Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Pac-Land
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 21 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.38
C64/128
Entwickler: Namco   Publisher: Namco   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 10/89
Testbericht
3/12
3/12
5/12
NEC PC Engine
2 MBit HuCard
174Michael Suck
HC Spiele-Sonderteil 5/88
Testbericht
62%
57%
62%
C64/128
1 Kassette
879Martin Gaksch
Power Play 7/89
Testbericht
--17%
Atari ST
1 Diskette
90Heinrich Lenhardt
Power Play 5/88
Testbericht
--55%
C64/128
1 Diskette
66Anatol Locker
Power Play 8/91
Testbericht
40%
41%
53%
Atari Lynx
Modul
89Martin Gaksch
Power Play 6/89
Testbericht
--52%
CPC
1 Kassette
34Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 10 (alle anzeigen)
Kategorie: Spectrum, Longplay
Kategorie: Atari ST, Spiel
User-Kommentare: (44)Seiten: «  1 [2] 3   »
17.05.2015, 10:13 Lari-Fari (1848 
Ich rätsel immer noch darüber, was sich Namco bei diesem Game gedacht hat. Das dürfte das das erste Mal gewesen sein, dass sie Pac-Man in einem anderen Spiel eingesetzt haben - aber dann ausgerechnet in einem Jump'n'Run? Denen musste doch klar gewesen sein, dass das Publikum Pac-Land als den legitimen Nachfolger des Originals betrachten und dann eine entsprechende Erwartungshaltung haben würde, die von diesem Kinderkram nur enttäuscht werden konnte. Sehr merkwürdig.

Kommentar wurde am 17.05.2015, 10:16 von Lari-Fari editiert.
21.07.2013, 14:06 whitesport (851 
Hat 25 Peseten gekostet seiner Zeit und ist alles andere als unspielbar.
21.07.2013, 10:33 Teddy9569 (1548 
In Spanien war das genauso. 50 Peseten oder so! War schön! Habe dort zum ersten Mal den Defenderautomaten gesehen!
20.07.2013, 17:00 bronstein (1654 
@Pat: sympathisches Hotel. Witzig auch, wie viele ihre Italien-Urlaube mit Arcade-Spielen verbinden, darunter auch ich. Aber dort standen wirklich die meisten rum, und obendrein waren sie sehr preisgünstig eingestellt (umgrechnet waren das zirka 3 Schilling).
20.07.2013, 16:17 Pat (5331 
Man hat sich wohl zu jener Zeit gefragt, wie man Pac-Man etwas mehr Leben einhauchen kann und es mit einem Jump'n'Run versucht.
Und ich finde, das ist gar nicht sos chlecht gelungen.

Klar, es gibt besseres. Es gibt sogar bessere Spiele mit Pac-Man. Aber schlussendlich hat mir das Spiel am Automaten durchaus Spass gemacht.
Gut, es war damals als junger Teenager im Italien-Urlaub und das Hotel war so nett, den Münzschacht offen zu lassen. Hab's deshalb wirklich lange gespielt.
20.07.2013, 15:51 LordRudi (781 
Das Spiel ist ne Niete!!! Und ich habe sogar nal 5 Punkte drauf verwettet!
Wenn man Pac-Man mal aussen vor lässt, bleibt ein echt müder "Wonder Boy"-Abklatsch.
Das Arcade-Original ist fast unspielbar, die C64-Version genausowenig.
Beschissenste Steuerung for Ever!!!
26.02.2012, 17:36 Kalidor (331 
Sicherlich kein Nonplusultra,aber auch kein völliger Absturz.

Hat sich das eine oder andere Mal schon in meinem Floppyschacht breit gemacht.

Die C64 Version ziehe ich übrigens der der Amiga jederzeit vor .
13.05.2011, 18:52 Hudshsoft (859 
Gehört zu den besten Spielen der Namco-CDs (genau die Sorte Spiel, für die man sich eine 32-Bit-Konsole kauft ). Der Automat war gut, die C64-Version leider nicht.
Kommentar wurde am 15.05.2011, 14:45 von Hudshsoft editiert.
13.01.2011, 18:04 Atari7800 (2408 
Boah war das langweilig, Pac-Man hatt einfach nichts in einem Jump & Run zu suchen, aber auch alle anderen Ausflüge in andere Genre sind meiner Meinung nach hoffnungslos gescheitert!
09.12.2010, 09:41 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
"Was lange wird, wird endlich - schlecht!"

Ansichtssache, aber Herr Suck kann sagen was er will, ich finde es Klasse!
25.10.2009, 20:22 monty mole (1108 
Das Vorschaubild des YouTubevideos sieht aus wie WindowsPaint.
25.10.2009, 20:20 Retro-Nerd (12293 
Der CPC ist ein Computer, den man ab besten ausschaltet und abdeckt. Dann ist es aber ein echtes Prunkstück.

Zum Spiel: Belanglos, selbst zu Spiehallenzeiten.
25.10.2009, 20:18 monty mole (1108 
einoeL schrieb am 25.10.2009, 20:17:
Der CPC ist ein Computer, der den Moment würdigt.


Ich stelle mir das grade als Werbeslogan vor.
25.10.2009, 20:17 einoeL (765 
Der CPC ist ein Computer, der den Moment würdigt.
Kein Wunder, daß das Scrolling da mal Pause machen muss.
Logisch, oder?
25.10.2009, 20:13 monty mole (1108 
Fürn CPC war das Scrolling zu flüssig. Bei den ganzen CPC Sachen die ich bisher gesehen habe konnte man im Takt mitklatschen
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!