Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Timster
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Mortal Kombat II
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 51 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.95
Amiga
Entwickler: Midway   Publisher: Midway   Genre: Action, 2D, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/95
Testbericht
83%
82%
91%
Amiga
3 Disketten
2277Richard Löwenstein
PC Joker 4/95
Testbericht
81%
83%
82%
PC CD-ROM
1 CD
160Martin Schnelle
Play Time 3/95
Testbericht
78%
65%
85%
Amiga
3 Disketten
814Ingolf Held
Video Games 11/94
Testbericht
81%
82%
79%
75%
84%
81%
Super Nintendo
Sega Mega Drive
24 MBit Modul
24 MBit Modul
734Ralph Karels
Video Games 11/94
Testbericht
68%
65%
65%
56%
75%
65%
Sega Game Gear
Nintendo Game Boy
Modul
Modul
216Ralph Karels
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (16)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Serie: Mortal Kombat, Mortal Kombat II, Mortal Kombat 3

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 9 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Longplay
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (101)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
01.12.2019, 22:06 gracjanski (103 
Einen hohen Wiederspielwert hat es nicht: Die Grundangriffe sind gleich. Das Verhalten der Kämpfer ähnelt sich dadurch auch stark. Komplex ist das Kampfsystem auch nicht.
Es lebt von der tollen Grafik, Animationen, Brutalität und Charakteren.
8/10 (zum Vergleich: Die Street Fighter Reihe und wäre eine 10/10 für mich)
01.12.2019, 18:29 gracjanski (103 
Ja, stimmt, habe nur kurz Amiga reingeschaut. DOS sieht viel besser aus. Aber die KI auf DOS ist Ich lese auch häufig, dass die meisten keine Chance im Spiel haben. Ich cheate mich da durch, AICULEDSSUL ist das Stichwort.
Auf Mega Drive und SNES soll es anders sein.
01.12.2019, 11:45 DaBBa (1665 
Im Vergleich DOS, ganz klar. Die Amiga-Version ist ja nicht mal AGA.

Umgekehrt sind die DOS-Ports von vielen Arcade-Spielen in den mittleren 90ern gar nicht schlecht. Der Hauptnachteil damals war, dass man an einen PC ohne Zusatz-Hardware keine zwei Controller anschließen konnte. Bei Mortal Kombat mit Tastatur gegen Controller spielen zu müssen, hat das Arcade-Feeling dann wieder etwas getrübt.
01.12.2019, 11:05 gracjanski (103 
Welche Version wäre die Beste? DOS oder Amiga?
22.11.2018, 12:59 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3558 
In welchem Teil war den Goro noch dabei bzw. anwählbar?
22.05.2016, 09:22 Scrat81 (48 
Ich kannte nur die SNES Version und die war tadellos und fesselte mich Wochen vor der Röhre. Zusammen mit meinem Bruder kloppte ich mich immer und immer wieder durch die Stages. Zum Schluß wollte jeder seinen Finishing Move hinlegen was nicht immer gelang und im hastigen Button Smashen endete. Nostalgie pur und ein Stück "Jugendlichkeit".
Kommentar wurde am 22.05.2016, 09:23 von Scrat81 editiert.
20.07.2014, 20:46 Shoryuken (863 
monty mole schrieb am 20.07.2014, 20:17:
Ich glaube schon dass hinter Mortal KOmbat etwas mehr steckte, als der Reiz des Verbotenen oder die ungewohnt harte Gewaltdarstellung. WObei diese dem Erfolg sicherlich nicht hinderlich waren.

Die Grafik war tatsächlich faszinierend für die damalige Zeit, weil Mortal KOmbat wirklich enorm realistisch aussah. Zwar gab es vorher schon Spiele mit digitalisierten Grafiken, aber bei Mortal Kombat sah das erstmalig auch wirklich gut aus.

Und zum anderen hatte MK den Vorteil gegenüber Street Fighter, dass es einfach sehr zugänglich war. Ich halte Street Fighter 2 auch für das erheblich besser gealterte Spiel. Aber was die Steuerung betrifft, war Mortal Kombat einfach schneller erlernbar. Und eine niedrige Lernkurve halte ich bei einem Spiel tatsächlich für einen nicht zu unterschätzenden Pluspunkt.

Es gab bereits in den 80er Jahren genug Spiele, die versuchten nur auf Blut- und Gewalteffekte zu locken. Und viele davon sind schnell übersehen worden oder nach einer kurzen Anzockphase wieder in der Versenkung verschwunden. Ich glaube nicht, dass sich selbst damals ein Spiel nur durchsetzte, weil es grafisch gewalttätig war.



Stimme ich voll und ganz zu.

Das einfach nur Blut und Digikämpfer nicht ausreichen hat "Kasumi Ninja" eindrucksvoll bewiesen.
20.07.2014, 20:17 monty mole (1108 
Ich glaube schon dass hinter Mortal KOmbat etwas mehr steckte, als der Reiz des Verbotenen oder die ungewohnt harte Gewaltdarstellung. WObei diese dem Erfolg sicherlich nicht hinderlich waren.

Die Grafik war tatsächlich faszinierend für die damalige Zeit, weil Mortal KOmbat wirklich enorm realistisch aussah. Zwar gab es vorher schon Spiele mit digitalisierten Grafiken, aber bei Mortal Kombat sah das erstmalig auch wirklich gut aus.

Und zum anderen hatte MK den Vorteil gegenüber Street Fighter, dass es einfach sehr zugänglich war. Ich halte Street Fighter 2 auch für das erheblich besser gealterte Spiel. Aber was die Steuerung betrifft, war Mortal Kombat einfach schneller erlernbar. Und eine niedrige Lernkurve halte ich bei einem Spiel tatsächlich für einen nicht zu unterschätzenden Pluspunkt.

Es gab bereits in den 80er Jahren genug Spiele, die versuchten nur auf Blut- und Gewalteffekte zu locken. Und viele davon sind schnell übersehen worden oder nach einer kurzen Anzockphase wieder in der Versenkung verschwunden. Ich glaube nicht, dass sich selbst damals ein Spiel nur durchsetzte, weil es grafisch gewalttätig war.
20.07.2014, 10:05 drym (3618 
Ich denke, die Gewalt, das "Verbotene" und der "erwachsene Eindruck" waren es, die damals in ihren Bann zogen.

Spielerisch waren Mortal Combat 1 und 2 aber absolut in Ordnung. Kein Vergleich zu anderen, teils unspielbaren Kloppern.
20.07.2014, 06:41 Twinworld (2190 
Konnte den Hype um das Game nie wirklich verstehen wenn man einen vernüftigen Prügler Spielen wollte ging nix über die Street Fighter reihe.
19.07.2014, 19:34 Shoryuken (863 



Hab mir Modul damals am ersten Tag gekauft und stolze 180 DM dafür auf den Tisch geblättert.Das Game war ja auch ratzfatz Beschlagnahmt und das hat den Wert dann nachträglich ordentlich gepusht

Ach was waren das noch Zeiten: Als man als nicht Volljähriger solche "Blutbäder" ganz offiziell kaufen konnte und diese dummen Amokläuferdebatten in weiter Zukunft lagen





Ähnlich wie bei mir. Konnte es dann später für 300 DM verkaufen.

Wobei die Debatten, mit der Indizierung von Mortal Kombat II, doch erst richtig angefangen hatten.


Ich finde es ja nach wie vor schade,dass man hier die einzelnen Versionen nicht einzeln bewerten kann.
So mischen sich hier die Wertungen von der tollen SNES Version mit den miesen Amiga und Game Boy Versionen.
Ähnlich auch bei Street Fighter II.
Kommentar wurde am 19.07.2014, 19:41 von Shoryuken editiert.
20.06.2013, 11:48 Berghutzen (3589 
Meine 8 Punkte gibts allein für die ausgefeilten Animationen. Geschafft hab ich das Spiel nie.
16.01.2013, 18:52 [PaffDaddy] (1368 
war ed boon, und er rief "toasty" (soweit ich mich erinnere).

tatsächlich (fast): http://www.gamestrust.de/news,mortal-kombat-video-niemand-mag-toasty-typen-dorkly,id23015.html
Kommentar wurde am 16.01.2013, 18:54 von [PaffDaddy] editiert.
11.01.2013, 23:04 McCluskey (329 
Nervig war immer dieses Foto (Programmierer?), das während des Kampfes immer aus der Ecke geschossen kam und "Whopeeee!" schrie.


Irgendwie erinnert mich das immer an eine arg gepitchte Version der "Hallooo-hoo!"-Begrüßung von Heini Lenhardt im Spieleveteranen-Podcast.

Also Index hin oder her - das Teil gehört wie sein Vorgänger doch zu den besseren Prüglern auf dem AMIGA. Haben mir manche dienstfreie Stunde bei der Bundeswehr verkürzt... 7!
04.04.2012, 13:01 90sgamer (751 
Auf dem PC absolut ok und m.M.n. der beste Teil der Reihe. Es war absolut unmöglich sich eine legale Kopie davon zu besorgen, hab mir über viele Tage die Finger blutig telefoniert! Nervig war immer dieses Foto (Programmierer?), das während des Kampfes immer aus der Ecke geschossen kam und "Whopeeee!" schrie.
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!