Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: K-Starr
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Pirates! Gold
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 42 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.53
PC
Amiga CD32
Entwickler: MPS Labs   Publisher: Microprose   Genre: Action, Simulation, Strategie, 2D, Boot, Diplomatie, Kriegsspiel, Piraten, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (12) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 2/94
Testbericht
78%
88%
85%
Amiga CD32
1 CD
1654Mick Schnelle
ASM 9/93
Testbericht
10/12
10/12
-9/12
7/12
PC
PC
6 Disketten
6 Disketten
80Marcus Höfer
ASM 5/94
Testbericht
11/12
11/12
11/12
Amiga CD32
1 CD
65Jürgen Borngießer
Mega Fun 3/94
Testbericht
73%
72%
85%
Sega Mega Drive
Modul
249Timur Özelsel
Uwe Kraft
PC Joker 1/95
Testbericht
74%
68%
79%
PC CD-ROM
1 CD
88Max Magenauer
PC Joker 9/93
Testbericht
79%
77%
79%
PC
6 Disketten
44Joachim Nettelbeck
PC Player 8/93
Testbericht
--82%
PC
6 Disketten
83Thomas Werner
Power Play 7/93
Vorschau
-PC
Diskette
54Knut Gollert
Power Play 8/93
Testbericht
58%
64%
84%
PC
6 Disketten
1600Michael Hengst
Power Play 10/94
Testbericht
58%
64%
83%
Apple Macintosh
Diskette
171Michael Hengst
Power Play 4/94
Testbericht
64%
76%
85%
Amiga CD32
1 CD
256Michael Hengst
Video Games 3/94
Testbericht
69%
59%
81%
Sega Mega CD
1 CD
88Frank Heukemes
Partnerseiten:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (10)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Pirates!, Pirates! Gold

Auszeichnungen:






Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Mega Drive, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (57)Seiten: «  1 2 3 [4] 
04.02.2007, 23:22 Guts (170 
Feine Neuumsetzung vom Original, welches ich aber wegen des Kultfaktors doch vorziehen würde.
09.01.2007, 13:06 MadDibby (202 
Hab ich nie gespielt. Aber die quietschbunte Grafik auf den Screenshots sieht für mich schlechter aus als die des Originals.
Kommentar wurde am 09.01.2007, 13:07 von MadDibby editiert.
11.09.2006, 11:55 Lizard King (66 
Das SPielprinzip knallte damals richtig rein!
Tage und Nächte mit nem Kumpel gezockt aber heute nichtmehr fesselnd genug
23.03.2006, 08:43 tschabi (2616 
habs auch auf dem mega drive...habs gerne gespielt,wenngleich mir die lauferei in der stadt ein bisschen auf die nerven ging
grafik war ganz gut,besonders auf see war es doch bedeutend schöner anzusehen
22.03.2006, 10:57 Darkpunk (2458 
An der CD32 Version bin ich doch sehr interessiert. Das PC Pirates hab ich nur angespielt, konnte mich nicht sonderlich begeistern. Grafik war "gewöhnungsbedürftug"!
21.03.2006, 09:25 StephanK (1632 
den Teil hab ich später auf dem PC dem Ur-Pirates vorgezogen, vor allem, weil es diese ungeheuer praktische "Fast"-Taste hatte Alles in allem ein würdiges "Remake",sicherlich kein Nachfolger, dafür waren zu wenig Neuheiten drin. Und über die Grafik kann man sich immer noch streiten...

Spass gemacht hats aber weiterhin wie die Ur-Version allemal
20.03.2004, 17:11 Greg Bradley (2570 
Stimmt ja, Amis, die den Amiga supporteten? Das es sowas überhaupt gab wundert mich schon ein bißchen. Bedenkt man, dass drüben alles in der Hand von Beep-DOS-1981-Absturz-Beep-EGA-Beep-Microsoft war...
20.03.2004, 13:15 uno (838 
microprose war ein echt cooles softwarehaus. ich erinnere mich an ein interview mit denen (ich glaube es ging um b-17 flying fortress), in dem es darum ging, dass eben von b-17 erstaunlicherweise die meisten stückzahlen auf dem amiga abgesetzt wurden und dass sie den amiga mögen, weiter unterstützen und auch exclusiv für amiga entwickeln würden. die einstellung hätten mehr haben sollen, qualität zahlt sich aus. die grottigen umsetzungen vor allem von amerikanischen softwarehäusern (wie sierra... oh je) hat dem amiga nur geschadet. ein hoch auf microprose!
19.03.2004, 10:54 Nestrak (788 
Ja, die Pirates Gold Version fürs CD32 wurde von Microprose quasi als Test herausgebracht was der CD32 Markt bei einer exklusiven und hochwertigen Umsetzung hergibt. Hab ich aus einem Interview von einen Microprosemitarbeiter. Es hat sich zwar gut verkauft aber nicht den erhofften großen Erfolg gebracht. Ich persönlich find die Umsetzung sehr gut. Schönes Intro, sehr gute Grafik und noch bessere Musik. (direkt von CD)Eines der wenigen CD32 Spiele die es nur exklusiv fürs CD32 (im Amigabereich) gibt und wo das Medium CD auch vernünftig genutzt wurde.
29.02.2004, 20:53 uno (838 
jaaa, das intro... mehr kenn ich nur leider nicht von der gold-edition, brauche jetzt definitiv die cd32-version. nur seltsam, dass niemand von der pp davon gehört hat, die bekamen ihr muster schließlich direkt vom puplisher und die werdens denen wohl gesteckt haben ("geplant für: - ", ohh man). und ich glaube die cd32-fassung war so eine art quasi-exclusiv-umsetzung (vgl. screenshots), so a la microcosm. weiß da jemand mehr?
30.01.2004, 09:03 lemmy07 (675 
Stimmt, vor allem was den Sound betrifft!
Das Knarzen der Taue und vom Holz, die Möwen und dann die Musik von dem Instrument dessen Name mir ums verrecken nicht einfällt, sieht aus wie ein Klavier, hört sich aber anders an (Minett oder Minuett, kann das sein?)
Die Grafik fand ich allerdings etwas gewöhnungsbedürftig, ich hab vor kurzem das alte Pirates wieder mal gespielt, das gefällt mir doch besser...
30.01.2004, 00:49 Greg Bradley (2570 
Das Intro war spitze
Seiten: «  1 2 3 [4] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!