Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Moorkh
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Curse of Monkey Island, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 87 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.32
PC CD-ROM
Entwickler: LucasArts   Publisher: LucasArts   Genre: Adventure, 2D, Humor, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 1/98
Testbericht
85%
85%
88%
PC CD-ROM
2 CDs
79Petra Maueröder
PC Joker 1/98
Testbericht
84%
88%
85%
PC CD-ROM
2 CDs
214Markus Ziegler
PC Player 9/97
Vorschau
-PC CD-ROM
CD
111Roland Austinat
PC Player 1/98
Testbericht
80%
90%
88%
PC CD-ROM
2 CDs
174Heinrich Lenhardt
Power Play 1/98
Testbericht
84%
87%
87%
PC CD-ROM
2 CDs
10010Tom Schmidt
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (35)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (15)
Spiel markieren?

Serie: Secret of Monkey Island, The, Monkey Island 2: LeChuck's Revenge, Curse of Monkey Island, The, Flucht von Monkey Island

Auszeichnungen:





Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, PC
Kategorie: PC, Interview
User-Kommentare: (138)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »
16.08.2013, 20:45 Trantor (360 
Ich bin wohl irgendwo zwischen Loyalist und Linksextremist angesiedelt - Teil 3 fand ich super und auch mit der Telltale-Fortsetzung hatte ich viel Spaß. Nur Teil 4 geht gar nicht.
Aber Curse of Monkey Island ist
29.01.2013, 11:35 TheMessenger (1647 
Ich gehoere wohl eher zu "Den Linken", weil mir gerade Telltale's Wiederauferstehungsversuch - vom Grafikstil mal abgesehen - sehr gut gefallen.

Ich muss das aber nochmal mit "Curse of Monkey Island" vergleichen, weil ich mich nicht mehr wirklich gut erinnern kann, ob mir der Teil jetzt gefallen oder nicht. Ich glaube, ich war am Ende etwas enttaeuscht, aber ich war auch umso gluecklicher, dass es nach dem verstoerenden Ende von Teil 2 einen weiteres Wiedersehen mit Guybrush ueberhaupt gegeben hat.

Mal schauen, wann ich mal wieder in die Karibik reisen kann!
21.06.2012, 17:40 Pat (5039 
Ich bin wohl ein Halbfundamentalist ... oder so.

Ich geb's zu: Monkey Island 1 ist und bleibt mein Liebling aus der Serie.
Nichtsdestotrotz ist Teil 3 immernoch eines der besten Adventures aller Zeiten. Tolle Grafik (auch wenn ich den neuen Guybrush noch heute nicht besonders mag), exzellente Sprachausgabe, nette Geschichte und mehrheitlich wikrlich originelle Rätsel - plus, das Spiel macht das Ende von teil 2 wieder gut.
21.06.2012, 15:03 kultiggame (37 
kultiggame schrieb am 21.06.2012, 15:02:
90sgamer schrieb am 02.04.2012, 10:38:
Ich schließe mich Commodus Meinung an und out mich als Loyalist. Hatte früher gewisse Probleme Teil 3 als würdigen Nachfolger von zwei der wichtigsten Adventures überhaupt zu akzeptieren, aber mit einigen Jahren Abstand bin ich da milder geworden. Hab es vor Kurzem wieder gespielt und empfand das als eine schöne Geschichte, deren Sprachausgabe / Musik sogar zu den besten des Genres gehört. Auch an den eigenwilligen Comicstil kann man sich durchaus gewöhnen, gibt man dem Ganzen eine Chance. Monkey 3 ist besser als sein Ruf (und besser als das was danach kam allemal).


vielleicht sollte man es nicht als "Monkey Island" spielen, sondern als eigenständiges Spiel... Schlecht ist es bestimmt nicht



Oh, ich bin Monkey Island Fundamentalist
02.04.2012, 10:38 90sgamer (752 
Ich schließe mich Commodus Meinung an und out mich als Loyalist. Hatte früher gewisse Probleme Teil 3 als würdigen Nachfolger von zwei der wichtigsten Adventures überhaupt zu akzeptieren, aber mit einigen Jahren Abstand bin ich da milder geworden. Hab es vor Kurzem wieder gespielt und empfand das als eine schöne Geschichte, deren Sprachausgabe / Musik sogar zu den besten des Genres gehört. Auch an den eigenwilligen Comicstil kann man sich durchaus gewöhnen, gibt man dem Ganzen eine Chance. Monkey 3 ist besser als sein Ruf (und besser als das was danach kam allemal).
01.04.2012, 19:59 ebbo (618 
Es lebe der Kutterköter (TM). Tolles Spiel mit "zeitgemäßem" Look und Menü.Mich hats jedenfalls prächtig unterhalten und vergebe deswegen lupenreine 8 Punkte, weils nicht ganz den Charme der Vorgänger hat.
13.03.2012, 11:44 Phileasson (432 
drym schrieb am 13.03.2012, 10:13:
Ich werde auch Teil4 mal angehen, als 2-Euro-Schnäppchen habe ich es irgendwo mitgenommen und nun wartet es dort. Inzwischen werde ich ja altersmilde und gebe auch dem 3d-Beitrag der alten Serie irgendwann seine Chance.


Hätte ich nicht schöner schreiben können
13.03.2012, 10:13 drym (3821 
Ich habe den dritten Teil erst sehr spät, irgendwann um 2004 herum, mal gespielt. Vorher erschien mir eine Comic-Fortsetzung als anmaßender Unfug, es sah mir auch zu sehr nach Day of the Tentacle aus (ein Spiel, welches ich hingegen exzellent finde!), zu MI passte der Stil einfach nicht so richtig.

Das sehe ich im Grunde noch immer so, dennoch ist es a) immerhin handgzeichnet und b) trotzdem ein gutes Adventure.

Ich verteile großzügige 9 Punkte, obwohl ich es nur ein mal durchgespielt habe. Es blieb jedoch in guter Erinnerung und hat mich sehr gut Unterhalten, nach und nach fand ich mich in den Stil ein und erlebte doch den ein oder anderen echten Monkey Island-Moment.

fällt leicht ab ist aber immer noch besser als 95 % vom Rest


Was sehr schlecht gelöst wurde war das neue Menüsystem. Durch die Reduktion auf wenige mögliche Aktionen (die sich auch immer an die aktuelle Situation anpassten) ging ein Teil der Rätselmöglichkeiten flöten und viele Lösungen wurden quasi durch das erscheinen einer IM SPIEL EINMALIGEN HANDLUNGSMÖGLICHKEIT schon verraten

Ich werde auch Teil4 mal angehen, als 2-Euro-Schnäppchen habe ich es irgendwo mitgenommen und nun wartet es dort. Inzwischen werde ich ja altersmilde und gebe auch dem 3d-Beitrag der alten Serie irgendwann seine Chance.
13.03.2012, 09:18 Phileasson (432 
Sehr schöne Aufarbeitung Commodus, Respekt

Ich gehöre aber wohl zur ungenannten Fraktion 5 die so Retro sind, das Sie MI 4 oder die Telltales überhaupt nicht kennen und deshalb die ersten 3 Teile als geniale Trilogie ansehen (aber vielleicht bin ich auch der einzige in dieser Fraktion )

Monkey Island 3 ist deutlich besser als viele es machen und die Gesamtwertung spiegelt das auch gut wieder (ich ziehe da auch gerne den Vergleich mit der Zurück in die Zukunft Trilogie bei der die ersten beiden Teile der Heilige Gral des Unterhaltungskinos sind. Der dritte Film fällt leicht ab ist aber immer noch besser als 95 % vom Rest)
Kommentar wurde am 13.03.2012, 09:18 von Phileasson editiert.
13.03.2012, 08:49 Commodus (5248 
jan.hondafn2 schrieb am 12.03.2012, 15:13:
Ich kann LeoBronsteins Meinung jedenfalls voll und ganz teilen.


Gehe ich auch konform. Ich gehöre zur Loyalisten-Fraktion, die auch den dritten Teil als Monkey Island Vertreter ansieht, aber Teil 4 & die Telltale-Teile rigoros ablehnt!

Die typische Monkey-Island-Atmosphäre steckt auch hier drin!


Die gespaltenen Monkey-Island-Lager & Ihre Meinungen:

Monkey Island Fundamentalisten

Es gibt nur ein Monkey Island! Sauberes glatt gezeichnetes VGA zeichnet den König der Adventures aus! Das Ende von Teil 2 ist Humbug, sowie überhaupt alles was nach dem Erstling kam!



Monkey Island Puristen


Teil 1 & 2 in sauberen VGA mit etwas schrägem Design, das nie in den Comiclook abdriftet, sind die wahren Monkey Island Vertreter dieser Welt! Bessere, über drei Inseln verteilte Rätsel lassen Monkey 2 zum genialen Nachfolger werden! Teil 3 hat schwachsinnige Nickelodeon-Grafik und über Steril-3D Teil 4 reden wir erst gar nicht! Es gibt nur zwei Monkey´s!



Monkey Island Loyalisten

Auch Teil 3 hat Charme, obwohl Guybrush aussieht wie ne Hungerlatte und auch sonst ein ziemlich bizarrer Comiclook die typische VGA-Grafik ersetzt. Geniale Vertonung und abwechslungsreiche Schauplätze, sowie ein gutes Rätseldesign lassen Monkey Island zu einer Trilogie werden! Atmosphärisch kommt wieder Piraten-Flair auf und der typische Humor bleibt erhalten! Teil 4 & Telltale-Serie lehnen wir hingegen als üblen 3D-Quatsch ab, dem jedweder Monkey-Flair abhanden gekommen ist!




Monkey Island - Die Linken


Keine Toleranz der Intoleranz! Da wo Monkey Island draufsteht ist auch Monkey Island drin! Selbst wenn die Charaktere in Teil 4 & den Telltale-Teilen aussehen wie dreidimensionale, geometrische Alpträume zeitgenössischer Kunst geben wir diesen Teilen eine Chance! Allein schon um diesen ewiggestrigen Monkey-Anhängern eins auszuwischen!
12.03.2012, 15:13 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2157 
Wie immer Geschmackssache. Ich habe bei dem Beleidigungsfechten (Monkey III) zusammen mit meinem Kumpel Tränen gelacht.

Auch so gibt es sogar vor den Kämpfen immer wieder Lacher:
Ein Fechtgegner sagt, wenn man sein Schiff betritt: "Ich wünsch Dir die Syphilis!"
Dabei sieht sein Gesicht aus, als ob diese Kranheit ihm bereits zu Kopf gestiegen ist!

Ich kann LeoBronsteins Meinung jedenfalls voll und ganz teilen.
12.03.2012, 15:03 LeoBronstein (64 
Mag sein. Die Sprüche sind nicht der Top-Hit. Aber trotzdem fand ich das Ganze unterhaltsam.

Also ich habe die deutsche Version gespielt. Vielleicht sind die Sprüche im englischen Original besser? Ich kann mir jedenfalls denken, dass bei der Übersetzung so einiges nicht übernommen werden konnte. Schließlich sollte sich ja alles reimen. Und da sind im Deutschen einige krumme Dinger drin. Gestört hat es mich nicht.
12.03.2012, 14:48 Deathrider (1532 
Aber gerade das Beleidigungsfechten ist ein sehr schlechter Witz. Die Sprüche sind so schlecht, dass sie gar nicht gut werden können.

Das wird nur mit dem Monkey Combat aus Teil 4 noch getoppt.
12.03.2012, 14:13 LeoBronstein (64 
Sooo, habe jetzt inzwischen Kapitel 3 beendet.
Nun ja, ich bin ja der Meinung, dass man Spielen unrecht tut, wenn man sie ständig mit dem Vorgänger/Nachfolger vergleicht (siehe Mad TV).

Nachdem ich auch einige kritische Kommentare hier gelesen habe, bin ich von MI3 doch insgesamt recht positiv überrascht. Gut, an den Comicstil muss man sich erst gewöhnen und der Humor wirkt phasenweise aufgesetzt, aber ansonsten...
Die Rätsel sind spannend und meist fair. 2x musste ich in Komplettlösung spingsen und ärger mich dafür noch im Nachhinein, nicht selber drauf gekommen zu sein. Aber MI2 war da um Längen schwieriger, da man da mit Inventar überfrachtet wurde.

Sehr nett ist auch die Wiedereinführung des Beleidigungsfechtens und das Wiederauftreten bekannter Charaktere wie Stan oder Wally.

Meine Bewertung: Gut!
08.03.2012, 21:14 mark208 (530 
Irgendwie habe ich an diesem Teil die geringste Erinnerung, hab ihn auch im Gegensatz zu den anderen auch nur einmal gespielt. Hab meine Originaldisks vor ein paar Wochen nach Jahren wiedergekriegt, aber leider funktioniert Disc1 nicht mehr.
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!