Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: bsorsdahl
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Whirligig
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 3.00

Entwickler: Maelstrom Games   Publisher: Firebird   Genre: Action, 2D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 11/88
Konvertierung
0Amiga
1 Diskette
72Michael Suck
Power Play 10/88
Testbericht
46%
36%
9%
Amiga
1 Diskette
210Boris Schneider-Johne
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Spiel, Atari ST
Kategorie: Amiga, Musik
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
22.08.2016, 15:28 anthony_xue (102 
Das mathematische Prinzip hätte mich trotzdem mal interessiert. In dem SF-Roman "Neverness" funktioniert Raumfahrt nämlich nur mit solchen Berechnungen: Erst wenn man weiß, mit welchen Werten man operieren muss, kann man andere Welten ansteuern, sonst landet man irgendwo im Nirwana.

(Spoiler: Am Ende entdeckt ein genialer Pilot die Formel, mit der sich direkte Wege zwischen jedem Punkt des Universums berechnen lassen. Dadurch wird der Aufwand für interstellare Reisen so gering, dass sich Kriege plötzlich wieder lohnen. Ups.)
14.12.2011, 11:18 Bren McGuire (4805 
"Whirligig" heisst übersetzt "Kreisel" - vielleicht ist mit diesem Wörtchen aber auch das Geräusch gemeint das man hört, wenn man die Programmdiskette die Toilette herunterspült...
31.08.2011, 06:39 Spitfire (266 
Das war langweilig aber das mit den Milliarden Universen vernebelte meinen Geist und ich kaufte es. Für ein paar Minuten gings auch aber dann....
30.08.2011, 22:02 docster (3310 
Da hat die Power Play leider Gottes recht.

Ich empfand es nicht als katastrophal schlecht ( der besagte 3D - Effekt ist schon hervorzuheben, aber wenn man dann derart beim Rest der Grafik spart, verpufft selbiger auch recht wirkungslos ), vielmehr war es todlangweilig.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!