Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Voodoo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Impossible Mission
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 65 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.10
C64/128
Entwickler: Epyx   Publisher: Epyx   Genre: Action, Adventure, 2D, Rätsel, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (9) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 2/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
1350Christian Rogge
ASM 11/90
Testbericht
8/12
5/12
10/12
Sega Master System
Modul
93Eva Hoogh
ASM 3/86
Testbericht
9/10
6/10
10/10
Sinclair ZX Spectrum
1 Kassette
2064Manfred Kleimann
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
Sinclair ZX Spectrum
1 Kassette
1 Kassette
293-
Megablast 1/92
Testbericht
59%
-74%
Atari 7800
Modul
159Manfred Duy
Play Time 6/92
Testbericht
70%
60%
71%
Sega Master System
Modul
58Oliver Menne
Power Play 1/87
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Diskette
217Boris Schneider-Johne
Power Play 2/91
Testbericht
58%
54%
68%
Sega Master System
Modul
64Anatol Locker
Video Games 1/91
Testbericht
62%
35%
70%
Sega Master System
Modul
255Stephan Englhart
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Impossible Mission, Impossible Mission II, Impossible Mission 2025: The Special Edition

Videos: 2 zufällige von 7 (alle anzeigen)
Kategorie: Spectrum, Longplay
Kategorie: Longplay, C64
User-Kommentare: (118)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8   »
09.05.2008, 17:31 death-wish (1345 
ein wirklich tolles Spiel,allerdings ist der Frustfaktor extrem hoch.
Hat das überhaupt schon jemand durchgezockt?
19.01.2008, 20:39 Der Judge (5 
monty mole schrieb am 18.04.2007, 19:53:
Ich glaub ich habe heute die wohl dreisteste Endsequenz auf ewig gefunden. Wenn man Space Trap (c64) durchspielt, was übrigens recht hart ist, bekommt man ein "To Conitinue - buy Space Action" vor den Latz geknallt. Nicht mehr und nicht weniger.


Na, kam nicht bei -ich glaube es war- Shadow of the Beast nach dieser elend langen, unfairen und knallharten Plackerei ein einfaches "Congratulation"... und dann gings kommentarlos einfach wieder von vorne los?!
10.01.2008, 00:01 bomfirit (549 
Also die PSP-Version ist schon ganz Klasse...fast dasselbe Feeling. Nur der Protagonist läuft, wie auf Schienen. Wieviele Puzzleteile muss man eigentlich finden? Ich hatte eben beim Zocken nur 3 gefunden.
19.04.2007, 21:10 SyntaxError (287 
Ich weiß nicht. Das Interessante ist ja die klassische C64-Grafik und der Sound. Ob ich das Spiel mit moderner Grafik besser finde oder motivieren würde bezweifel ich aber stark. Jemand der es nicht kennt (von damals) würd da auch bestimmt nicht den Spaß finden wie ´wir´ früher.
19.04.2007, 15:56 DasZwergmonster (3236 
Hier gibts einige Screenshots aus dem Impossible-Mission-Remake von System 3, welches Ende Mai für Wii, NDS und PSP erscheint. Die Screenshots sind von der PSP-Version.
18.04.2007, 19:53 monty mole (1108 
Ich glaub ich habe heute die wohl dreisteste Endsequenz auf ewig gefunden. Wenn man Space Trap (c64) durchspielt, was übrigens recht hart ist, bekommt man ein "To Conitinue - buy Space Action" vor den Latz geknallt. Nicht mehr und nicht weniger.
Kommentar wurde am 18.04.2007, 19:54 von monty mole editiert.
17.04.2007, 21:54 SyntaxError (287 
ich denk nur an Last V8 ... da stand glaube nur in diesem Monitor irgendwas. War auf jedenfall sauschwer und dann sowas :-)
09.03.2007, 14:07 Bundavica (518 
OK! Einigung erzielt!
Ja ja die Endsprüche, was hab ich mich damals zb bei Monty on the Run geschunden und dann steht da zum Schluss "Bon Voyage Monsieur Monty" oder so ähnlich....
Kommentar wurde am 09.03.2007, 14:09 von Bundavica editiert.
09.03.2007, 10:28 Herr Planetfall [Mod] (3975 
Ah, ok. Dann können wir uns ja drauf einigen, daß es damals halt keine besonderen Abspänne gab, daß von denen aber der von IM der längste ist. Hat ja monty auch schon bei (ich glaub es war) "Nebulus" geschrieben: bei den alten 8-Bit-Krachern gab's zur Belohnung für stundenlanges Zocken leider meist nur nen Endspruch.
09.03.2007, 09:46 Bundavica (518 
Ich habe ja auch nicht behauptet, daß es längere gibt. Ich habe nur gesagt, daß der Abspann auch für damals nix besonderes war. Mich hat er schon damals nicht vom Hocker gehauen. Ich war eher enttäuscht, nach stundenlangem herumlaufen und rätseln ne grafik zu sehen und aus dem lautsprecher 3x no zu hören. Na ja was solls, trotzdem ein Hammer Game.
09.03.2007, 09:19 Herr Planetfall [Mod] (3975 
Ich will ja immer dazulernen: Wär nett, wenn Du mir Abspänne aus der Zeit nennen könntest, die länger sind als der von Impossible Mission. Die anderen "Abspänne" dieser Zeit, die ich kenne, sehen meist ungefähr so aus: "Congratulations. You won the game." Dagegen hat man bei IM schonmal ein Bild mit Sprachausgabe!
09.03.2007, 08:34 Bundavica (518 
Herr Planetfall schrieb am 08.03.2007, 14:16:
Ach ja, der Abspann war für damals natürlich auch gigantisch! (Dank monty's Seite hab ich den jetzt mal gesehen.)


Was war an dem gigantisch? Soweit ich mich zurück erinnern kann, sah man da Elvin Atombender der ein paar mal "No" sagte und das wars. War auch für damals nix besonderes! Ich freu micht jetzt mal auf die PSP Version, wo ja auch das Original enthalten ist. Schönen Tag noch!
Kommentar wurde am 09.03.2007, 08:35 von Bundavica editiert.
08.03.2007, 18:57 monty mole (1108 
bomfirit schrieb am 08.03.2007, 18:04:
Zu dem Spiel hab ich übrigens eine lustige Anekdote...war so um 88 rum...hab mit meinem besten Freund damals zum ersten mal das Spiel gezockt. Als der Typ in den Abgrund fiel dachten wir der Schrei käme von draußen und sind ans Fenster gerannt. Der Ton war halt etwas leise eingestellt, so daß man nicht drauf schließen konnte daß es vom Fernseher kam.

Außerdem waren wir nicht drauf vorbereitet, bzw. es war das erste Mal daß wir ein Digi-Sample aus dem C=64 hörten.


Auh man, der Schrei.
Ich glaube das war damals das erste mal wo das Streitgespräch zwischen mir und meinen Eltern aufkam bezüglich Gewalt in Computerspielen, wegen den "harten" Sterbeszenen und den Schreien.
Kommentar wurde am 08.03.2007, 18:57 von monty mole editiert.
08.03.2007, 18:04 bomfirit (549 
Zu dem Spiel hab ich übrigens eine lustige Anekdote...war so um 88 rum...hab mit meinem besten Freund damals zum ersten mal das Spiel gezockt. Als der Typ in den Abgrund fiel dachten wir der Schrei käme von draußen und sind ans Fenster gerannt. Der Ton war halt etwas leise eingestellt, so daß man nicht drauf schließen konnte daß es vom Fernseher kam.

Außerdem waren wir nicht drauf vorbereitet, bzw. es war das erste Mal daß wir ein Digi-Sample aus dem C=64 hörten. Da fällt mir doch gleich eine Parallele ein...Angeblich hätten die Uhreinwohner Amerikas die Schiffe Columbus´ auch nicht am Horizont gesehen, wunderten sich aber warum das Meer sich wellte. Warum? Weil die halt noch nie so ein Schiff gesehen hatten.
08.03.2007, 14:16 Herr Planetfall [Mod] (3975 
Mir hat's Spaß gemacht, auch wenn ich's nicht geschafft hab. Gab genug interessante Elemente: Die Roboter, die Terminals, die vielen Räume, die gelungene Animation, die Sprachausgabe, die Suche nach Puzzleteilen... Diese Mischung war damals einzigartig.
Ach ja, der Abspann war für damals natürlich auch gigantisch! (Dank monty's Seite hab ich den jetzt mal gesehen.)
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!