Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Schuemi
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Shannara
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 14 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.94
PC CD-ROM
Entwickler: Legend Entertainment Company   Publisher: Virgin   Genre: Adventure, 2D, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 2/96
Testbericht
79%
82%
85%
PC CD-ROM
1 CD
917Mick Schnelle
PC Player 2/96
Testbericht
--80%
PC CD-ROM
1 CD
179Jörg Langer
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (5)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (32)Seiten: «  1 [2] 3   »
29.08.2011, 13:36 TheMessenger (1647 
Eine grandiose Versoftung eines Buchstoffs - gerade weil es sich auch die Freiheit nimmt, eine weitere Episode der bekannten Vorlage zu erzaehlen und dies absolut ueberzeugend tut!

Gerade wenn man solche Spiele sieht, ist es unverstaendlich, dass Legend schlussendlich eingegangen ist! Es gab wohl davor und danach niemanden mehr, der so ueberzeugend Buchvorlagen auf den Bildschirm gezauebert hat (weiteres Beispiel waere "Wheel of Time", welches leider auch untergegangen ist).
16.01.2011, 12:50 Commodus (5186 
Es gab mal eine Zeit, da war ich als Schüler regelrecht Fantasy-Verrückt! Computer und Pen&Paper RPG´s, Bücher und Filme,...alles hab ich verschlungen! Nach Herr der Ringe und den Drachenlanze-Büchern habe ich mir die erste Reihe von Shannara gekauft! Ich glaube das waren 10 Bücher am Stück! Aber die Shannara-Reihe war einfach langweilig! Es war ziemlich zähflüssig zu lesen und wirkte wie eine Herr der Ringe Kopie! Nach den ersten paar Büchern hab ich aufgegeben! Der Schreibstil hat mich nicht gefesselt!

Das Computergame habe ich bisher nur angespielt! Ich werde es mir mal demnächst mal vornehmen.... sieht wie die meisten LEGEND-ADVENTURES einfach top aus!
01.01.2009, 23:18 obi-jan (62 
Stimmt zwar, aber Shannara war meines Wissens nach trotz allem etwas früher als der Rest.

Die Dragonlanceromane find ich zb heute noch toll

Heutzutage rate ich gerne zu Markus Heitz ("Die Zwerge" oder "Das Lied von Feuer und Eis".

Ahja, PRATCHETT natürlich auch, hehe
01.01.2009, 22:06 schuster39 (525 
Wenn man jetzt und damals vergleicht, gibt es heute mehrere gute Fantasybücher? Ich meine mich zu erinnern, dass es schon damals gute
Fantasybücher z.B. zu Rollenspielsystemen wie "DSA" oder D&D" gab.
01.01.2009, 19:54 Rockford (1893 
Ja, freut mich, dass jemand der selben Meinung ist! Ich hab die ersten zwei oder drei gelesen, ist schon bestimmt 15 Jahre her, und fühlte mich durchgehend an den Herrn der Ringe erinnert. Deshalb habe ich dann auch aufgehört. Hab nie verstanden, dass so ein Kult um die Bücher gemacht wurde/wird. Ein gescheites Tolkien-Spiel wär gescheiter gewesen.
01.01.2009, 17:28 obi-jan (62 
Die Bücher zu Death Gate sind toll, über Shanarra kann man leider nicht dasselbe sagen.

Ich kann aber verstehen, wieso sie so nen Kultstatus haben, immerhin gehören sie noch zu den "Fantasyfrühwerken", neben dem Herrn der Ringe gab es ja kaum was. Dummerweise merkt man auch, dass die ersten Bücher Teils sehr dreist bei Tolkien abgeschrieben sind.

Ich hab sie sogar mehrmals gelesen, weil ich es echt nicht wahr haben konnte, dass sie so langweilig sind. Und jedesmal bin ich überrascht...
31.12.2008, 22:34 schuster39 (525 
lonely-george schrieb am 03.06.2008, 13:55:
Fand ich aber auch das Spiel gut, und hab mir auch noch Deatgate geholt wo ich auch die Bücher gelesen hatte..


Sind die Bücher empfelenswert? Das hört sich an, die Bücher zu Deathgate
haben dir gefallen....
03.06.2008, 15:15 obi-jan (62 
Leider muss man, mit etwas Abstand betrachtet, sagen dass die Bücher doch recht langweilig sind. Zumindest die ersten paar sind eher schaurig schlecht, als lesenswert (oh man, ich hab so das Gefühl, ich mach mich langsam unbeliebt mit meiner Nörgelei ).
Kommentar wurde am 03.06.2008, 15:17 von obi-jan editiert.
03.06.2008, 13:55 lonely-george (231 
Eines der wenigen Spiele die ich mir gekauft hatte.
Lag aber vor allen an den Büchern. Da hatte ich bereits vorher ne menge von gelesen.

Fand ich aber auch das Spiel gut, und hab mir auch noch Deatgate geholt wo ich auch die Bücher gelesen hatte..
Kommentar wurde am 03.06.2008, 13:55 von lonely-george editiert.
24.01.2008, 01:58 schuster39 (525 
Oh,ja da isser, der Testbericht! Danke Kulty!

Dieses Spiel von Legend habe ich sehr gerne durchgespielt. War ein tolles Adventure. Ich glaube, wenn ich mich nicht täuche konnte man auf der Weltkarte mit den Gegnern kämpfen, wenn man sie begegnet. Aber ich wollte sie kämpfen. Aber ich habe auch das Spiel mehrfachs geschafft, ohne auch nur ein einziges Mal mit den Gegnern kämpfen zu müssen.

Also, tolles Adventure, durchdachte Story..... also vielleicht sollte ich auch noch andere Adventures von Legend spielen!

10 Punkte!
17.01.2008, 01:17 DasZwergmonster (3237 
Andy schrieb am 17.01.2008, 00:23:
Daumen hoch auch von mir. Meine mich zu erinnern, dass ich das Spiel nach beenden am liebsten nochmals von vorne gespielt hätte, kommt vor allem bei Adventures selten vor.

@DasZwergmonster
Ich spiele seit einiger Zeit wieder alle besseren modernen Adventures und muss sagen, einige haben auch Charme. Bisschen anders als die guten alten Point-and-Clicks mit soliden Handzeichnungen (die modernen sind ja fast ausschließlich 3D), aber oft mit überraschend guten Stories und wie mir auffiel - toller Musik!


Jo, stimmt scho... gibt auch wirklich gute "neue" Adventures (bin jetzt grad bei Sam & Max Season One dran, gut gefallen haben mir auch Nibiru, Black Mirror, Scratches und die Agatha Christie-Spiele), aber irgendwie gibt mir kaum eins das Spielgefühl der alten Legend-Adventures. Aber da spielt wohl auch viel Nostalgie mit
17.01.2008, 00:23 Andy (568 
Daumen hoch auch von mir. Meine mich zu erinnern, dass ich das Spiel nach beenden am liebsten nochmals von vorne gespielt hätte, kommt vor allem bei Adventures selten vor.

@DasZwergmonster
Ich spiele seit einiger Zeit wieder alle besseren modernen Adventures und muss sagen, einige haben auch Charme. Bisschen anders als die guten alten Point-and-Clicks mit soliden Handzeichnungen (die modernen sind ja fast ausschließlich 3D), aber oft mit überraschend guten Stories und wie mir auffiel - toller Musik!
15.01.2008, 09:41 DasZwergmonster (3237 
War gleich wie Death Gate einfach nur wunderschööön, hab ich auch mehrmals durchgespielt.

Warum gibts solche schönen Adventures nicht mehr?
13.01.2008, 23:21 invincible warrior (826 
Ohh, ich fand das Spiel einfach nur geil! Hab das ewig lang gezockt und auch mehrmals. Das Spiel hatte ne schöne Story und die Kämpfe waren zwar nervend, aber meist doch gut schaffbar. (jedenfalls niemals nervig wie zB bei Final Fantasy) Außerdem war das Ende doch überraschend traurig.
11.01.2008, 17:28 Frank ciezki [Mod Videos] (3345 
Habe damals den ersten Shanara-Roman gelesen.
Der war dermaßen dreist und schlecht beim Herrn der Ringe geklaut,daß ich mir die restlichen gespart habe.
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!