Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Jack the Ripper: Solve the Mystery
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.00

Entwickler: Intergalactic Development, Inc.   Publisher: Gametek   Genre: Adventure, 2D, Detective, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 10/93
Testbericht
Spiel nicht erschienen
34%
69%
71%
Amiga
1 Diskette
229Joachim Nettelbeck
ASM 10/93
Testbericht
8/12
-10/12
PC
Diskette
149Derek dela Fuente
Thomas Morgen
PC Joker 10/93
Testbericht
34%
69%
72%
PC
Diskette
93Joachim Nettelbeck
Power Play 12/93
Testbericht
15%
35%
25%
PC
Diskette
237Christian von Duisburg
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (20)Seiten: «  1 [2] 
25.09.2015, 09:54 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2201 
Das passt doch super!
Ich werde Joe Nettelbeck dahingehend in meinem, bereits laufenden Interview befragen. Und ich denke: "He will solve the Mystery!"
25.09.2015, 06:24 Trantor (363 
Bei dem Spiel auf Moby steht aber auch "Released 1995", während die Tests hier von 1993 sind. Vielleicht 2 Jahre später mit aufpolierten Grafiken neu aufgelegt?
Die in der Power Play abgebildeten Grafiken sind jedenfalls auch richtig mies.
25.09.2015, 02:18 Jochen (2375 
Einerseits schreibt Joe Nettelbeck ja so, als hätte er die Amiga Version tatsächlich getestet. Andererseits gibt es nur ein Review vom Amiga Joker und international von sieben Magazinen nur Previews. Weder HoL, Legacy oder Moby kennen eine veröffentlichte Amiga Version. Allerdings steht bei Moby auch:
"Amiga Action magazine actually spent several months identifying the game as finished, and listing it as one of the Amiga's top 20 adventures."


Was ebenfalls seltsam ist: Nettelbeck beschwert sich über die miesen EGA-Grafiken, die Intergalactic Development auch bei der Amiga Version verwendet hätte. Aber bei Moby sieht die PC-Grafik richtig gut aus.
Kommentar wurde am 25.09.2015, 02:20 von Jochen editiert.
24.09.2015, 21:38 kultboy [Admin] (11164 
Sehe ich das richtig das die Amiga Version nicht erschienen ist?
25.10.2011, 12:06 Rockford (1952 
"Leider ist immer noch nicht geklärt, ob sich die Handlung des Spiels vom 7. bis 10. November 1888 dreht oder Jack the Ripper in dieser fraglichen Zeit programmiert wurde."

Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!