Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Pixelfetish
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Pac-Man
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 51 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.68
Atari 5200
Entwickler: Namco   Publisher: Namco      
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer 6/84
Testbericht
ohne BewertungTI 99 / 4A
Modul
476Volker Botschen
Play Time 8/92
Testbericht
30%
35%
34%
Sega Game Gear
Modul
59Thorsten Szameitat
Power Play 4/92
Testbericht
19%
40%
41%
Nintendo Game Boy
Modul
107Richard Eisenmenger
Power Play 3/91
Testbericht
31%
20%
53%
Nintendo Game Boy
Modul
31Martin Gaksch
Video Games 11/99
Testbericht
3/5SNK Neo Geo Pocket Color
Modul
48-
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 20 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari 5200, Spiel
Kategorie: Apple, Spiel
User-Kommentare: (82)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
29.06.2013, 06:09 Twinworld (2185 
Ach,ja auf www.Videospielgeschichten.de gibt es ein Interview mit dem Deutschen Pac-Man Meister von 1982.
29.06.2013, 06:03 Twinworld (2185 
Phileasson schrieb am 26.04.2013, 18:37:
Es soll ja Menschen geben, die Pac-Man mit 1 (!) Punkt bewerten (Hallo tschaiger ).

Da würde mich doch mal eine Begründung interessieren.


Sowas passiert wenn man den Historichen Hintergrund kommplett Ignoriet.
Als Pac-Man in der Spielhalle auftauchte war es schlicht und einfach eine Sensation.
Wenn man natürlich Heutige Massstäbe anlegt kann man mit viel Fantasie das nachvollziehen.
Aber wer vergleicht schon einen Formel 1 Rennwagen von ´81 mit dem was Heute so im Kreis Fährt.
26.04.2013, 18:37 Phileasson (413 
Es soll ja Menschen geben, die Pac-Man mit 1 (!) Punkt bewerten (Hallo tschaiger ).

Da würde mich doch mal eine Begründung interessieren.
Kommentar wurde am 26.04.2013, 18:38 von Phileasson editiert.
18.07.2012, 00:09 SarahKreuz (8625 
Alles drin,was man über Pac-Man wissen (soll/muss/darf/möchte) http://www.gamersglobal.de/report/pac-man
22.06.2012, 00:21 LordRudi (764 
Darf ich auch mal meinen Senf zur VCS-Version abgeben:

Eigentlich war die Scheisse! Aber durch die Nostalgie-Brille gesehen war es eines der besten Spiele aller Zeiten!

Durch meine Brille sieht das so aus:

Ich hatte kein VCS und meine Eltern wollte mir auch keins zu Weihnachten schenken.
Also das war ungefähr zu der Zeit, in der ich nicht wusste, ob ich im neuen Quelle-Katalog zuerst die Videospiel- oder Damenunterwäscheseiten aufschlagen soll... Alles unerreichbar...
Ok, der Nachbar meiner Cousinen hatte Pac-Man und immer mit seinen Punktzahlen geprahlt. Auch ich durfte mal spielen, und wollte nochmal spielen, und immer immer wieder spielen.
Aus dieser Perspektive war VCS-Pacman hammergeil!
21.06.2012, 19:29 Phileasson (413 
Filtertüte schrieb am 16.11.2011, 15:45:
Marco schrieb am 21.09.2011, 13:45:
spatenpauli schrieb am 19.09.2011, 19:02:

Wobei ich finde, dass die Umsetzung fürs VCS echt eine Katastrophe ist. Vielleicht sogar die übelste Version?!?!?!



Das höre ich zum ersten mal, ich finde es auf dem VCS gelungen, die Technik gibt auch nicht mehr her! Pac-Man ist für mich neben Pitfall I-II DAS Spiel für's Atari 2600!

Ich höre es hingegen zum ersten mal, daß jemand die VCS-Version mit seinem langweiligen Labyrinth, seinem immer in dieselbe Richtung blickenden Pac-Man und seinen grausam flackernden Geistern gut findet. Ich dachte, es wäre allgemeiner Konsens, daß diese Version katastrofürchterbar ist, nicht umsonst gilt die VCS-Version von Pac-Man neben E.T. als einer der symbolischen Gründe für den großen Videospiel-Crash von 1984.
Daß es auch auf dem VCS anders geht, zeigt das weitaus bessere Ms. Pac-Man.


Den Kommentar von Filtertüte kann ich zu 100% unterschreiben. Pac-Man ist Weltklasse, aber der krude VCS-Ableger lässt immer wieder meinen Blutdruck in gefährliche Höhen steigen (diese Flackergeister ).

Natürlich kann man den 2600er Pac-Man trotzdem aus Nostalgiegründen gut finden, aber objektiv betrachtet fährt man mit der Verwandschaft (Ms.Pac-Man oder Jr.Pac-Man) wesentlich besser.

Für die VCS-Version würde ich nur blamable 3 Punkte zücken, aber zum Glück gibt es ja noch Top Umsetzungen auf andere Systeme
Kommentar wurde am 21.06.2012, 19:30 von Phileasson editiert.
08.05.2012, 20:27 Kalidor (292 
Irgendwie konnte ich mit den Heimumsetzungen dieses Klassikers nicht viel anfangen,die fürs VCS2600 fand ich furchtbar und die für den Brotkasten nur unwesentlich besser.

Dafür spiele ich es heutzutage immer noch als Bonusspiel von Pac Man World für die PSX...Nostalgie pur
29.02.2012, 15:01 cassidy [Mod] (3496 
Bren McGuire schrieb am 28.02.2012, 16:05:
Du darfst auf "kultboy.com" alles Mögliche hassen, cassidy... nur kein böses Wort über "Super Mario Bros." sowie dessen zahlreiche Ableger!!!


Du darfst auch Bubble Bobble nicht hassen!

Bren McGuire schrieb am 28.02.2012, 16:05:
Was ist heutzutage nur aus der sogenannten "Freien Meinung" geworden - manchmal komme ich mir fast vor, wie im finsteren Mittelalter! Ja, als Mario-Hasser hat man es wahrlich nicht leicht... *selbstbemitlei*


Da schliesst sich dann der Kreis! Schliesslich sind wir alle ganz schön heftig Retro! Mittelalter ist also ein Klacks!

Aber beruhige Dich. Den Mario kannst mir auch auf den Rücken binden, der bekommt von mir keine Liebe!
29.02.2012, 11:37 SarahKreuz (8625 
cassidy schrieb am 28.02.2012, 15:53:
Ich muss mich als "Pac - man Hasser" outen!
Klar, ist ein Meilenstein und gehört irgendwie in jede Sammlung. Aber, es hat mir als Kind schon keinen Spass gemacht. Ähnlich wie "Frogger"!
Ist halt so. Aber, aus Respekt vor diesem Wegbereiter enthalte mich einer Wertung! Wäre nicht objektiv, sondern rein vom Empfinden geprägt!


Kommt halt immer drauf an, ob man mit Stil hassen kann, oder nicht. Ist manchmal aber auch nur von der Tagesform abhängig (bei mir `türlich auch, ich geb`s ja zu )

Das mit dem "bevorzugen eines moderneren Pac Man`s" kann ich übrigens vollkommen nachvollziehen. Ist ähnlich wie mit dem Ur-Breakout, das ich für ein "Krakout" oder "Arkanoid" auch sofort links liegen lassen würde.
28.02.2012, 19:25 Frank ciezki [Mod Videos] (3092 
Pacland hat mich doch leicht irritiert.
Kommt mir vor,wie ein früher Versuch so etwas abzuziehen,wie sie es jetzt z.B. mit Syndicate gemacht haben.Ein Pac-Man mit Hut und Beinen

PS.
Hoffentlicht liest das hier kein raffgieriges Entwicklerstudio und wird dadurch auf die Idee zu einem Pac-Man Shooter gebracht.
28.02.2012, 17:49 Marco F. (62 
Gehörte auch damals zu meine 2600er-Sammlung. Als Kind hab ich´s sehr gerne gespielt, aber mittlerweile kriege ich kein Bein mehr an die Erde. Ich bin mittlerweile froh, wenn ich die erste Runde überstehe, deshalb spiele ich es auch kaum noch.
Trotz allem ist es - für mich - der Klassiker unter den Klassikern und bekommt für diesen Status die 10!
28.02.2012, 16:48 Hudshsoft (817 
cassidy schrieb am 28.02.2012, 15:53:
Ich muss mich als "Pac - man Hasser" outen!
Klar, ist ein Meilenstein und gehört irgendwie in jede Sammlung. Aber, es hat mir als Kind schon keinen Spass gemacht.


Ich war früher auch kein Fan der Pac-Man-Spiele, inzwischen gibt es aber ein paar "moderne" Varianten, die ich gut finde. Auch die Mega Drive-Umsetzung von "Pacmania" ist nicht schlecht, "Pacland" sowieso (trotz Kindergrafik und Piepssound).
Kommentar wurde am 28.02.2012, 16:50 von Hudshsoft editiert.
28.02.2012, 16:05 Bren McGuire (4805 
Du darfst auf "kultboy.com" alles Mögliche hassen, cassidy... nur kein böses Wort über "Super Mario Bros." sowie dessen zahlreiche Ableger!!!

Bei diesem Charakter dürfte es sich - nach meiner eigenen Erfahrung - um etwas Ähnlichem wie den "Heiligen Gral" handeln. Nach meinen doch mittlerweile recht vielen öffentlichen Bekenntnissen über meine Anitpathie gegenüber dem Klempner folgten bislang immer (naja, meistens jedenfalls) böse, böse Worte und Beschwerden! Selbst meine aufopfernde "Populous for Hall of Fame"-Kampagne wurde dadurch in den Schmutz gezogen...

Was ist heutzutage nur aus der sogenannten "Freien Meinung" geworden - manchmal komme ich mir fast vor, wie im finsteren Mittelalter! Ja, als Mario-Hasser hat man es wahrlich nicht leicht... *selbstbemitlei*
28.02.2012, 15:53 cassidy [Mod] (3496 
Ich muss mich als "Pac - man Hasser" outen!
Klar, ist ein Meilenstein und gehört irgendwie in jede Sammlung. Aber, es hat mir als Kind schon keinen Spass gemacht. Ähnlich wie "Frogger"!
Ist halt so. Aber, aus Respekt vor diesem Wegbereiter enthalte mich einer Wertung! Wäre nicht objektiv, sondern rein vom Empfinden geprägt!
28.02.2012, 14:45 monty mole (1108 
DIe Pac-Man Reihe gehört obskurerweise zu den Serien bei denen mir die "inoffiziellen" Teile echt besser gefielen. Klar war das Original Pac-Man in den 80ern eine recht coole Idee. Aber die wirklich coolen Spielelemente wie mehrere Levels, Scrolling und kurze Zwischensequenzen wurden allesamt von Midway statt von Namco eingeführt.
Namcos erster "offizielle" Nachfolger - die Midwaysachen wurden erst später in die Serie kanonisiert - war Super Pac-Man. Und das war recht mau.

Wie man jetzt zu Midways Methode -nämlich einfach Namcos Lizenz für eigene PacMan-Spiele zu nutzen- steht ist natürlich eine andere Sache. Aber innovationstechnisch hat es der Serie, bis auf einige Ausrutscher, gut getan.
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!