Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: NFS3HPJunkie
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



IO
Into Oblivion
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 24 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.73
C64/128
C64/128
Entwickler: Kinetic Design   Publisher: Firebird   Genre: Action, 2D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 8/88
Testbericht
14/15
14/15
9/15
C64/128
1 Diskette
283Andrew Draheim
ASM 7/88
Testbericht
11/12
6/12
10/12
C64/128
1 Diskette
439Ottfried Schmidt
HC Spiele-Sonderteil 5/88
Testbericht
93%
68%
80%
C64/128
1 Kassette
1367Martin Gaksch
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: C64, Longplay
Kategorie: Longplay, C64
User-Kommentare: (73)Seiten: «  1 2 3 [4] 5   »
24.08.2007, 20:56 Frank ciezki [Mod Videos] (3608 
tschabi schrieb am 14.08.2007, 13:28:
also ich fand io nie so besonders,da gibts viel besseres(katakis) ausserdem war es mir viel zu schwer und auch die grafik war mir zu unpersönlich
sorry,nicht mein ding

Hatte aber wie ich jetzt gehört habe wohl nur vier Levels.
Trotzdem immer noch reife Leistung,das ohne Lebensverlust durchzuspielen.
Bin mal gespannt auf das Longplay.
24.08.2007, 20:11 Falk Sturmfels (280 
Hab mir doch IO als Download besorgt. Jetzt brauche ich einen vernünftigen PC-Joystick. Bei Monty kucke ich mir mal dieses Aufzeichnungstool an. Mal schauen...
14.08.2007, 13:28 tschabi (2616 
also ich fand io nie so besonders,da gibts viel besseres(katakis) ausserdem war es mir viel zu schwer und auch die grafik war mir zu unpersönlich
sorry,nicht mein ding
14.08.2007, 11:55 buttermaker (96 
@Falk Sturmfels: Wir warten gespannt und voller Vorfreude. Trink vor dem letzten Level auf jeden Fall noch 'nen Kaffee.
14.08.2007, 10:34 Falk Sturmfels (280 
Trainingstag 2: Habe gestern um 22:00 Uhr noch IO geladen. Leider waren meine Augen schon vom Holzhacken tagsüber so müde, dass ich gleich zu Beginn des vierten Levels pulverisiert wurde. Bis dahin komme ich aber sicher ohne Lebensverlust. Für den letzten Level muss ich absolut wach sein.
10.08.2007, 15:18 Falk Sturmfels (280 
Trainingstag 1 Zwischenbericht: Habe heute einen Probelauf vorgenommen. Obwohl ich das Teil zueltzt im vergangenen Jahr durchzockte, kam ich gleich bis in den letzten Level (Lebensverlustfrei), verreckte aber kurz vorm Endgegner an einer dummen Stelle. Ohne Powerups ist der vermaledeite Kreisel schwer zu packen. Fortsetzung folgt.
09.08.2007, 08:05 Projectyle (577 
@ Falk Sturmfels

Willkommen im Club
09.08.2007, 01:54 mars0x (122 
hallo falk, ich hab meinen competition pro mit einem selbstgelötetem adapter und PPJoy an den PC angeschlossen. klappt wunderbar... zumindest ein bischen retro feeling kommt damit auf wäre evtl. auch was für dich...
09.08.2007, 00:32 Falk Sturmfels (280 
So. Da bin ich. Ging ja flott. Wenn ich jetzt ne Waschmaschine kriege, laufe ich Amok. Hatte eigentlich nur aus Neugier bei Google "Dragon Wars" gesucht und anschliessend "IO" eingetippt.

Na, bis dann.
09.08.2007, 00:24 Gast
Das Problem mit dem PC ist, das ich keinen Joystick dafür habe. Am C64 habe ich einen Competition Pro (mit OV). Mit Tastatur möchte ich das Teil nicht spielen, dann verrecke ich wahrscheinlich schon am ersten Gegner. Bin halt Konsolero, bis auf den C64 eben. Und leider auch Originalefreak. Früher konnten wir alles nur als Crack zocken, jetzt besorge ich mir die Titel als Sammlerstücke.

Im übrigen findet sich auf youtube eine ganze Sammlung IO-Videos. Wobei ich sagen muss, dass die Level einzeln aufgenommen wurden, es lässt sich also nicht sagen, ob es an einem Stück war oder der jeweils beste Flug in mehreren Sessions. Ich habe schon eine ganze Weile überlegt, IO aufzunehmen und an die Maniac zu schicken - letzten Endes kann ich es auch hier einstellen. Mein Toprun war letztes Jahr. Ich muss dann die Formationen erst nochmal reinkriegen. Kann ein paar Tage dauern.

Anmelden? Hmmm... Witzig ist es hier ja schon.
Im Forum der GAMEPRO bin ich als Falk Sturmfels unterwegs. Wenn der Name hier noch frei ist, tauche ich ab und an mal auf...
09.08.2007, 00:11 DasZwergmonster (3238 
Wieso so umständlich? Mit Scart-Kabel, Videorekorder... wenn man es am original Brotkasten so gut spielen kann... dann wohl auch am C64-Emulator am PC.

Der WinVICE (der beste C64-Emu...meiner Meinung nach) bietet eine tolle Funktion, mit der das ganze Spiel als "History" auf die Festplatte gebannt wird... und daraus lässt sich ganz einfach ein Video machen. Monty hat auf seiner Seite eine detaillierte Anleitung dazu.
08.08.2007, 22:27 Dragondancer [Mod] (1085 
also das möcht ich auch sehen.
08.08.2007, 21:28 buttermaker (96 
Da habe ich gerade heute im Forum "I.O." als das Spiel bezeichnet, an das ich stets denken muss, wenn über schwere oder scheinbar unspielbar schwere Computerspiele gesprochen wird und kurze Zeit später schneit jemand hier herein und kann von sich sagen, dass er es durchgezockt hat. Wow!
Es wäre wirklich toll, wenn wir diese meisterhafte Leistung uns mal anschauen könnten und schließe mich daher dem Kommentar von Frank an.
08.08.2007, 20:56 Frank ciezki [Mod Videos] (3608 
Na dann ran an den Speck.
Nichts ist unmöglich.
Aber dann sei doch so gut und melde dich vorher hier an.
Wäre ne Schande,wenn der Mensch der IO bezwungen hat uns nur als "Gast" in Erinnerung bliebe.
Dann könntest du dich auch per PN an Monty wenden.
Der kann dir bestimmt weiterhelfen.
Kommentar wurde am 08.08.2007, 21:15 von Frank ciezki editiert.
08.08.2007, 20:18 Gast
Hat doch tatsächlich jemand den Beitrag schon gelesen. Ich muss nur einen Weg finden, vom C64 aus die Sache aufzunehmen. Ich habe ein Scartkabel am Brotkasten, das müsste eigentlich über den VHS-Rekorder laufen als Fremdquelle. Dann kann ich die Sache auf eine altmodische Videokassette bannen. Hab leider kein moderneres Equipment, ausser eine Digicam, die mich hier aber nix nutzt.
IO ist definitiv eines meiner absoluten Highlights, gerade wegen seiner sauberen, metallischen Grafik, die ohne Fehler auskommt. Einzig der letzte Endgegner ist die Hölle - kurz, aber heftig.
Seiten: «  1 2 3 [4] 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!