 7/94
Testbericht
ohne BewertungPC
8 Disketten
1627Michael Hengst
Power Play 4/94
Testbericht
69%
68%
70%
PC
8 Disketten
385Michael Hengst
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Elder Scrolls, The: Arena, Daggerfall: Die Schriften der Weisen

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel, Intro
User-Kommentare: (81)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
14.05.2020, 19:32 Trondyard (347 
THE ELDER SCROLLS: BLADES ist seit heute gratis im e-shop der Switch zu haben. Ob's was taugt, kann ich nicht sagen, aber ich habe schon gute Sachen drüber gehört.
31.07.2019, 08:15 Petersilientroll (404 
DungeonCrawler schrieb am 31.07.2019, 03:58:
Genau das meinte ich. Ist wohl der grund warum es das nicht auf deutsch gibt. Bethesda will die Leiche begraben...

Ach, stimmt; diese ganzen Übersetzungsschnitzer hatte ich schon ausgeblendet. Dafür gibt's in der deutschen Fassung recht gute Sprecher. Abgesehen davon glaube ich nicht, daß die schlechte Lokalisierung der Grund ist, daß die deutsche Version nicht bei Steam angeboten wird. Ich tippe mal auf eine lizenzrechtliche Ursache. Es gibt jede Menge auf deutsch übersetzte Spiele, die es bei Steam nur auf englisch gibt. Bespielsweise Tomb Raider I - VI, Civilization III, Ankh 2 & 3 und so weiter, und so weiter.
31.07.2019, 03:58 DungeonCrawler (604 
Bearcat schrieb am 30.07.2019, 21:54:
Ein schwacher Heiltrank heißt "Schw. Tr. d. Le.en.-W.", falsche Goldmenge für den Kauf eines Hauses oder Hilfstexte, die sich auf die XBox-Version beziehen: die deutsche Version war weder eines Elder Scrolls noch dem wohlhabenden Entwickler und Publisher Bethesda würdig und man konnte eigentlich nur noch drüber lachen. Freilich gibt es längst Mods wie Oblivion Deutsch v5.1, die Bethesdas Arbeit machen...


Genau das meinte ich. Ist wohl der grund warum es das nicht auf deutsch gibt. Bethesda will die Leiche begraben...
30.07.2019, 21:54 Bearcat (1383 
Ein schwacher Heiltrank heißt "Schw. Tr. d. Le.en.-W.", falsche Goldmenge für den Kauf eines Hauses oder Hilfstexte, die sich auf die XBox-Version beziehen: die deutsche Version war weder eines Elder Scrolls noch dem wohlhabenden Entwickler und Publisher Bethesda würdig und man konnte eigentlich nur noch drüber lachen. Freilich gibt es längst Mods wie Oblivion Deutsch v5.1, die Bethesdas Arbeit machen...
30.07.2019, 21:10 DungeonCrawler (604 
Petersilientroll schrieb am 30.07.2019, 16:22:
Bearcat schrieb am 30.07.2019, 12:35:
Gerade im Media Markt gesehen: zum 25. Geburtstag der Elder-Scrolls-Reihe gibt´s jetzt auf neun DVDs die "Elder Scrolls Anthology" mit allen Spielen plus Addons. Als Leckerli befinden sich in dem Schuber noch "detaillierte" Karten für alle Spiele. Kostet derzeit 35 Euro und es wird ein Steam-Konto benötigt.

Ein schönes Leckerli für mich wäre, wenn es Oblivion bei Steam endlich mal auf deutsch gäbe.


War die übersetzung nicht total fürn Popo?
30.07.2019, 18:01 Bearcat (1383 
Petersilientroll schrieb am 30.07.2019, 16:22:
Bearcat schrieb am 30.07.2019, 12:35:
Gerade im Media Markt gesehen: zum 25. Geburtstag der Elder-Scrolls-Reihe gibt´s jetzt auf neun DVDs die "Elder Scrolls Anthology" mit allen Spielen plus Addons. Als Leckerli befinden sich in dem Schuber noch "detaillierte" Karten für alle Spiele. Kostet derzeit 35 Euro und es wird ein Steam-Konto benötigt.

Ein schönes Leckerli für mich wäre, wenn es Oblivion bei Steam endlich mal auf deutsch gäbe.

Tja, dem ist auch hier nicht so. Steam wird in der Anthology nur für Skyrim benötigt, alle anderen Spiele laufen komplett offline.
30.07.2019, 16:22 Petersilientroll (404 
Bearcat schrieb am 30.07.2019, 12:35:
Gerade im Media Markt gesehen: zum 25. Geburtstag der Elder-Scrolls-Reihe gibt´s jetzt auf neun DVDs die "Elder Scrolls Anthology" mit allen Spielen plus Addons. Als Leckerli befinden sich in dem Schuber noch "detaillierte" Karten für alle Spiele. Kostet derzeit 35 Euro und es wird ein Steam-Konto benötigt.

Ein schönes Leckerli für mich wäre, wenn es Oblivion bei Steam endlich mal auf deutsch gäbe.
30.07.2019, 12:35 Bearcat (1383 
Gerade im Media Markt gesehen: zum 25. Geburtstag der Elder-Scrolls-Reihe gibt´s jetzt auf neun DVDs die "Elder Scrolls Anthology" mit allen Spielen plus Addons. Als Leckerli befinden sich in dem Schuber noch "detaillierte" Karten für alle Spiele. Kostet derzeit 35 Euro und es wird ein Steam-Konto benötigt.
28.06.2019, 09:05 DungeonCrawler (604 
Konkalit schrieb am 28.06.2019, 00:24:
Jo der allererste Dungeon, das Kerkerverlies. Wie nervend und häufig die Ratten auftauchten. Wenn man wirklich den ganzen Dungeon erkundet und sämtliche Zufalls-Spawn Gegner besiegte konnte man allein in diesem ersten Dungeon seinen Char schon bis mindestens Level 5 skillen^^ Die Dungeons konnten irgendwann sehr nervig werden, vor allem später wenn man Teile des Stabes in mehreren Ebenen suchen musste. Abseits der Dungeons machte es auch damals schon viel Spaß, unzählige Städte und viele unterschiedliche Nebenquests


Ja das und die katastrophale Steuerung (Gegenstände aufheben, kleine Monster hauen die von der Taskleiste verdeckt sind, kein hoch und runterschauen) haben mich damals bei der Demo ziemlich abgeschreckt, daher habe ich bei meinem beschränkten Teenager-Budget anderen Titeln den Vortritt gegeben.
Habs dann kostenlos vor einer Weile bei GOG bekommen. Weit bin ich nicht gekommen. Daggerfall hab ich nämlich auch bekommen...
Beide sind allerdings schlecht gealtert.
Kommentar wurde am 28.06.2019, 09:06 von DungeonCrawler editiert.
28.06.2019, 00:24 Konkalit (208 
Jo der allererste Dungeon, das Kerkerverlies. Wie nervend und häufig die Ratten auftauchten. Wenn man wirklich den ganzen Dungeon erkundet und sämtliche Zufalls-Spawn Gegner besiegte konnte man allein in diesem ersten Dungeon seinen Char schon bis mindestens Level 5 skillen^^ Die Dungeons konnten irgendwann sehr nervig werden, vor allem später wenn man Teile des Stabes in mehreren Ebenen suchen musste. Abseits der Dungeons machte es auch damals schon viel Spaß, unzählige Städte und viele unterschiedliche Nebenquests
27.06.2019, 19:26 DungeonCrawler (604 
Arena habe ich die Demoversion gehabt. Da war der erste Dungeon komplett drin, sobald man den verlassen hat war's aber vorbei.
Habs auch ziemlich schwer in Erinnerung - hat man zu viel Zeit im Dungeon verplempert tauchten Monster auf wie Wraiths, gegen die mein Level 1 Held nicht die geringste Chance hatte. War's in der Vollversion auch so?
26.03.2019, 20:22 Hallfiry (955 
Tomcat85 schrieb am 26.03.2019, 19:59:
Mag sein, aber Bethesda hat den 25. ja augenscheinlich als 25. Jubiläum bezeichnet.

Ändert aber nichts an der Tatsache
Bethesda hat halt selbst keinen Überblick und das Marketing hat das falsche Datum vermutlich aus Wikipedia abgelesen, das Wikipedia wiederum aus einem Bethblog Post hatte.
Kommentar wurde am 26.03.2019, 20:24 von Hallfiry editiert.
26.03.2019, 19:59 Tomcat85 (205 
Hallfiry schrieb am 26.03.2019, 19:16:
Tomcat85 schrieb am 26.03.2019, 13:06:
Laut der englischen Wikipedia stimmt meine Behauptung. Naja, ausser, du spielst auf das Datum heute an, an dem ich es gepostet habe, weil heute der 26. ist. Aber in Amerika war da immer noch der 25.

Da hat Wikipedia leider unrecht. Arena lag bereits im Februar in den Läden.
Mag sein, aber Bethesda hat den 25. ja augenscheinlich als 25. Jubiläum bezeichnet.
26.03.2019, 19:16 Hallfiry (955 
Tomcat85 schrieb am 26.03.2019, 13:06:
Laut der englischen Wikipedia stimmt meine Behauptung. Naja, ausser, du spielst auf das Datum heute an, an dem ich es gepostet habe, weil heute der 26. ist. Aber in Amerika war da immer noch der 25.

Da hat Wikipedia leider unrecht. Arena lag bereits im Februar in den Läden.
26.03.2019, 13:58 Ede444 (1145 
Hallfiry schrieb am 26.03.2019, 12:59:
Ede444 schrieb am 26.03.2019, 12:58:
Ja, absoluter Blödsinn.

Es stimmt halt nachweislich nicht

Deswegen meine Zustimmung
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!