Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: MacIver
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Historyline 1914-1918
Great War 1914-1918, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 61 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.72

Entwickler: Blue Byte   Publisher: Blue Byte   Genre: Strategie, 2D, Kriegsspiel, Rundenbasiert   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 11/92
Testbericht
79%
76%
86%
Amiga
7 Disketten
2105Joachim Nettelbeck
Peter Braun
ASM 1/93
Testbericht
8/12
-9/12
PC
4 Disketten
3888Marcus Höfer
PC Joker 6/92
Testbericht
78%
74%
86%
PC
4 Disketten
34Joachim Nettelbeck
PC Player 11/93
Testbericht
--78%
PC CD-ROM
1 CD
125Thomas Werner
Play Time 12/92
Testbericht
85%
80%
88%
PC
4 Disketten
153Hans Ippisch
Power Play 12/92
Testbericht
76%
74%
75%
75%
86%
86%
PC
Amiga
4 Disketten
7 Disketten
1429Christian von Duisburg
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (16)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:





Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Intro, PC
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (122)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »
09.02.2008, 22:31 cassidy [Mod] (3535 
Danke für die Antworten!
Ich stell es mir halt sehr hakelig vor, zumal es auf nem PC auch nicht unbedingt immer das Flüssigkeitsmonster war!
Aber nichtsdestotrotz, ein klasse Spiel!
09.02.2008, 22:23 hohiro (100 
Ich habs auf dem Amiga gespielt und fand es sehr gut spielbar wenn man die Kampfsequenzen abschaltete, die nervten eh mit der Zeit. Amigaversion war dem PC aber bei der Bedienbarkeit einiges voraus, das Spiel war einfach für nen Digitaljoystick gemacht
09.02.2008, 21:29 hunter3000 (726 
1. Diskette nur fürs Intro, lief soweit auch ganz flott. Auf die Kampfsequenzen mußte man bestimmt 30 Sekunden warten, waren auch nich so flüssig wie am PC. Nach 1 Woche war ich s dann leid und hab nur die Kampf-Symbole gewählt, die oben am Bildschirm erschien und "plopp, plopp, plopp" machten. Auf nem 2000er mit Festplatte wars fast so schnell wie am PC.
09.02.2008, 12:20 cassidy [Mod] (3535 
Wie war das Teil eigentlich auf dem Amiga?
Frage weniger wegen der Grafik, eher danach, wie lang die Ladezeiten und Berechnungen des Computers waren!
20.11.2007, 02:37 DasZwergmonster (3229 
death-wish schrieb am 19.11.2007, 22:47:
ich denk eher net,
die Rechte müssten jetzt bei Ubisoft liegen


Denk ich mal auch. Blue Byte müsst es ja am besten wissen, aber auf deren Homepage tut sich ja seit längerer Zeit nix. Aber da auch sonst noch kein Blue Byte-Spiel "offiziell" Free ware bzw. Abandonware ist, wirds mit History Line wohl auch net so sein.
19.11.2007, 22:47 death-wish (1345 
ich denk eher net,
die Rechte müssten jetzt bei Ubisoft liegen
19.11.2007, 22:41 cassidy [Mod] (3535 
kultboy schrieb am 05.11.2007, 19:39:
Ist das Spiel schon offiziell Freeware? Wenn ja, dann kann der Verweis bleiben, bis dahin...


Und? Weiss es jemand? Ich mein ich habbet zwar daheim, aber interessieren würde es mich auch!
19.11.2007, 12:11 death-wish (1345 
super Strategiespiel,vor allem wird das Geschichtliche schön erklärt
Hab gestern 2 Stunden für die 2.Mission gebraucht
Schade ist nur,das es keine Missionbriefings gibt,das man zumindest weis wo man grad kämpft

Nichtsdesdotrotz 9 Punkte
Kommentar wurde am 19.11.2007, 12:11 von death-wish editiert.
05.11.2007, 19:39 kultboy [Admin] (10953 
Ist das Spiel schon offiziell Freeware? Wenn ja, dann kann der Verweis bleiben, bis dahin...
05.11.2007, 19:34 Gast
History Line 1914-1918 gibts hier zum Download:
xxx
Viel Spaß!
Kommentar wurde am 05.11.2007, 19:39 von kultboy editiert.
12.06.2007, 21:35 Gast
Hallo.
Kann mir jemand sagen, ob es HL als freeware gibt?
Läuft es unter XP? Wenn ja, wie?
Hab leider wenig Ahnung von computern bin aber im spielen ganz gut.
Für sämtliche tipps bedanke ich mich schon jetzt
Grüße Tobi
10.06.2007, 20:03 hunter3000 (726 
In der A.Joker 4/92, Seite 8 ist ein Preview mit noch völlig anderen Entwürfen: Da schwebt ein Zeppelin über gleich zwei Hex-Felder (Wäre das einzige fliegende,so große Teil aller Blue Byte Strategicals gewesen) und das HQ sah auch noch anders aus. Ähnlich im Intro: Franz Ferdinand ("Take me out!") fährt seinem Ende in 2D von re. nach li. entgegen und nicht wie dann, schick von hinten kommend, immer größer werdend in 3D.
Kommentar wurde am 10.06.2007, 20:03 von hunter3000 editiert.
12.04.2007, 22:17 lonely-george (231 
Und die Lufthoheit ist natürlich auch nicht Schlecht. Jedenfalls in späteren Leveln.
Habs leztes Jahr noch durchgespielt auf Alierter Seite. Musste tatsälich kein einziges mal nochmal neu mit ner Mission anfangen.
Aufgrund der von Cassidy beschriebenen taktik, gewinnt mann recht sicher.

Ich hab recht selten andere Einheiten, als Kanonen (möglichst gleich die Fetten) oder Flugzeuge gebaut. Die Vorhandenen Bodentruppen halt hin und wieder repariert.
Kommentar wurde am 12.04.2007, 22:20 von lonely-george editiert.
12.04.2007, 22:13 cassidy [Mod] (3535 
Ach ja, in dne späteren Leveln mindestens ein Flak immer in der Nähe der dicken Kanonen plazieren! Oder halt die mobile Flugabwehr, die ist eigentlich besser!
12.04.2007, 22:11 cassidy [Mod] (3535 
Also meistens funktioniert die Nummer, dass Du Dich zunächst einigelst, den Gegner kommen lässt und soweit als möglich aus der Distanz Deine Kanonen trainierst! Dabei schauen, dass Du Kanonen mit entsprechender Reichweite produzierst und einen nach dem Andern wegballerst. Ist der Anfsngssturm überstanden, kannst recht mühelos nach und nach vorrücken! Wichtig ist halt, dass Du recht zügig, gleichzu Beginn die Ein oder Andere Fabrik erreichst, die in Deiner Nähes ist! Funktioniert eigentlich immer!
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8 9   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!