Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: coaxspi
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Alien Breed 3D
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 17 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.24
Amiga CD32
Entwickler: Team 17   Publisher: Ocean   Genre: Action, 3D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 11/95
Testbericht
78%
70%
84%
Amiga 1200/4000
2 Disketten
2735Michael Erlwein
Amiga Joker 11/95
Testbericht
84%
-89%
Amiga 1200/4000
2 Disketten
138Manfred Duy
Richard Löwenstein
Amiga Joker 12/95
Testbericht
82%
-87%
Amiga CD32
1 CD
135Richard Löwenstein
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Alien Breed 3D, Alien Breed 3D II: The Killing Grounds

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (42)Seiten: «  1 [2] 3   »
30.09.2011, 20:39 drym (3843 
uno schrieb am 10.05.2004, 22:37:
der hardwareaudiofilter, der sich angestellt hat wenn man unterwasser war, war eine coole idee

Das gabs bei Turrican 2 auch schon.
01.07.2011, 22:18 drym (3843 
AB3D war der erste Shooter, den ich selber zuhause hatte.
Klar, Wolfenstein und später Doom bei meinen PC-Freunden hatte schon Hunger auf mehr gemacht. Dennoch fand ich schon damals irgendwie, dass das nicht DAS Über-Genre ist, was sich bis heute nicht geändert hat.

Aber es gibt immer mal wieder FPS, bei denen nicht nur der erste Level gut ist und man dranbleibt. Half Life war zum Beispiel so ein Spiel, aber eben auch AB3D.
Ich fand das damals unglaublich spannend und habe immer wieder geübt, bis ich die Level konnte. Bin aber nie bis zum Ende gekommen, gut möglich, dass es auch der ominöse zwölfte Level war, der mich hat scheitern lassen.

Und die CD32-Fassung muss ich wegen der Musik auch noch mal checken.
Vergebe dennoch gute 8 Punkte, was für einen Shooter von mir eine exzellente Bewertung ist.
22.08.2009, 21:08 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2169 
So...muss jetzt schon mein Resümee halten:
Bewerte den Shooter mit acht guten Punkten!
Mit Doom kann das Game trotz allem nicht mithalten. Zwar sind die Level interessant designed, die Musik (CD32-Version ) ist ganz stark gemacht, die Grafik geht trotz der Grobpixeligkeit in Ordnung, aber das Waffensystem und einige unfaire Stellen trüben leider Gottes das sehr gute Gesamtbild.
Habe zig mal versucht, den 12. Level zu schaffen, aufgrund von Munitionsmangel + etlichen Gegner war mir dies aber nicht möglich. In Anbetracht dessen, dass ich Level 1 bis 11 locker und flockig überwunden habe, ist das schon mehr als schade und irgendwie unlogisch, wieso der Schwierigkeitsgrad so-mir-nichts-dir-nichts stark ansteigt. Wer Level 12 schafft, bitte posten, wie er dies angestellt hat. Bonusräume sucht man hier nämlich vergebens...
15.08.2009, 20:50 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2169 
Der Test der "Amiga-James" ist ja richtig schlecht. Was für ne Vorabversion haben die da nur in die Pfoten bekommen!??
Bin bereits im 12. Level....wie bitte...noch acht Weitere sollen folgen? Ganz schön lang das Game...
04.06.2009, 15:15 viddi (693 
Das Spiel ist schon ziemlich geil.

Meiner Meinung nach auch besser als Doom.
Wenn es in 1x1 Auflösung laufen würde, würde die tolle Grafik viel besser zur Geltung kommen.
Die Texturen gefallen mir ´ne ganze Ecke besser als beim großen PC-Vorbild.

Die Spezialeffekte (Wasser!) ließen den AGA-Chipsatz ordentlich schwitzen. Vergleicht mal das Wasser bei Doom mit diesem hier.

Und das obwohl der Amiga ja in der Tat eine 2D-Maschine ist.
Aber mit der nötigen CPU-Power...



Sehr viel Spaß macht auch die CD32-Version am 1200er mit Turbokarte.
So kann man zusätzlich die geniale InGame-Musik genießen.
09.05.2008, 20:48 Retro-Nerd (12164 
[PaffDaddy] schrieb am 11.04.2007, 23:33:

eher wars nen beweis, daß der amiga wegen fehlender power und 3d können tot ist.
für den rest was der spielerisch drauf hatte gabs konsolen, die kosteten nur 70% weniger.

bis 90 - 92 war`sne nette kiste, danach leider tot.
RIP


Hach, immer diese niedlichen Vereinfachungen. Wer neben den bunten Konsolen Hüpfern und Shootern auch mal was in Richtung Adventure, Rollenspiel oder Wirtschaftssimulation spielen wollte konnte das auf dem Amiga auch NACH 1992 noch. Und das alles andere als schlecht.
09.05.2008, 20:37 Herr Planetfall [Mod] (3991 
Ach Gottchen - "Das (Ego-Shooter)-Genre wird wohl erst mit den neuen und schnelleren Amigas so richtig in die Gänge kommen."
Naja, was hätte man aber als Amiga-Journalist auch anderes schreiben sollen?
11.04.2007, 23:33 [PaffDaddy] (1676 
am pc wäre sowas 1995 verhöhnt worden.
aber für viele amigianer war`s halt ne "bestätigung" : "siehste du und dein d**m, ich hab auch nen 3d spiel mit ego perspektive."
nuja, daß dieses machwerk kein vergleich zu doom ( vor allem 1995, wo es von doom sogar schon ne svga version gab und. ) o.a. pc egos dieser zeit darstellt dürfte klar sein.
eher wars nen beweis, daß der amiga wegen fehlender power und 3d können tot ist.
für den rest was der spielerisch drauf hatte gabs konsolen, die kosteten nur 70% weniger.

bis 90 - 92 war`sne nette kiste, danach leider tot.
RIP
Kommentar wurde am 11.04.2007, 23:34 von [PaffDaddy] editiert.
10.04.2006, 19:25 Lari-Fari (1848 
Ich fand eigentlich all die 3D-Egoshooterversuche grässlich. Der Amiga war halt für 2D ausgelegt, und anstatt sich auf die Stärken der Kiste zu konzentrieren, rannten plötzlich alle dem PC-3D-Hype nach. 2D viel gudd!
10.04.2006, 17:16 Gast
Habs am Samstag auf ner alten Amiga-Magazin CD als Demo gefunden und mal angetestet, und es laeuft wunderbar fluessig auf meinem 1220/28Mhz und ist so sehr spielbar. Nur die Steuerung koennte besser sein (mit Maus Blickrichtung waehlen und Cursortasten laufen geht nicht :(). Aber sonst sehr gut.
10.05.2004, 22:37 uno (838 
ok, die grafik war ein pixeliger brei, aber es hat mich trotzdem ziemlich geflasht. geiles spiel, sehr diskutabel der hardwareaudiofilter, der sich angestellt hat wenn man unterwasser war, war eine coole idee und einige level waren ganz großes kino!
10.05.2004, 21:51 DaveTaylor (2012 
Ach ja. Trick or Treat war echt klasse.

Da hattest Du ja die richtige Hardware für den 2. Teil, der ja grafisch auch systemübergreifend richtungsweisend war.
Kommentar wurde am 10.05.2004, 21:52 von editiert.
18.03.2004, 12:15 Nestrak (795 
Stimmt, die haben anscheinend nur das Demo getestet. In diesem Fall nicht so schlimm da das Spiel wirklich sehr gut ist.
16.03.2004, 14:33 kultboy [Admin] (11121 
Sei froh, versäumt hast nix
16.03.2004, 13:31 Greg Bradley (2570 
Keine Ahnung, habe seit Einstellung des Amiga Jokers nie wieder ein Spielemagazin gelesen.
Seiten: «  1 [2] 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!