Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Reth
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dragon Fighter
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.00

Entwickler: Idea Software   Publisher: Idea Software      
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 10/91
Testbericht
68%
72%
64%
Amiga
2 Disketten
94Joachim Nettelbeck
Power Play 1/92
Testbericht
67%
74%
65%
Amiga
2 Disketten
113Richard Eisenmenger
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Musik
Kategorie: Intro, Amiga
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
24.08.2011, 20:53 SarahKreuz (9320 
Naja...ist jetzt sicher nichts,was mich Tagelang vor den Monitor bannen könnte. Die Steuerung des Drachen ist mir hier schon wieder ZU ungenau - außerdem mag ich es nicht, das ich mir einzelne Level mit verdientem Gold freischalten muss. Und wenn nicht genug Gold vorhanden sein sollte (weil ich vielleicht vorher einkaufen war): Game Over. Wer denkt sich denn sowas aus?
29.06.2011, 10:44 drym (3786 
viddi schrieb am 29.06.2011, 09:22:
Man könnte die Glocke aber auch als FX einstufen.
Dann muss sie nicht die gleiche Tonhöhe haben.

Ja, Glocke zu Chor, ok.

Aber dass der Chor IN SICH so klingt wie eine Versammlung besoffener Fusballfans nach dem verzehr von verschimmeltem Erdbeerkuchen müsste doch eigtl. nicht sein...
29.06.2011, 09:22 viddi (692 
Man könnte die Glocke aber auch als FX einstufen.
Dann muss sie nicht die gleiche Tonhöhe haben.

Immerhin ist da ja auch noch das Windgeräusch.

(Bei 0:38 wurde das Video zusammengeschnitten...)
29.06.2011, 09:12 Berghutzen (3608 
WTF ?!?
28.06.2011, 21:17 drym (3786 
Das Chorsample ist übel verstimmt, da wird einem fast schwindelig von, da klingt es selbst schief, wo wir an sich keine Probleme hätten.

Aber im b-moll-Teil hinten (ab 0:52) kommt die Dur- gegen die Mollterz (des gegen d) resultierend in einem "schmutzigen" Akkord, wie ihn Bartok gelegentlich verwendet, welcher hier aber schlicht stilfremd und falsch klingt. Das "detuning" tut sein übriges.

Davor ist es einfach nur schlecht, oder was meintest Du?
28.06.2011, 20:16 SarahKreuz (9320 
Irgendwas ist bei der Intro-Musik schrecklich schief gelaufen
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!