Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: rutzel
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Shadow of the Beast
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 71 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.18
Sega Master System
Sega Mega Drive
Entwickler: Reflections   Publisher: Psygnosis   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (17) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 5/92
Testbericht
8/10
9/10
9/10
C64/128
Modul
878Jörn-Erik Burkert
Amiga Joker 11/89
Testbericht
92%
93%
90%
Amiga
2 Disketten
1905Michael Labiner
Amiga Joker 5/94
Testbericht
92%
93%
90%
Amiga
2 Disketten
579Max Magenauer
ASM 11/89
Testbericht
12/12
11/12
7/12
Amiga
2 Disketten
1280Torsten Oppermann
ASM 10/89
Vorschau
-Amiga
Diskette
377Manfred Kleimann
ASM 2/92
Testbericht
8/12
8/12
5/12
Sega Mega Drive
8 MBit Modul
340Hans-Joachim Amann
ASM 11/90
Testbericht
6/12
10/12
3/12
Atari ST
2 Disketten
232Torsten Oppermann
ASM 8/92
Testbericht
8/12
8/12
3/12
Sega Master System
2 MBit Modul
53Michael Anton
Play Time 5/91
Testbericht
--88%
C64/128
Modul
1489-
Power Play 12/89
Testbericht
87%
88%
59%
Amiga
2 Disketten
3198Henrik Fisch
Power Play 12/90
Testbericht
73%
35%
56%
Atari ST
2 Disketten
386Winfried Forster
Power Play 9/92
Testbericht
78%
64%
70%
Atari Lynx
Modul
453Knut Gollert
Power Play 2/92
Testbericht
67%
31%
34%
Sega Mega Drive
8 MBit Modul
241Richard Eisenmenger
Video Games 4/91
Testbericht
73%
73%
66%
Sega Master System
2 MBit Modul
215Martin Gaksch
Video Games 8/92
Testbericht
80%
61%
68%
Atari Lynx
Modul
172Julian Eggebrecht
Video Games 1/92
Testbericht
63%
59%
37%
Sega Mega Drive
8 MBit Modul
166Stephan Englhart
Video Games 2/93
Testbericht
--47%
NEC PC Engine CD
1 CD
165Andreas Knauf
Partnerseiten:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (10)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Serie: Shadow of the Beast, Shadow of the Beast II, Shadow of the Beast III

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 14 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, PC Engine
Kategorie: Demo, Atari 800/XL/XE
User-Kommentare: (367)Seiten: «  3 4 5 6 [7] 8 9 10 11   »
24.05.2013, 12:49 TheMessenger (1647 
drym schrieb am 24.05.2013, 12:11:
Wertungskasten AJ (12/89): "Leider verfügt das Spiel über keine Prozentanzeige".
Das habe ich damals auch bei fast allen Spielen vermisst. "Verdammt, schon wieder keine Prozentanzeige!".


Stimmt, geht mir heute noch schmervoll ab! Neulich habe ich "Tomb Raider" gespielt, und - wieder - keine Prozentanzeige!!! Leute, wacht mal auf! Wenn Ihr wollt, dass wir Eure Spiele kaufen, spielen und lieben - selbst so einen Grafikblender wie "SotB" -, dann baut halt endlich mal die Prozentanzeigen ein...

24.05.2013, 12:11 drym (3790 
Wertungskasten AJ (12/89): "Leider verfügt das Spiel über keine Prozentanzeige".
Das habe ich damals auch bei fast allen Spielen vermisst. "Verdammt, schon wieder keine Prozentanzeige!".
Kommentar wurde am 24.05.2013, 12:12 von drym editiert.
24.05.2013, 12:08 drym (3790 
Respekt dafür, dass die Power Play sich nicht hat blenden lassen und bereits 1989 die (bestenfalls) durchschnittliche Güte des Spiels erkannte.
Ich vergebe 6 Punkte (4 fürs Spiel, einen für die Grafik und noch einen für den Sound)...
24.05.2013, 10:15 TheMessenger (1647 
Ist ja klasse - ich hab' gar nicht gewusst, dass "Shadow of the Beast" sogar auf dem CPC erschienen ist. Durchaus eine bemerkenswerte Leistung, auch wenn es im befremdlichen Gruenstich-Ton ausgefallen ist...
24.05.2013, 09:46 SarahKreuz (9336 
...massig Sound (900kb), riesig viel Grafik (2 MB)...
18.05.2013, 12:12 Edgar Allens Po (1221 
Die Digi-Titelmusik der ST-Fassung klingt wahnsinnig gut, der ASM-Test übertreibt keinesfalls.
Hört mal rein, das Video findet man hier auf Kultboy. So eine feine Sample-Qualität ist für den AY/YM-Chip sehr erstaunlich.
Kommentar wurde am 18.05.2013, 12:12 von Edgar Allens Po editiert.
21.03.2013, 18:59 kultboy [Admin] (11071 
Retro-Nerd schrieb am 21.03.2013, 13:48:
z.B. als "Klassiker Test", oder eben beide Wertungen angeben.
Kommt noch. Ich habe schon länger geplant das ich da was ändere da kann man dann solche Tests etc. mit solchen Texten vermerken. So wie es jetzt momentan ist isr das für mich ein murks... bitte noch Geduld deswegen.
21.03.2013, 18:55 SarahKreuz (9336 
90% ? klingt fair.
21.03.2013, 13:48 Retro-Nerd (12040 
Die Amiga Joker Wertung in der 5/94 gehört wieder auf 90% gesetzt, da das nunmal die Originalbewertung damals war.

Die meisten Klassikertests im AJ waren Spiele, die der AJ vorher nicht getestet hatte, bzw. es den AJ noch nicht gab. Hier mag das anders sein, da Shadow of the Beast in der Erstausgabe getestet wurde. Wenn man die aktuelle AJ Wertung aus der 5/94 nutzen will sollte man den Testbericht aber deutlicher markieren, z.B. als "Klassiker Test", oder eben beide Wertungen angeben.
Kommentar wurde am 21.03.2013, 14:00 von Retro-Nerd editiert.
21.03.2013, 13:26 Riemann80 (762 
Ein furchtbares Spiel, das nur durch die nett gezeichneten Sprites positiv auffällt. Nichtmal der Musik kann ich viel abgewinnen. Daß man sich damit 1991 noch auf den Mega Drive getraut hat, zumal die Konvertierung ziemlich schlecht ist, kann ich nicht ganz begreifen.
Selbst wenn die Kollisionsabfrage auf anderen Systemen nicht so grausam ist, bleibt ein inhaltlich schales Spiel, das bestenfalls auf frühen 8-Bit-System aufgehoben wäre, wenn die schlechte Spielbarkeit nicht wäre. Auch die Animation abseits der Spielfigur lassen mich eher an 8-Bit-Spiele denken.
16.01.2013, 08:48 Pat (4932 
Ah, "Shadow of the Beast". Der Amiga Joker hatte es bei seinem zweiten Test von 90% auf 72% heruntergestuft (ist übrigens oben falsch eingetragen) und ich denke, diese Zahl kommt dem Spiel ziemlich nahe.

Dass das Spiel technisch beeindruckend ist, haben hier ja schon alle gesagt. Dass es spielerisch nicht so ganz ausgegoren ist ebenfalls.

Allerdings ist "Shadow of the Beast" ein Spiel, das aus irgend einem Grund mehr ist als nur die Summe seiner Teile.
Dann das Spiel punktet mit etwas, das nur wenige Spiele schaffen: Atmosphäre.

Angefangen bei der bombastischen Grafik, über den grandiosen Soundtrack bis hin zum surrealen Szenario erschafft Beast ein Spielgefühl, das einem quasi erschlägt - wie die Horden der Gegner.
Das Spiel ist leider viel zu schwer und die eine oder andere Sackgasse gibt es auch.
Zwar wirkt das Spiel zu Beginn offen aber eigentlich muss man es streng linear durchgehen, sonst gibt's entweder den sofortigen Tod oder aber man schwebt mit dem Jetpack vor einer verschlossenen Tür und kann weder vor noch zurück.

Apropos Jetpack: Dass hier durch die Sidescroller-Shmup-Sequenz zusätzlich Abwechslung im Gameplay geboten wird, fand ich ebenfalls ziemlich cool.

Insgesamt ist es ein Spiel, das ich einfach gerne hin und wieder Spiele, denn kaum ein anderes Amigaspiel versetzt mich in genau diese Stimmung - allerdings spiele ich meist mit Cheats.
30.11.2012, 20:24 Retro-Nerd (12040 
Psygnosis hatte verdammt gute Programmierer, aber wohl kaum gute Game Designer.
30.11.2012, 20:16 r3tro (82 
Das Game war ein wundervolles Grafikdemo mit einer wirklich sensationellen Grafik ! Man kann es kaum glauben, dass hier dual-playfield verwendet wurde, bei dem nur 8 Farben per field dargestellt werden können (+ copper + sprites) Leider hat es mir spielerisch gar keinen Spass gemacht Vielleicht hätte man doch noch etwas mehr Energie in das Gameplay investieren sollen
30.11.2012, 19:16 Edgar Allens Po (1221 
Das Scrolling und die Musik sind geil auf dem Amiga, der Rest hat mich nie gejuckt.
Man boxt sich halt so durch und erlebt früher oder später das Game Over.
17.08.2012, 17:46 Majordomus (2178 
Grafisch ist Shadow of the beast echt eine Wucht.
Typische Psygnosis-Atmosphäre vom Feinsten.

Spielt sich so ein wenig wie Lionheart (manche Gegner sehen auch wie frühere Lionheart-Entwürfe aus) ohne aber dessen Klasse zu erreichen.

Ich finde es brutal schwierig und die Steuerung nicht sehr sauber.
Wie der zweite Teil auch: Tolle Präsentation, mäßiges Gameplay. Für mich nur Mittelmaß.
Seiten: «  3 4 5 6 [7] 8 9 10 11   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!