Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tamion
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Blackhawk
Blackthorne
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 22 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00
PC CD-ROM
Entwickler: Blizzard   Publisher: Interplay   Genre: Action, Adventure, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 1/95
Testbericht
9/12
9/12
9/12
PC
2 Disketten
84Klaus Trafford
PC Joker 12/94
Testbericht
74%
62%
75%
PC
2 Disketten
67Mick Schnelle
PC Player 12/94
Testbericht
--71%
PC
2 Disketten
178Jörg Langer
Power Play 12/94
Testbericht
71%
68%
86%
PC
2 Disketten
790Michael Hengst
Video Games 12/94
Testbericht
82%
76%
84%
Super Nintendo
8 MBit Modul
120Tetsuhiko Hara
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (5)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: SNES, Spiel
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (39)Seiten: «  1 [2] 3   »
08.05.2014, 05:59 Twinworld (2195 
Pat schrieb am 07.05.2014, 20:48:

Steuerungstechnisch kann man zwar beim SNES nicht meckern, kommt meiner Meinung nach an die ultraexakte Tastatursteuerung des PCs nicht heran.




Ich HASSE Tastatursteuerung.
07.05.2014, 20:48 Pat (4786 
Du hast Recht, Retro-Nerd. Ich war ob deiner Aussage total verwirrt und habe meine Sammlung durchsucht und, ja, es gibt in meinem Sega-Schrank tatsächlich nur die 32x-Version.

Habe sie kurz mal angeworfen und - holla! - das ist auch die Version ohne Paletteneffekte und dergleichen. In kombination mit der wirklich hässlichen Renderoptik macht das die 32x-Version meiner Meinung nach damit zur schlechtesten Version.

Habe zum Vergleich auch kurz mein Blackthorne-Modul in den SNES gesteckt und da ist zwar die schönere handgepixelte Variante wie beim PC aber gegen die Musik des MT-32 kommt die nicht an - plus, da die Statusleiste ins Bild verschoben wurde, da das SNES eine schmalere Auflösung als der PC hat, wirkt sie auch nicht so edel.

Steuerungstechnisch kann man zwar beim SNES nicht meckern, kommt meiner Meinung nach an die ultraexakte Tastatursteuerung des PCs nicht heran.
07.05.2014, 16:03 Retro-Nerd (11978 
Eine reguläre Mega Drive Version gibt es nicht. Ist halt die US 32X Fassung.Eine brasilianische 32X Fassung von Tec Toy gibt es noch. Da dessen PAL-M mit dem US NTSC kompatibel ist dürfte es auf US Geräten laufen. Auf einem nicht umgebauten PAL Mega Drive+32X Aufsatz wohl eher nicht.
Kommentar wurde am 07.05.2014, 16:08 von Retro-Nerd editiert.
07.05.2014, 14:50 Pat (4786 
Ich habe eben stets die US-Versionen (da hieß es übrigens Blackthorne), weshalb ich nicht weiß, ob es auch in PALien erschienen ist.

Ist aber nicht so die beste Version. Der Sound ist nicht so knackig und viele grafische Effekte (zum Beispiel alle Paletteneffekte) fehlen.

Macht aber nichts, denn die DOS-Version (vor allem mit MT-32 Musik) ist die beste Version.
07.05.2014, 14:18 Riemann80 (712 
Pat schrieb am 19.02.2013, 07:47:
Ah, Blackthorne.

Ich habe die Versionen für PC, SNES, Genesis und Sega 32x.


Gab es eine Version für das reguläre Mega Drive? Ich weiß bislang für von der 32X-Version. Wenn ja, wo ist die erschienen?
06.05.2014, 15:31 Retro-Nerd (11978 
Naja, nicht heute. Gibt es schon ein paar Monate.
06.05.2014, 11:35 Kitchen2010 (119 
Blizzard hat heute die PC-Version des Spiels mit DOSBox kostenlos zum Download bereitgestellt (hier) für PC und Mac.
02.11.2013, 00:33 drym (3752 
Das wäre ein schönes Spiel gewesen, welches problemlos auf dem Amiga (1200 aber auch 500) hätte veröffentlicht werden können.

Wäre dort 94 wohl aufgrund der nicht mehr so großen Auswahl an Spitzentiteln ein Klassiker geworden (denn Amiganer gab es in Europa noch immer genug).

Chance verpasst
01.11.2013, 23:31 Splatter (656 
Die PC-Version gibts jetzt als kostenlosen Download auf Blizzards Battlenet-Seite. Anmeldung ist keine erforderlich.
16.04.2013, 15:27 Retro-Nerd (11978 
Die PC DOS Version kenne ich auch noch von damals. Derzeit spiele ich die SNES Version und die kann sich durchaus sehen lassen. Gerade die Steuerung ist sehr gelungen, die Animationen sehen sehr flüssig aus.
07.04.2013, 23:38 Twinworld (2195 
Kenne nur die SNES Version und die ist Klasse.
Auch eines meiner Lieblingsspiele(Habe viele davon).
12.03.2013, 17:27 ebbo (617 
Die Zensur der 32X Fassung beinhaltet lediglich eine Entfernung des Blutflecks beim Start am Blizzard Logo.In der SNES Fassung wurde dagegen sämtliches Blut entfernt, beim Startscreen, Sterbescreen und Gegner / Gefangene erschiessen.
Die PC Version ist ,wie schon festgestellt wurde, ungeschnitten.
PC = FSK18 Version
SEGA = FSK16 Version
Nintendo = FSK6 Version
Damit wären alle Zielgruppen bedient
19.02.2013, 07:47 Pat (4786 
Ah, Blackthorne.

Zwei Jahre nach Flashback kam dieses weitere Prince-of-Persia-mit-Schiessen-Spiel. Diesmal von Blizzard - was man am Grafikstil auch durchaus gleich erkennen kann.

Es ist nicht schlecht. Nicht besonders abwechslungsreich aber trotzdem irgendwie motivierend. Der Hauptcharakter ist cool und das Szenario ist atmosphärisch.

Ich habe die Versionen für PC, SNES, Genesis und Sega 32x. Viele würden jetzt sagen, dass die 32x-Version am besten ist. Das stimmt aber nicht.
Auf dem 32x hat man alle handgezeichneten (bzw. von Hand gepixelten) Grafiken durch sterile Rendergrafik ersetzt. Nicht wirklich schlecht aber an die atmosphäre der Originalgrafiken kommen die nie heran. Plus, der Sound der 32x ist Sega-typisch nicht so toll.

Die normale Genesis/Mega Drive Variante ist gut spielbar, hat aber wiederum schlechten Sound. Und es fehlen alle Paletteneffekte, was die Grafik merklich an Atmosphäre kostet.

Effektmässig ist auf dem SNES alles vorhanden. Durch die leicht schmalere Auflösung des SNES hat man die Statuszeile umplatziert und ins Hauptfenster integriert.

Die PC Variante ist hierbei allerdings am besten. Nicht nur sind alle Effekte vorhanden, die MT-32 Musik ist mit Abstand am besten und auch die Effekte klingen knackiger als auf den Konsolen.
Die Steuerung per Keyboard (oder in DOSBox per Keymapper auf Gamepad gelegt), finde ich einen Hauch exakter als die Steuerung auf dem SNES.

Und, schlussendlich kommt noch dazu, dass ausser der PC Version (und der 32x, wenn ich mich recht erinnere) die anderen Versionen zensiert sind.
19.02.2013, 07:15 ebbo (617 
Eines meiner Lieblingsspiele für das SNES, welche meiner Meinung nach auch die beste Version ist.Irgendwie erinnern mich die Indianer immer an Milli Vanilli, oder an Thomas Anders oder Guido Henkel.
Das später erschienene Ape Escape oder Ape´s Odyssee für die PlayStation finde ich wegen der teilweise kniffligen Rätsel aber noch um Längen besser.Liegt vielleicht aber auch an dem putzigen ,kleinen furzenden Kerl.
Kommentar wurde am 19.02.2013, 07:18 von ebbo editiert.
30.03.2012, 20:36 drym (3752 
Die Atmosphäre hat mich damals auch zuerst begeistert (spielte es bei einem PC-Freund). Ein paar Jährchen später hatte ich es dann selber zu Hause und ziemlich weit (oder gar durch?) gespielt. Je weiter ich vorstieß, desto enttäuschter war ich, dass eigentlich nicht mehr viel neues kam.

Eine andere Waffe, mehr Rätsel oder - warum denn nicht? - ein zweiter Charakter zum spielen oder so etwas, und es wäre ein echter Hit geworden.
So ist es ein ganz gutes Spiel, dem auf Strecke etwas die Puste ausgeht, weshalb ich wegen des "erwachsenen" Settings und der ansprechenden Optik 7 Punkte gebe.
Kommentar wurde am 30.03.2012, 20:37 von drym editiert.
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!