Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Thalon
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



R-Type III: The Third Lightning
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 17 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.18

Entwickler: Irem   Publisher: Irem   Genre: Action, 2D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Play Time 4/94
Testbericht
85%
81%
85%
Super Nintendo
16 MBit Modul
1305Ulf Schneider
Power Play 5/94
Testbericht
--90%
Super Nintendo
16 MBit Modul
430Knut Gollert
Video Games 4/94
Testbericht
74%
68%
90%
Super Nintendo
16 MBit Modul
167Robert Zengerle
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (4)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: R-Type, R-Type II, R-Type III: The Third Lightning

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, SNES
User-Kommentare: (35)Seiten: «  1 [2] 3   »
22.09.2008, 12:32 Majordomus (2178 
Retro-Nerd schrieb am 20.09.2008, 18:58:
Vielleicht hilft das hier weiter:

R-Type III Level 3


Danke für den Link, da sind wirklich sehr hilfreiche Tipps enthalten

Bin jetzt im vierten Level. Brachial Schwer: nachdem ich das "Todesrad" nach dem hundertsen Versuch geschafft habe, kommt eine extra fiese Stelle, wo man nur die Gänge raten kann. Hat man mal die falschen gewählt, ist auch schon gleich Schluss. Meiner Meinung nach gehört so ein "Glücksspiel" nicht in einen Shooter
Trotzdem ist das Level von der Atmosphäre her auch wieder ein absolutes Highlight. Mal schauen, ob ich heute noch wenigstens den Zwischenboss schaffe.
20.09.2008, 21:18 dead (947 
Gabs das überhaupt als PAL? Habs nie hier gesehen.
20.09.2008, 18:58 Retro-Nerd (12039 
Vielleicht hilft das hier weiter:

R-Type III Level 3
Kommentar wurde am 20.09.2008, 19:00 von Retro-Nerd editiert.
20.09.2008, 18:50 Majordomus (2178 
Und wie zur Hölle kann man die riesen Krabbe im dritten Level besiegen???

Zuerst kann man etwas am Rücken wegschießen, aber dann finde ich einfach keinen "wunden" Punkt mehr.
Kann mir jemand helfen?
20.09.2008, 15:07 Majordomus (2178 
Die Shadow-Force Drone scheint mir doch die beste zu sein, da sie einem auch den Rücken freihält.
Jedenfalls war das erste Level mit der Drone ein Spaziergang.
Jetzt hänge ich gerade bei Level 2 beim Endboss fest. Hatte das Auge schon feuerot geschossen, nur um dann einen dummen Ausweichfehler zu machen.

Zum Glück gibts unendlich viele Continues, also auf zur nächsten Runde
19.09.2008, 19:35 Majordomus (2178 
Habs mir gerade für die VC geholt, um die Wartezeit auf Parodius (hoffentlich kommts bald) zu verkürzen.

Welche Drone wählt ihr eigentlich am Anfang aus?

Ich komme glaube ich mit der Klassik-Variante am besten zurecht. Könnte aber auch daran liegen, dass sie mir so vertraut ist
20.03.2008, 11:30 death-wish (1345 
das Spiel ist irgendwie seltsam.
Es ist zwar sehr gut gemacht,aber mich stört z.B. im 1. Level das sich da der Boden/Decke ständig bewegt.
Da bleib ich lieber bei Gradius
16.03.2008, 17:03 Falk Sturmfels (271 
Einer der Titel, die ich mir demnächst auf meine Wii runterladen werde. Das Ballergenre war früher mein Favorit, und heute rückt es wieder langsam nach oben. Der Kampf gegen die eigenen Reflexe ist einfach erfrischend.
26.05.2007, 13:19 Majordomus (2178 
Lari-Fari schrieb am 25.05.2007, 23:01:
Rechte Seite, Bild links oben: Sacht ma... Wird der R-Raumer da mit Spermien beschossen?


So was nennt man Bionik, ein sehr angesagtes Forschunfsfeld.
Für 1994 also wirklich seiner Zeit voraus. Die habens echt drauf die japaner

EDIT: Oder sie sind einfach nur pervers... Genie und Wahnsinn liegen nunmal eng zusammen
Kommentar wurde am 26.05.2007, 13:20 von Majordomus editiert.
26.05.2007, 09:19 timm (209 
Lari-Fari schrieb am 25.05.2007, 23:01:
Rechte Seite, Bild links oben: Sacht ma... Wird der R-Raumer da mit Spermien beschossen?


Diese Japaner haben manchmal schon einen eigenartigen Stil.
Im ersten R-Type gab´s einen Endgegner der mich irgendwie an ein
weibliches Körperteil erinnerte (unter der Gürtellinie )
25.05.2007, 23:01 Lari-Fari (1848 
Rechte Seite, Bild links oben: Sacht ma... Wird der R-Raumer da mit Spermien beschossen?
Kommentar wurde am 25.05.2007, 23:01 von Lari-Fari editiert.
08.03.2007, 04:01 timm (209 
Guter Nachfolger zu R-Type 1 und 2. Gerade die Rotations-Effekte haben mir gut gefallen, das war ja schon was orginelles bei den Ballerspielen.
12.12.2006, 16:57 monty mole (1108 
Irgendwann konnt ich die ganzen Dreh und Pseudo 3D Effekte auf dem SNES nicht mehr sehen. Das war zwar wirklich recht cool für die damalige Zeit ist aber bei vielen Spielen echt bis zum Erbrechen ausgereizt worden. Oftmals sind bei den meisten Spielen bestimmte Spieleelemente einfach zu stark ausgereizt worden weil der Mode7 Chip ja so tolle Effekte zaubern konnte.
15.09.2006, 14:12 Playfellow64 (6 
Hmmm... das einzige R-Type, das ich ohne zu schummeln geschafft habe. Muss wohl an den unendlichen Continues gelegen haben. Das Spiel fängt eher unspektakulär an, hat aber später einige gute Momente. Empfehlenswert! Auf dem SNES gibt es ja auch nicht so viele direkte Alternativen.
15.09.2006, 12:02 Guts (170 
Also ich kenne die PlayTime überhaupt nicht, aber über den "Viewpoint" Kasten im Test mußte ich doch sehr schmunzeln.
Ist wohl als Kommentar gedacht, aber mein erster Gedanke beim Lesen ging in Richtung des Spiels "Viewpoint" auf dem Neo Geo bzw. Arcade. Gerade die Aussage "Motivation durch Frustration" trifft da auch die Faust auf´s Auge.
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!