Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: YesterPlay
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Resident Evil
Bio Hazard
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 87 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.91
Sony PlayStation
Sega Saturn
Entwickler: Capcom   Publisher: Virgin   Genre: Action, Adventure, 3D, Horror, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 9/97
Testbericht
79%
75%
87%
Sega Saturn
1 CD
445Georg Döller
Mega Fun 6/96
Testbericht
86%
73%
87%
Sony PlayStation
1 CD
192Björn Harhausen
Christoph Pütz
PC Player 6/97
Testbericht
--3/5
PC CD-ROM
1 CD
1014Monika Stoschek / Lechl
Power Play 7/97
Testbericht
77%
69%
80%
PC CD-ROM
1 CD
1800Frank Heukemes
Video Games 9/97
Testbericht
86%
80%
95%
Sega Saturn
1 CD
1452Tetsuhiko Hara
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (41)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (15)
Spiel markieren?

Serie: Resident Evil, Resident Evil - Director's Cut, Resident Evil 2, Resident Evil 3: Nemesis, Resident Evil 4

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Saturn, Spiel
Kategorie: Longplay, PlayStation
User-Kommentare: (197)Seiten: «  7 8 9 10 [11] 12 13 14   »
23.02.2011, 20:19 Teddy9569 (1548 
Nee, Resi hat das auf alle Fälle auch verdient!
22.02.2011, 18:14 dead (947 
Da müsste eher Alone in the Dark rein
22.02.2011, 17:56 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Gabriel schrieb am 20.02.2011, 12:27:
Die Bedienung und Steuerung ist zwar wirklich nicht die beste, aber atmosphärisch für mich das beste Survival Horror Spiel das je entwickelt wurde.

P.S.
Dieses Spiel muss einfach in die Hall of Fame!

Marco ich bin ganz Deiner Meinung!



21.02.2011, 11:03 Commodus (5419 
bronstein schrieb am 20.02.2011, 23:17:
Hallo, ich hab das Spiel nie gespielt, aber ich kann mich an eine geniale TV-Werbung ca. 1998/1999 erinnern: Ein junger Mann ist im Badezimmer und rasiert sich, und es rüttelt an der Türe und er kriegt es immer mehr mit der Angst zu tun, wird panisch fast. Es stellt sich dann heraus, dass es nur sein Sohn ist, der auch mal ins Bad will, und kein Monster.



OH! GOOOOOOTT! Diese Situation spielt sich bei mir jeden Morgen ab! Nur das meine Frau an der Tür rüttelt! Brrr!
Kommentar wurde am 21.02.2011, 11:04 von Commodus editiert.
20.02.2011, 23:17 bronstein (1654 
Hallo, ich hab das Spiel nie gespielt, aber ich kann mich an eine geniale TV-Werbung ca. 1998/1999 erinnern: Ein junger Mann ist im Badezimmer und rasiert sich, und es rüttelt an der Türe und er kriegt es immer mehr mit der Angst zu tun, wird panisch fast. Es stellt sich dann heraus, dass es nur sein Sohn ist, der auch mal ins Bad will, und kein Monster. Der Slogan lautet ungefähr: "Resident Evil II - es wird dich infizieren!"

Kann sich jemand daran erinnern oder hat sogar das Video?!?
20.02.2011, 22:44 Washimimizuku (127 
Bei Resident Evil gab es schon immer vollkommen berechtigte Kritikpunkte, die die Steuerung, Kameraeinstellungen, das Inventar und die hirnrissigen Rätsel betrafen. Nichtsdestotrotz sind es vor allem die Atmosphäre und Spannung gewesen, die viele (inklusive mir) fesselten und über die offenkundigen Mängel, die einem beim Spielen gestört haben, hinwegsehen ließen. Mit dem vierten Teil verschob sich RE allerdings ins genaue Gegenteil.

Bei den ersten Teilen habe mich sehr häufig über das mickrige Inventar geärgert, in welches neben der Grundausrüstung (Pistole, Messer, Munition und ein Heilspray) nur noch zwei bis vier Sachen zusätzlich reingepasst haben. Häufig musste man Heilkräuter, die des Weges lagen, liegen lassen, da Inventar voll, oder - was meist sinnvoller war - zur nächsten Kiste laufen und Sachen ablegen.
20.02.2011, 18:47 Andy (568 
Also, bei mir zündet Resident Evil nicht wirklich. Hab hier 2 & 4 für PC rumliegen und angefangen. Ich habe mir von RE verschiedene Longplays angesehen, und dachte mir immer: schade dass eine so gute Story mit so miesen Rätseln (stecke Medaille in Loch, besorge quadratische Kurbel) verdorben wird. Nach dem 10ten hin- und her Rennen hätte ich's hingeschmissen, und ich hab normalerweise eine hohe Toleranzschwellen. Auch das beschränkte Inventar sorgt bei mir für das Gegenteil von Spielspaß. Sowas macht man als Entwickler um das Spiel künstlich schwer zu machen.
Kommentar wurde am 20.02.2011, 18:49 von Andy editiert.
20.02.2011, 12:27 Gabriel (11 
Die Bedienung und Steuerung ist zwar wirklich nicht die beste, aber atmosphärisch für mich das beste Survival Horror Spiel das je entwickelt wurde.

P.S.
Dieses Spiel muss einfach in die Hall of Fame!

Marco ich bin ganz Deiner Meinung!
11.02.2011, 20:17 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Dieses Spiel muss einfach in die Hall of Fame!
14.12.2010, 19:56 CaptainZombi (28 
Hab vor kurzem Resident Evil: Deadly Silence auf dem Nintendo DS durchgespielt: Mensch sind da Erinnerungen wach geworden...Ist einfach ein super Spiel!
09.12.2010, 09:26 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Letzthin hatte ich "Resident Evil: The Darkside Chronicles" (Wii) in der Hand, habe jedoch nicht zugeschlagen.
Reizvoll wäre der Titel in Verbindung mit der Flinte aus "Deer Drive" (natürlich in Walnussoptik) ja gewesen!
Kommentar wurde am 09.12.2010, 09:30 von Marco editiert.
24.04.2010, 19:11 Commodus (5419 
Die erste Erfahrung mit solcher Art von Spielen, machte ich damals mit Alone in the Dark auf dem PC! Seitdem zockte ich gern diese Art von Gruselgames! Besonders Alone in the dark 4 : A New Nightmare & Silent Hill 2 fand ich atmosphärig gut gemacht! Resident Evil 1 war auch nicht schlecht, nur ließen die Benutzerführung und die groben Hintergründe zu wünschen übrig! Als damaliger Besitzer einer 3DFX-Karte wurden mir nämlich nur bessere Figuren vorgesetzt, der Hintergrund blieb in der alten Auflösung! Trotzdem hat es hier und da geschockt, ...und darauf kam es ja eigentlich an! ...7 Points
24.04.2010, 11:47 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Eines der genialsten Spiele aller Zeiten! Was haben wir damals anno 1996 zu zweit auf der Playstation gezockt! Einer lenkte die Figur, der andere laß die Karte!! Das war der Horror mit unmenschlichen Schockeffekten, überragend!!!
10.09.2008, 16:26 Adept (1155 
Ich weiss, dass man bei Ballerspiel eher an 2D- oder Egoshooter denkt, aber viel mehr Tiefgang als die Wumme in ne Horde Viecher zu halten und sauunlogische Rätsel zu lösen hatte RE für mich nie...
10.09.2008, 16:05 DasZwergmonster (3238 
Besonders RE3 ist eigentlich für ein Ballerspiel viel zu statisch aufgebaut


Also ich würde keinen Teil von RE (mit Ausnahme der durchweg grottigen "Survivor"-Spiele) als "Ballerspiel" bezeichnen.
Seiten: «  7 8 9 10 [11] 12 13 14   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!