Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ColdDeath
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22876 Tests/Vorschauen und 14045 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Metroid II: Return of Samus
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 15 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.13

Entwickler: Nintendo   Publisher: Nintendo   Genre: Action, Adventure, 2D, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/92
Testbericht
8/12
7/12
7/12
Nintendo Game Boy
2 MBit Modul
440Lars Rückert
Power Play 3/92
Testbericht
68%
73%
72%
Nintendo Game Boy
2 MBit Modul
225Martin Gaksch
Video Games 1/92
Testbericht
68%
73%
72%
Nintendo Game Boy
2 MBit Modul
536Martin Gaksch
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (4)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Serie: Metroid, Metroid II: Return of Samus, Super Metroid, Metroid Fusion, Metroid Prime

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Game Boy
Kategorie: Longplay, Game Boy
User-Kommentare: (33)Seiten: «  1 [2] 3   »
15.08.2016, 13:33 Pat (5888 
Bitte nicht falsch verstehen: Meine Kritik bezog sich auf die Steuerung gemessen an den beiden Gameboy Advance Metroids.

Und der Rest meines Postings bezog sich darauf, dass ich das Gameboy-Original lieber an einem "richtigen" Gerät gespielt habe.
15.08.2016, 10:25 Flat Eric (666 
Ich kann die Kritik der letzten beiden Postings nicht nachvollziehen und es deckt sich auch nicht mit den Reaktionen zum Remake an sich.

1. "ein mittelprächtiges Spielchen"? Wie weit hast du es denn durchgespielt?

Unnötige Änderungen, wie Bosskämpfe, die aus nichts als Frust bestehen, erhärten den Eindruck.


Die Bosskämpfe sind weder schlechter als im Original, noch sind sie "unnötig" verändert worden. Die Bosskämpfe auf dem GB waren sogar schwächer, als was hier im Remake gemacht wurde, weil neue Angriffsmuster hinzugekommen sind und der größere Bildschirmausschnitt genutzt wird. Und nichts als Frust müsste man mehr erläutern. Gerade, wenn man an den Endkampf in M2 auf dem GB denkt, der als Synonym für Frust steht.

Ja, sie sind teilweise deutlich anders. Aber nur Frust? Ich musste manche Kämpfe wiederholen, aber mit der Zeit hat man auch das gemeistert.

2. Die Atmosphäre wird "kaputt" gemacht? Die GB-Atmo war eine eigene, das stimmt. Aber AM2R ist sicherlich nicht schlechter, nur anders. Mir hat es sogar besser gefallen, weil es mich mehr an die GBA/SNES-Vorlagen erinnert und ich die Mehrfarben, die Musik und die Effekte als passend empfinde. Aber ok, da scheint es wohl unterschiedliche Meinungen zu geben.

Dann zur trägen Steuerung: Das kann ich jetzt nicht so wirklich nachvollziehen, denn im direkten Vergleich wirkt AM2R präziser und direkter als M2 auf dem GB(P). Ich vergleiche es mit dem Gameboy Player via Gamecube und Hori-Pad. Bei AM2R merke ich weder Lag noch eine Trägheit, die mich persönlich SEHR stören würde (da gibt es wunderbare "Remake-Beispiele", die das komplett verhunzt haben). Nur: es ist kein Lag da!? Liegt es vllt am Eingabegerät bzw. am Anzeigegerät? Zocke es auf einem TFT mit >10ms Reaktionszeit ohne jegliche Bildverbesserungsoptionen genauso am TV (2008 FullHD-Modell, damals noch nicht einmal mit 100 Hz Modus und einem SNES-Buffalo-Pad via USB... Ansonsten wären alle Gamemaker-Spiele unspielbar. Was bei Sachen wie Spelunky, Hotline Miami und Co. fatal wäre...

Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege, aber ich finde die Reaktionen hier schon etwas seltsam... Bin echt überrascht, denn ich habs am Wochenende durchgespielt, es hat mich sowas von gefesselt (seit Axiom Verge) und ich musste immer wieder feststellen, dass es sich um ein richtig gutes Remake handelt: Es hat Herz, es hat Style, es hat sicherlich auch ein paar kleinere Bugs und Fehler, aber es steuert sich erstklassig: Shinesparking geht einwandfrei, jeden Endboss über kurz oder lang geschlagen, auch wenn richtig harte Kämpfe dabei waren. Aber dafür hat man auch drei Schwierigkeitsgrade und eine Automap.

Btw.: PC Games hat es als bisher einziges deutsches Mag (oder gibt es mehr?) tatsächlich auch getestet. Machen die sonst nicht oft.
Kommentar wurde am 15.08.2016, 10:32 von Flat Eric editiert.
15.08.2016, 01:54 Pat (5888 
Ich habe es auch noch so ein bisschen angespielt - aber ich hatte es mir schon heruntergeladen, bevor es von Nintendo wieder gelöscht wurde.

Generell habe ich gegen eine Aufwertung des "vergessenen zweiten Teiles" eigentlich nichts. Grafisch ist es auch recht gut gelungen.
Und soweit ich das gespielt habe, haben sie das Leveldesign gut übernommen.

Allerdings steuert ist sich irgendwie träge und ungenau. Ich kann es nicht genau erklären - Metroid Fusion oder Zero auf dem Gameboy Advance (die ich zum Vergleich gespielt habe) steuern sich präziser.

Generell finde ich, ähnlich wie Twinworld, dass das Original am Super Gameboy oder per Emulator mehr Spaß macht. Für unterwegs war mir das Spiel einfach zu komplex.
14.08.2016, 22:04 Viscera (326 
Ein Muss ist es ganz bestimmt nicht. Eher ein mittelprächtiges Spielchen von Leuten, die ein Metroid machen wollten, dass so ähnlich wie Zero Mission ist, und nur Metroid 2 als Basis genommen haben, weil es logisch erscheint, nicht weil sie das Spiel selbst mochten. Unnötige Änderungen, wie Bosskämpfe, die aus nichts als Frust bestehen, erhärten den Eindruck.

Es ist auch Blödsinn, dass das Original keine Atmosphäre hat. Es hat sogar seine eigene, die ähnlich wie anderen Metroid-Spiele, gleichzeitig auch anders war, was es recht einzigartig macht. Natürlich mach AM2R auch das kaputt.

Für mich ist AM2R für Metroid 2, was Other M für die ganze Reihe ist.
14.08.2016, 20:38 Flat Eric (666 
Fantastisches Remake! Nintendo liefert nichts, würdigt kein 2D-Metroid und zeigt damit, wie sehr ihr die 2D-Reihe am A*sch vorbei geht. Deshalb: AM2R spielen, es ist für jeden Fan eigentlich ein Muss.

Und ja: Besser als das Original! Das krankte einfach an der GB-Technik: Kleiner Bildschirmausschnitt, kein Platz für eine Minimap und weniger Atmosphäre als die "Farb-Teile".
Kommentar wurde am 14.08.2016, 20:41 von Flat Eric editiert.
14.08.2016, 15:12 drym (4094 
Da das Remake auf der Seite ja bereits entfernt werden musste...falls mir jemand dabei helfen kann, es irgendwo zu finden...PN. Vielen Dank
07.08.2016, 11:41 Pat (5888 
Oh! Da hat es ein Fan-Remake von Metroid 2 tatsächlich bis zum Ziel geschafft?

Muss ich ebenfalls mal antesten!
07.08.2016, 10:12 kultboy [Admin] (11293 
Gleich mal antesten... kurzes Fazit von dir Dragondancer?
07.08.2016, 09:11 Dragondancer [Mod] (1095 
AM2R (Another Metroid 2 Remake) ist fertig.
*Ja bitte Klick mich*
31.10.2015, 14:14 Falk Sturmfels (305 
Und fertig. Heute morgen den Endboss besiegt und den Planeten verlassen. Das Spiel sagt mir im Endscreen, dass ich 11:48 Stunden gebraucht habe, die 3DS-interne Uhr sagt glatte 15 Stunden.
30.10.2015, 19:02 Falk Sturmfels (305 
So, inzwischen bin ich schon im letzten Drittel. 12 von 39 Metroids fehlen mir noch. An Bewaffnung habe ich alles notwändige.
25.10.2015, 17:41 Falk Sturmfels (305 
Hab es gerade angefangen und bis jetzt 6 der 39 Metroids vernichtet. Mei, ist das Spiel groß für den GB. Ich spiele es auf dem N3DSXL, da ist das Bild doch größer und kräftiger.
14.06.2015, 13:06 MakeSomeNoise (28 
Eines der besten Gameboy Spiele überhaupt. Vom Umfang her damals definitiv was für Nerds. Wie Nintendo das alles in ein Modul gequetscht hat bleibt deren Geheimnis. Der Gameboy hat zum Erstaunen die dauerbedrohliche Atmosphäre perfekt vermittelt was nicht zuletzt an der sehr stimmungsvollen bis gruseligen Musikuntermalung liegt. Epic
Kommentar wurde am 14.06.2015, 13:08 von MakeSomeNoise editiert.
11.07.2013, 10:28 Grossmeister B (160 
Sehr mutig von Nintendo, Metroid 2 exklusiv auf dem Game Boy zu veröffentlichen. Habe es leider noch nicht gespielt...
11.07.2013, 07:47 Twinworld (2446 
Für Unterwegs zu umfangreich wie so manch anderes Top Spiel auf dem GB.
Ideal war es das es den Super-Gameboy gab da konnte man diese Spiele Prima zuhause spielen.
Mir haben eigentlich alle Metroid Teile gut gefallen wobei Super Metroid vom SNES der beste Teil der Serie ist.
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!