Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: taschen244
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



NO: Never Outside!
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Ordilogic Systems   Publisher: Lankhor   Genre: Adventure, 2D, Rätsel, Text   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/90
Testbericht
7/12
-5/12
C64/128
Diskette
182Torsten Blum
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
19.07.2011, 00:08 VoodooFX (2 
Hallo Leute,

nach cca. 15 Jahren habe ich mich entschieden das Spiel endlich durch zuspielen. Habe ich auch einen guten Fortschritt gemacht, aber jetzt bin ich zum einigen 'dead-ends' gekommen.

Kann mir jemand von ihnen vielleicht aushelfen?

Also nach dem ich für 10 Tagen kein Fortschritt gemacht habe, habe ich mir die Disketten ein bisschen mit einen Editor durchgesehen und fand auch ein paar Tipps wie ich weiter fortsetzen soll, aber ich komme trotzdem einfach nicht weiter.

*** ACHTUNG SPOILERS !!! ***
Zu Zeit weiß ich dass unten den Zepter (das Kreuz in den Bergen) ein Schwert liegt, den der Rotte Drache besiegen kann.
Das Schwert zeigt sich unter den Zepter nach irgendwelchen Blitz. Wie Mann der Blitz bevor rufen kann, habe ich aber keine Ahnung.

Ich mochte hier nicht einen Roman schreiben, also werde ich zuerst warten, ob mir irgendjemand mit diesem Problem aushelfen kann -bevor ich die anderen 'dead-ends' herausbringe.

Gruß aus Slowenien.
Kommentar wurde am 19.07.2011, 01:18 von VoodooFX editiert.
19.03.2010, 18:17 Retro-Nerd (11528 
Kompletter Titel ist "No - Never Outside!".
19.03.2010, 18:01 docster (3308 
Kann ich auch nur empfehlen - sicherlich kein Referenztitel des Genres, doch dank seiner ungewöhnlichen Art mindestens den Status eines guten Geheimtipps für hartgesottene Adventurefreunde erlangend.

Ein hoher Schwierigkeitsgrad und der im Test dargelegte, mitunter wirr anmutende Spielverlauf verorten das Game klar im Expertenstatus.

Die technischen Aspekte beurteile ich nicht ganz so kritisch wie in der ASM geschehen, gewisse Defizite sind aber keinesfalls von der Hand zu weisen.
19.03.2010, 09:43 kultboy [Admin] (10961 
Interessanter Titel!
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!