Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Buddy58
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21368 Tests/Vorschauen und 13365 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Turrican III: Payment Day
Turrican 3 oder Mega Turrican
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 78 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.41
Amiga
Sega Mega Drive
Entwickler: Factor 5   Publisher: Data East   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (10) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games SH 1/94
Testbericht
82%
88%
94%
Amiga
1 Diskette
806Simon Schmid
Amiga Joker 10/93
Testbericht
87%
92%
88%
Amiga
1 Diskette
1970Carsten Borgmeier
ASM 11/93
Testbericht
11/12
12/12
12/12
Amiga
1 Diskette
3181Jürgen Borngießer
Klaus Trafford
Mega Fun 5/94
Testbericht
86%
86%
88%
Sega Mega Drive
8 MBit Modul
1022Philipp Noak
Stephan Girlich
Play Time 2/95
Testbericht
70%
65%
65%
Sega Mega Drive
8 MBit Modul
1654Christian Müller
Play Time 11/93
Testbericht
80%
90%
90%
Amiga
1 Diskette
203Hans Ippisch
Power Play 11/93
Testbericht
85%
73%
86%
Amiga
1 Diskette
3202Sönke Steffen
Power Play SH 6/93
Testbericht
--86%
Amiga
1 Diskette
483Knut Gollert
Power Play 10/93
Vorschau
-Amiga
1 Diskette
444Knut Gollert
Video Games 7/94
Testbericht
76%
78%
80%
Sega Mega Drive
8 MBit Modul
251Dirk Sauer
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (25)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (9)
Spiel markieren?

Serie: Turrican, Turrican II: The Final Fight, Turrican III: Payment Day

Auszeichnungen:






Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Musik, SNES, Mega Drive
Kategorie: Mega Drive, Spiel, Longplay
User-Kommentare: (313)Seiten: «  9 10 11 12 [13] 14 15 16 17   »
26.05.2009, 14:40 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2191 
Mhhh...da könntest du Recht haben Marcel!

Dann haben die Jungs von Factor5 bei Turrican II dann aber noch nen größeres Packungswunder (was den Speicher anbelangt) vollbracht!
26.05.2009, 13:49 [marcel] (37 
Ahoi,

jan.hondafn2 schrieb am 26.05.2009, 09:21:
[...]
Dies war mir eigentlich schon damals sofort klar, als ich im Joker las, dass das Game auf gerade mal einer Diskette daher kommt.
Sicher war es eine Meisterleistung der Programmierer, alles so stark zu komprimieren/zu packen, dass es auf einer einzigen DD-Disk Platz hat. Fakt ist, dass man diese "Sparsamkeit" bei der Levelgestaltung und der Länge des Spiels an sich merkt. Auch die Soundeffekte krachen nicht mehr so gut aus den Lautsprechern, wie zu Zeiten Turricans II.
Eine Disk mehr und man hätte doch so einiges besser gestalten können...


Ich mag ja nun nicht klugscheissen.
Aber kamen nicht alle Turrican-Fassungen nur auf einer Diskette?
Zumindest in der original-Version. Die Raubkopien kamen immer auf 2 und mehr Disks.

Siehe auch der Download-Sektion bei Factor5.

Gruß,

Marcel
26.05.2009, 09:21 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2191 
Da kann ich dem Corsair fast durchweg Recht geben!

Die T3-Amiga-Fassung hat in allen Belangen zum Vorgänger federn lassen.

Dies war mir eigentlich schon damals sofort klar, als ich im Joker las, dass das Game auf gerade mal einer Diskette daher kommt.
Sicher war es eine Meisterleistung der Programmierer, alles so stark zu komprimieren/zu packen, dass es auf einer einzigen DD-Disk Platz hat. Fakt ist, dass man diese "Sparsamkeit" bei der Levelgestaltung und der Länge des Spiels an sich merkt. Auch die Soundeffekte krachen nicht mehr so gut aus den Lautsprechern, wie zu Zeiten Turricans II.
Eine Disk mehr und man hätte doch so einiges besser gestalten können...
26.05.2009, 05:20 Corsair (158 
Habs jetzt grade zum ersten mal richtig gespielt mit WINUAE.
Bin auf Anhieb in den Level gekommen mit dem Alien-FleischZug, ohne continues zu benutzen. Also ist nicht so schwierig wie ich dachte es wäre,obwohl ich mit dem gamepad gespielt hab. Nicht die beste wahl,aber war okay.

Als es auf dem Amiga rauskam,war ich schon länger auf dem PC unterwegs und habs nur ab und an mal bei einem freund auf seinem 1200er angespielt,oder zugeguckt.

Ich habe T1 und T2 geliebt,besonders Turrican 2 ist immer noch eine meiner Top spiele.
Für Turrican 3 konnte ich mich nie erwärmen. nach dem anspielen jetzt,weiss ich auch warum.

Hier sind die Punkte die mir aufgefallen sind.

Das Intro: Nicht sehr wichtig bei Turrican spielen,aber immer wenn ich mir das Intro von T2 angeguckt hab,musste ich es durchspielen. War immer irgendwie motivierend. Das hier hat nicht soviel ...pepp. Aber das ist Ansichtsache und ist mir nur aufgefallen,weil das T2 Intro so motievierend war. Obwohl die Grafik und die Musik hier in Ordnung gehen.

Egal,zum eigentlichen Spiel.

Die Grafik in T3 ist ,obwohl mehr detailiert,schlechter als in T2. Alles wirkt dreckiger..oder soll dreckiger wirken,allerdings bewirkt das ,das alles irgendwie hässlichwer aussieht.
Mir fiel auch auf,das am Anfang,das Spiel einem ziemlich mit der bunten seite der Amiga Farbpalette beschiesst und gegen ende ,oder dem Mittel teil,alles grau und blass wird. Manche Sprites und Level sind geradezu hässlich. Der angesprochene Alienzug z.b.

Besonders am Anfang ist es manchmal schwer zu erkennen ob da einen Wand ist oder ob es nur teil der Hintergrundgrafik ist. Das macht auch das erkennen der Feinde nicht einfach.

Dieses Seil,das den rundum Laser ersetzt ist ein totaler fehlgriff meines empfindens. Um and Bonusleben zu kommen,oder einfach nur im Level weiter,muss man es leider benutzen. Und dieses gehangel nimmt enorm Tempo aus dem Spiel und ist auch etwas hakelig. Keine Ahnung was die da geritten hat. Neues um jeden zweck vielleicht,wer weiss.

Die Musik ist definitiv nicht so gut wie in Teil 2,hat aber iene nette Stücke dabei.
Das Gameplay ist immer noch ordentlich. Gute Action,einige Sachen die schon in T2 vorkamen wurden übernommen,oder leicht verändert und verbessert.. Trotzdem kommen mir die Levels und die Abwechslung nciht so gross vor wie in T2.

Macnhe Levels fühlten sich so an,als ob es nur von links nach rechts ging...ich glaube das Wasserlevel (nicht unterwasserlevel) war so eines.

Wie gesagt,dies alles sind meine persönlcihen eindrücke. Ein gutes Platform Geballere,aber leider kommt es nicht an T2 heran. habs ne 8 hier gegeben.
05.01.2009, 18:32 Retro-Nerd (12259 
Oh mein Gott! Lese erst jetzt den Playtime Test. Das Spiel ist natürlich auf einem 8-MBit Modul.

Mega Turrican ist ein sauber programmiertes Spiel für das Mega Drive, das gibt es nichts zu bemängeln. Bis auf den Sound, der auch auf dem MD zum besten gehört, ist die Konsolenfassung der Amiga Version klar überlegen. Das andert trotzdem nichts daran, das es mir zu gradlining ist. Die labyrinth-artigen Level fehlen halt, genauso wie der Rundumlaser.

Mittlerweile ist der Source Code von Turrican 3 aufgetaucht. Mal sehen, ob irgendwann mal jemand eine verbesserte Fassung für den Amiga macht.
15.04.2008, 19:07 snake (58 
Geil, dass sich noch wer nen Amiga 500 kauft O)

Spiele gerade Turrican 3 auf dem Amiga und muß sagen je älter es wird umso besser gefällts mir.

Die Erwartunghaltung damals war bei mir etwas zu hoch, komischerweise finde ich es jetzt mindestens gleich gut wie das 2 und das 1 =)
29.03.2008, 16:56 Retro-Nerd (12259 
Ganz konkret wäre es das Kabel, aber nun ist wirklich Schluss mit Off Topic:

Amiga TV RGB-Kabel
29.03.2008, 15:31 Lichking (313 
Glaub nicht!
25 poliger RGB anschluss.

Es gibt auch ein RGB-SCART kabel das bestmöglichste qualität auf Fernseher liefert.
Muss aber RGB-SCART untersützten
http://www.kabelspezialist.de/assets/s2dmain.html?http://www.kabelspezialist.de/

oder du nimmst noch nen alten Monitor.....
29.03.2008, 15:24 108 Sterne (648 
Erstmal DANKE an alle; ich denke, ich werde mich erstmal nach einem Amiga 500 umschauen; dürfte auch die am weitesten verbreitete (=günstigste) Variante sein. Einen größeren kann man danach immernoch anschaffen. Werd mich also mal bei eBay umschauen!

Übrigens, was hat denn der Amiga für einen RGB-Anschluß? Eventuell passt ja sogar mein Mega Drive 1-RGB-Kabel!
28.03.2008, 21:37 cassidy [Mod] (3820 
Frevel!

Aber im Ernst, nicht falsch verstehen! Das ist Super, was ihr hier transportiert! Echt Klasse, ich denke halt, das Wissen sollte weniger so ein Nischendasein pflegen, sondern dann mehreren zugänglich und offensichtlicher sein!
Über kurz oder Lang wird das ansonsten hier untergehen und in ein paar Wochen oder Monaten steht wieder jemand mit demselben Problem da und gerade dann sind nicht soviele helle Köpfe anwesend, die echt nützliche Tipps geben können!
Also, Friede Brüder!
28.03.2008, 21:29 Retro-Nerd (12259 
@Cassidy

Was hälst du davon mal den Bubble Bobble Thread aufzuräumen. Da steht weitaus mehr "Blödsinn".

Aber du hast recht: Hier sollte Turrican III das Thema sein.
Kommentar wurde am 28.03.2008, 21:31 von Retro-Nerd editiert.
28.03.2008, 20:25 cassidy [Mod] (3820 
Was haltet Ihr denn davon, dass Ganze mal im Hardware - oder Hilfebereich des Forums zu diskutieren! Hochinteressant und wahrscheinlich für viele (für mich net, ich hab keine Ahnung wovon Ihr redet, alles nach dem Wort Amiga ist für mich nicht mehr verständlich ) wirklich ne Hilfe!
28.03.2008, 18:06 Lichking (313 
Oder man kauft sich einen Scandoubler oder Flickerfixer, damit lassen sich die an VGA Monitoren anschließen
28.03.2008, 18:03 Retro-Nerd (12259 
StephanK schrieb am 28.03.2008, 17:14:
Na kommt, so schlimm war der HF-Modulator nun wirklich nicht ihr verwöhntes Pack

Kannte ehrlich gesagt die anderen Möglichkeiten nicht, da ich zu meiner Zeit nur den Modulator hatte.


Der HF Modulator war und ist schrott. Composite ist minimum, RGB allerdings die beste Möglichkeit. Aber wer das nie vergleichen konnte und keine Ansprüche stellt..
Kommentar wurde am 28.03.2008, 18:04 von Retro-Nerd editiert.
28.03.2008, 17:14 StephanK (1633 
Na kommt, so schlimm war der HF-Modulator nun wirklich nicht ihr verwöhntes Pack

Kannte ehrlich gesagt die anderen Möglichkeiten nicht, da ich zu meiner Zeit nur den Modulator hatte.
Seiten: «  9 10 11 12 [13] 14 15 16 17   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!