Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: smd0805
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Gauntlet III: The Final Quest
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.27
Amiga
Entwickler: Software Creations   Publisher: U.S. Gold   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 5/91
Testbericht
78%
80%
72%
Amiga
2 Disketten
639Kate Dixon
Power Play 11/91
Testbericht
52%
23%
46%
Amiga
2 Disketten
332Winfried Forster
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Gauntlet, Gauntlet II, Gauntlet III: The Final Quest, Gauntlet IV

Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Musik, C64
Kategorie: Atari ST, Intro
User-Kommentare: (19)Seiten: [1] 2   »
03.07.2014, 09:50 Pat (4444 
Ich muss gestehen, dass ich das Original-Gauntlet nicht besonders mochte. Dieses hier spielte ich nur als Kopie am C64 und es hat mir (zumindest zu zweit mit meinem Bruder) dann doch recht Spass gemacht.

Ich muss mir mal die Amiga-Version ansehen, die habe ich nie gespielt.
02.07.2014, 19:05 nudge (991 
Die C64 Version ging glaube ich an irgendwelche US-Gold Beta Tester / Club Mitglieder. Das Spiel macht aber wirklich einen guten Eindruck, bis auf das Nachscrollen.
13.03.2014, 05:31 Twinworld (2192 
Bin da auf deiner Seite,mir gefällt das Spiel auch gut.
Das beste Gauntlet gibt es aber auf dem Mega-Drive,Gauntlet4.
13.03.2014, 01:27 DasZwergmonster (3229 
Weiss ja nicht, was alle gegen das Spiel haben... die Grafik geht voll in Ordnung (grad wieder die Amiga-Version gespielt), die Steuerung ist anfangs gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich echt fix daran. Der Spielablauf ist "typisch Gauntlet"... Monster, Geister & deren Brutstätten plätten, Schätze und Energie aufsammeln.

Die Ladezeiten kännten kürzer sein, aber sonst finde ich keinen allzu großen Kritikpunkt, ich mag das Spiel einfach. Simpel, hübsch anzusehen, und auch nicht allzu schwer.

Selbst die nie veröffentlichte C64-Version macht einen durchaus soliden Eindruck. Seltsam, dass es trotz Testreife nie veröffentlicht wurde. Schade drum.

Ich bleib bei meiner Wertung von 2007.
06.07.2012, 22:51 viddi (655 
An sich ist das Teil gar nicht so übel.
Nette Grafik, tolle Musik (Amiga)...aber so richtig will es dann doch nicht als Gauntlet durchgehen, zumal die Action um einiges an Tempo verloren hat.
03.03.2012, 11:39 whitesport (850 
Legends ist der beste Teil der Serie und funktioniert hervorragend in Iso-Sicht.
02.03.2012, 01:57 Retro-Nerd (11529 
Die C64 Version wurde ja nie offiziell veröffentlicht. Eines der wenigen Muster/Presseversionen, oder was auch immer, wurde für knapp 1100 Euro verkauft. Die verrückten Sammler wieder.

LINK
Kommentar wurde am 02.03.2012, 02:05 von Retro-Nerd editiert.
25.10.2010, 21:27 SarahKreuz (8625 
Ja, das hätte auch noch sehr gut in 2D funktioniert. Hat Alien Breed ja bewiesen. Gewisse Spiele durften einfach nicht mit dieser komischen Iso-ansicht daher kommen - oder könnte sich jemand ein Turrican in isometrischer Ansicht vorstellen ? Gott bewahre XD
25.10.2010, 14:08 Atari7800 (2397 
Das kommt dabei raus wenn man ein geniales Grundkonzept (Gauntlet I) verbessern will und es eigentlich nichts zu verbessern gibt!
10.07.2010, 19:18 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3560 
Das war nicht mehr das Gauntlet, das man liebte!
15.06.2010, 21:37 docster (3308 
Grundsätzlich erscheint der Anspruch, ein Spiel durch einen optischen Wandel hin zum 3D - Aussehen einer konsequenten Weiterentwicklung zu unterziehen.

Im Erfolgsfalle dürfte der Wiedererkennungswert dem altgedienten Zocker ein nicht unerheblicher Bonus sein...

Bei "Gauntlet" hat die ganze Sache irgendwie nicht geklappt, ausnahmsweise ist mein persönliches Urteil hier mal näher am Testurteil der Power Play.

"Gauntlet" selbst habe ich stets sehr gerne gezockt, seinen Status genießt es nicht zu unrecht, gleichwohl tritt es in die eigentümliche Tradition ungenügender Amiga - Portierungen.

Gerade weil ich das Original so mag ( Automat und C64 ), kann mir das Sequel nicht mehr als 4 Punkte abringen.
21.01.2010, 18:44 SarahKreuz (8625 
Nee, ging mal gar nicht. Damit war "Gauntlet" mausetod.
23.03.2007, 23:34 DasZwergmonster (3229 
Also ich fands nicht so übel, zumindest am Amiga.

Die C64-Version, die man bei Games that weren't runterladen kann, ist ziemlich fehlerhaft, aber das kann auch am VICE liegen.

Egal... fand ich zumindest gut, vor allem, weil sich da von Teil 2 auf Teil 3 in Sachen Technik wirklich was getan hat. Spielerisch ists zwar dasselbe wie die Vorgänger, aber nun hat man auch was zum Anschauen...
20.03.2007, 17:15 Lari-Fari (1847 
Bei Games That Weren't 64 gibt's einen Scan der Box mit C64-Label. Das Ding war also fertig zum Verkauf, wurde aber offensichtlich nur sehr begrenzt ausgeliefert oder sogar in letzter Sekunde gestoppt.
20.03.2007, 17:12 monty mole (1108 
Lari-Fari schrieb am 19.03.2007, 14:03:
Egal, gab's auch für den 64er, die Version ist allerdings aus weiß der Teufel welchen Gründen direkt wieder vom Markt genommen worden.


Die Geschichte kannte ich noch nicht. Wo hast du das gelesen ?
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!