Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Slartibartfast
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Shoot 'em up Construction Kit
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.43
C64/128
Entwickler: Sensible Software   Publisher: Outlaw   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Shooter, Editor   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 2/89
Konvertierung
-2Amiga
2 Disketten
176Michael Suck
HC Spiele-Sonderteil 1/88
Testbericht
--82%
C64/128
1 Diskette
472Heinrich Lenhardt
Power Play 1/87
Testbericht
--85%
C64/128
1 Kassette
955Anatol Locker
Power Play 8/89
Testbericht
--82%
Amiga
2 Disketten
185Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
   

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (49)Seiten: «  1 2 [3] 4   »
20.01.2010, 00:41 Andy (568 
Würde mich wundern wenn man zu der Zeit eine Spitzen-Engine zu dem Preis bekommen hätte - die hätten die Programmierer dann besser zum Rauskloppen von Mittelmass-Spielen selbst verwendet. Hab den Test gelesen und war interessiert, allerdings bin ich schon mit dem "TaleSpin Adventure Creator" auf die Schnauze geflogen und war danach geheilt von "Wundersoftware".
Mir fällt beim Lesen Eurer Kommentare immer auf, das ich aus "SEUCK" ungewollt "SEUCH" mache...
Kommentar wurde am 20.01.2010, 00:41 von Andy editiert.
20.01.2010, 00:27 SarahKreuz (9621 
Ja, die SEUCK Spiele konnte man allesamt in die Tonne kloppen. Lag aber auch an dem nervigen scrolling, dass das Programm erzeugt hat. Flüssig ,wie die guten kommerziellen Spiele zu der Zeit, kam keines dieser Games daher.

So ist es kein wunder, dass ich mich von den zwei Dutzend Titeln, die mir durch PD-Disketten (und CD`s) über den Weg gelaufen sind, nicht an ein einziges erinern kann. War halt die ideale Plattform, um mit möglichst wenig aufwand uninspirierten Mist in die Amiga-Galaxis zu schießen. "Schuster, bleib bei deinen Leisten" konnte man da teilweise nur sagen.

edit; sogar ende der Neunziger erschienen noch immer wieder mal SEUCK Games, die man dann z.B. im Aminet oder auf den Amiga Future-CD`s "bewundern" konnte. Wollten halt alle berühmt werden, so der nächste Manfred Trenz
Kommentar wurde am 20.01.2010, 00:30 von SarahKreuz editiert.
19.01.2010, 23:42 einoeL (765 
ICH hatte das SEUCK in meinem Besitz!
Das war VOR DEM Amos Pro Basic.
Ich habe sogar ein Spiel an die ASM-Mikrowelle geschickt.
"Leider" war es nur eine "modifizierte" Variante des mitgelieferten Demo-Spiels.
KLAUS TRAFFORD hatte mich damals persönlich angerufen, und mir am TELEFON erklärt, daß das Spiel zwar "nicht schlecht" sei, aber es doch noch an "originellen Ideen" fehlen würde.
Ich war noch so jung, trotzdem habe ich mich schon damals geschähmt!
Diese Geschichte ist nicht erfunden.
Der Teufel soll mich holen, wenn das nicht wahr wäre.
Klaus Trafford im Himmel, schade das du nicht mehr lebst.
Du hast mir etwas bedeutet!
Dein Leben hat mein Leben geprägt!
Mach´s gut, lieber Klaus!
19.01.2010, 23:18 DasZwergmonster (3237 
SEUCK erschien 1989 ja auch für Amiga, hab das dort aber noch nie ausprobiert.

Aber wenn man sich die zahlreichen Amiga-SEUCK-Spiele so ansieht, frag ich mich: war SEUCK am Amiga Schrott? Ich mein, da ist kaum ein halbwegs durchschnittliches Spiel dabei, zudem erscheint mir bei jedem Spiel die Steuerung ungemein träge und die Kollisionsabfrage immens ungenau.
01.05.2009, 13:40 forenuser (3276 
Ich kann mich noch an den S.E.U.C.K. Wettbewerb aus der HC/PP erinnern, da waren wohl einge sehr gute Spiele dabei.

Ich selber habe mich auch an S.E.U.C.K. probiert, musste aber feststellen überhaupt keine künstlierische/kreative Ader zu haben was in deisem Fall natürlich ganz besonders negativ auffällt.
Störend an S.E.U.C.K. waren eigentlich nur die elendigen Lade- und Speicherzeichen auf Disk.
14.05.2007, 18:55 monty mole (1108 
Ein Jahr später erschien übrigens von Broderbund "Arcade Game Construction Kit" was leider relativ unbekannt zu sein scheint. Ich kenne das selber leider auch nur von Bilder, allerdings scheint das vom Umfang her deutlich ansprechender zu sein.
Von SEUCK war glaub ich sogar ein Nachfolger geplant der unter anderem auch Seitenscoller und Jump N Runs ermöglichen sollte. Ist aber leider nie fertig gestellt worden. :(
14.05.2007, 15:37 DasZwergmonster (3237 
Hab da damals auch damit herumprobiert, aber mir fehlten dann Zeit und vor allem Motivation. Hab meistens die Beispielprogramme genommen, und ein enig mit den Sprites herumgespielt... aber schon erstaunlich, was man mit dem Ding alles machen konnte, hab da SEUCK-Games gesehen, da musste man zweimal hinschauen, um zu erkennen dass es ein SEUCK-Game war.

...und auch erstaunlich wie beliebt SEUCK war, in der Gamebase64 sind an 700 Spiele gelistet, die damit erstellt wurden...und das werden bei weitem nicht alle sein.
10.05.2007, 21:30 ramses29 (153 
Es gibt sogar immer noch Fan-Seiten zu SEUCK.

Scheint weiterhin sehr beliebt zu sein, wenn man mal das Alter bedenkt.
04.05.2007, 21:37 cassidy [Mod] (3802 
Ich muss ja sagen, ich hatte nie wirklich Bock, mich da rein zu knien! Ich wollte Zocken! Konsumieren! Ich war und bin Fantasielos und Stinkfaul! Über all die Anderen, die sich mit Basic oder diesem Zeug hier versucht haben, habe ich nur müde gelächelt, den Turbonibbler reingepackt und mir innerhalb weniger Minuten die neuesten und tollsten Spiele sicherheitskopiert! Ha, alles Pfeifen!
04.05.2007, 11:29 Frank ciezki [Mod Videos] (3541 
Damit konnte man schon relativ leicht recht interessante Ergebnisse erzielen.Für was größeres musste man sich aber schon bisschen reinknien.Schade,daß es keine Extrawaffen gab.Mit aktuellen Spielen wie Slapfight sind die selfmade-Programme so leider nicht mitgekommen.
02.05.2007, 19:49 timm (209 
Damals waren öfters Seuck-Games auf dem Game-On Disk-Mag.
Waren teilweise echt gut, für selbstgestrickt.
Ist glaub´ich von Sensible Software programmiert.
30.04.2007, 10:50 tschabi (2616 
herrlich,habe vor gut 10 jahren ein game mit herr der ringe figuren (sollen sie jedenfalls darstellen)kreiert.war ganz spassig,wenngleich auch sehr eingeschränkt. aber die idee an sich ist genial.
am 64er echt klasse , am amiga nicht so toll
27.04.2007, 20:23 monty mole (1108 
Guts schrieb am 27.04.2007, 20:00:
monty mole schrieb am 27.04.2007, 18:04:
...
Hier ist mal mein Spiel. Das ist nicht wirklich dolle und entstand 1990. ...


Hab's jetzt zwar nur mal 10 Minuten angetestet, aber schlecht ist das ja nun wirklich nicht. Wie lange hast Du da dran gesessen?


Ich glaub ich hab das damals in einem Rutsch gemacht. (+Zwangspause g*) Ich glaub ich hab da knapp eine Woche für benötigt.
27.04.2007, 20:00 Guts (170 
monty mole schrieb am 27.04.2007, 18:04:
...
Hier ist mal mein Spiel. Das ist nicht wirklich dolle und entstand 1990. ...


Hab's jetzt zwar nur mal 10 Minuten angetestet, aber schlecht ist das ja nun wirklich nicht. Wie lange hast Du da dran gesessen?
27.04.2007, 19:18 Dod (475 
Ich hab da damals auch mit rumgebastelt. Und irgendwo müsste die Diskette sogar noch liegen (da sind auch noch Grafikdemos für den C64 drauf ) .. Dummerweise habe ich die Box mit den Disketten irgendwann bei meinen Eltern liegen lassen und seitdem nie wiedergefunden. Wenn die noch existieren sollten möchte ich glaub ich gar nicht wissen WIE die Disketten heute aussehen. Ich sag nur "12 Jahre Dachboden" ..
Seiten: «  1 2 [3] 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!