Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: koilee
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Rad Racer
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.91

Entwickler: Square   Publisher: Nintendo      
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 10/88
Testbericht
11/12
9/12
9/12
NES
1 MBit Modul
138Martin Remmel
Power Play 4/88
Testbericht
85%
70%
75%
NES
1 MBit Modul
346Martin Gaksch
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, NES
User-Kommentare: (18)Seiten: «  1 [2] 
04.09.2010, 20:06 Commodus (5207 
Marco schrieb am 04.09.2010, 19:41:
Ein exzellentes Rennspiel, ich muss Rad Racer wohl bald mal wieder aus dem Schrank holen!


Wenn Dein letztes Spiel mehr als zehn Jahre zurück liegt, wirst Du es auf Anhieb schwer haben, weiter als Athen zu kommen! Früher, als ich bei Rad Racer gut in Übung war, schaffte ich es jedes Mal durch! So dachte ich auch, als ich es 2006 nach über 16 Jahren nochmal zockte! Aber nee, nee! Nach längerer Abstinenz ist es wieder eine nette Herausforderung!
04.09.2010, 19:41 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Ein exzellentes Rennspiel, ich muss Rad Racer wohl bald mal wieder aus dem Schrank holen!
13.04.2010, 20:23 Commodus (5207 
Rad Racer war mein erster Arcade-Racer und mein drittes Videospiel überhaupt.Auf dem NES eine dermaßende Geschwindigkeit hinzubekommen ist schon atemberaubend! (Martin Gaksch meinte:mörderisch!)Nächtelang wurde dieses Teil gezockt und morgens der gehärtete Schweiß vom Joypad gekratzt! Manchmal wachte ich auch mitten in der Nacht auf, weil ich davon geträumt hab , prompt wurde das NES wieder angeschmissen! Wenn man Autorennen bisher nur im Spielwaggon (DDR-Spreepark)(Out Run) für teures Geld zocken konnte, wo andere Leute einen ständig belagerten, um ran zu können (nach Schema, ich stell mich an & wenn Du verloren hast, bin ich dran) ist man glücklich, nun selbst unendlich oft Autorennen spielen zu können! (ich war vollkommen glücklich!) Aber dieser Racer wurde spätestens in ATHEN beinhart, denn das Zeitlimit war gnadenlos und in Kurven verlor man deutlich Zeit!Athen war voll von Kurven!Besonders fies waren in den späteren Leveln die zu langsamen Fahrzeuge, die auf der Fahrbahn plötzlich und ohne Vorwarnung auftauchten!Ein Aufprall mit Überschlag und damit extremer Zeitverlust bedeuteten meist das Aus! Warum beim Spiel im 3-D Modus durch die beigelegte Rot-Blau-Brille trotzdem kein 3-D Effekt zustande kam, ist mir bis heute schleierhaft!Aber sei´s drum,ein göttliches Autorennspiel damals, das aber später nicht mal annähernd an Lotus & Co. herankam!Meine Bewertung bezieht sich daher auf das Erscheinungs-Jahr 1988:eine fette 10
Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!