Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Lexmaul
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18894 Tests/Vorschauen und 12745 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Planescape: Torment
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 32 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.53

Entwickler: Black Isle Studios   Publisher: Interplay   Genre: Rollenspiel, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 9/99
Vorschau
-PC CD-ROM
CD
179Thomas Borovskis
PC Joker 2/2000
Testbericht
74%
72%
77%
PC CD-ROM
4 CDs
105Reinhard Fischer
PC Player 2/2000
Testbericht
80%
90%
89%
PC CD-ROM
4 CDs
567Roland Austinat
Power Play 2/2000
Testbericht
81%
76%
88%
PC CD-ROM
4 CDs
68Luc Martin
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (19)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (7)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Longplay
Kategorie: Werbung, PC
User-Kommentare: (61)Seiten: «  1 2 [3] 4 5   »
25.10.2013, 11:54 spatenpauli (745 
"Jugend-Revival-Tag"???
(War beim ersten Durchspielen 2001/2002 doch knappe 30...)

Nach diesem Wochenende ist es mit der Zeit aber auch bei mir schon wieder knapper. Aber selbst mit 2 Stunden pro Woche bin ich zufrieden und komme irgendwann ans Ziel. Hauptsache, einigermaßen regelmäßig, damit keine zu großen Lücken entstehen.

Der Einstieg war übrigens, wie nicht anders zu erwarten, göttlich. Besonders dank hochauflösender Ansicht auch ein Genuß für die Augen.
25.10.2013, 11:15 TheMessenger (1647 
Habe momentan auch viel Zeit, weil meine Familie in Deutschland weilt, während ich mich hier hauptsächlich um meine Job kümmern muss. Da fällt dann aber doch viel fürs Spielen ab, wobei ich momentan eher auf das Abarbeiten meines aktuellen Spielehaufens konzentriere. So ein ausgiebiges "Planescape: Torment"-Revival muss noch ein bisschen warten.

Ich wünsche aber auf jeden Fall denkwürdige Stunden mit einem der besten RPG aller Zeiten!
25.10.2013, 00:48 drym (3575 
Ich wünsche allerbeste Unterhaltung an Deinem "Jugend-Revival-Tag"!

Für Planescape hoffe ich mal, dass Du auch noch das WE und die nächste Woche frei hast. Ein Grund dafür, dass ich umfangreiche und komplexe Spiele gar nicht mehr anfange, ist die Tatsache, dass ich davon ausgehe, die ein bis maximal 3 Tage, die ich manchmal frei habe, reichten dafür ohnehin nicht aus...

3 Monate, das wäre mal was
Kommentar wurde am 25.10.2013, 00:48 von drym editiert.
24.10.2013, 20:56 kultboy [Admin] (10868 
Beneidenswert!
24.10.2013, 16:45 spatenpauli (745 
Es wird wieder Zeit....

- Originalspiel ist installiert
- Patches mit Buxfixes, hoher Auflösung sowie zusätzlichen Quests (!) laufen ebenfalls geschmeidig
- Kaffeemaschine ist entkalkt, Brille bei Fielmann gerichtet, Süßwarenschrank ist knallvoll
- morgen frei

...ich bin dann mal weg.

Was für ein herrliches Gefühl!
Kommentar wurde am 24.10.2013, 16:45 von spatenpauli editiert.
26.05.2013, 10:44 TheMessenger (1647 
Hier mal eine kleine Hommage an das Spiel, von Tester-Urgestein Roland Austinat, heute auf Spiegel.de erschienen:

http://www.spiegel.de/netzwelt/games/planescape-torment-das-computer-rollenspiel-im-klassiker-check-a-900049.html

Recht hat der Mann - damals, wie heute!
06.05.2013, 10:22 TheMessenger (1647 
Hallfiry sei Dank!!! Super, da les ich mich doch gleich mal ein und geniesse noch mehr Infos zu einem absoluten Klassiker...

Und gleich mal ein paar Kommentare hinterher:
Die Infinity-Engine von "Baldur's Gate" stand natuerlich Pate, wurde aber, so weit ich das aus einem kuerzlichen Artikel im englischen "Retro Gamer" gelesen habe, auf doch erstaunliche Art und Weise aufgebohrt. Das "Baldur's Gate"-Team war laut "Torment"-Hauptverantwortlichen Chris Avellone vom Donner geruehrt, als sie gemerkt haben, was Black Isle mit ihrer Engine so alles angestellt hat. So weit ich mich entsinnen kann, fing die Entwicklung an "Torment" bereits an, da war "Baldur's Gate" noch gar nicht veroeffentlicht.

Und fuer mich besonders bezeichnend fuer die derzeitige Gewaltobsession der Branche ist folgende Passage:

"Doch die dazugehoerigen Schreckensbilder formen sich allenfalls in Ihrer Vorstellungskraft; tatsaechlich gezeigt wird kaum etwas."

Es waere schoen, wenn sich moderne Spieldesigner in ihren Grafikexzessen mal wieder auf dieses Prinzip besinnen koennten, anstatt mit noch mehr abstumpfender Blut und Brutalitaet zu werben. Wer meine Gedanken hierzu noch etwas genauer lesen und auch diskutieren moechte, dem sei der folgende Link ans Herz gelegt:

http://www.polygamia.de/blood-sells-das-geschaft-mit-der-virtuellen-gewalt
Kommentar wurde am 06.05.2013, 10:34 von TheMessenger editiert.
04.05.2013, 22:50 invincible warrior (501 
Ahh, schau an, daran konnte ich mich gar nicht erinnern, dabei habe ich den Artikel auch in meiner Sammlung. Lag aber wohl auch daran, dass ich damals den Guido Henkel null kannte und ich auch erst 2000 durch Baldur's Gate zu D&D Rollenspielen kam.
03.05.2013, 14:33 Il bastardo (189 
Hrm, eine sehr interessante Randnotiz. Schade, dass man nicht auch die Charakterportraits im Spiel auf diesem Wege erstellt hat - die Render-Bilder haben die Jahre leider nicht allzu gut überstanden. Aber gut, so ein renommierter Hollywood-Maskenbildner hat mit Sicherheit einen fürstlichen Stundensatz.

Von PS:T habe ich auch mal ein früheres Cover-Artwork gesehen, das ein völlig anderes Abbild des Namenlosen zeigt - weit weniger bullig, und in seiner Mimik eher eingeschüchtert und ängstlich. War das auch Guido?
03.05.2013, 13:06 TheMessenger (1647 
Das waer doch mal ein Scan wert, oder? Zumal ein Preview-Artikel zu diesem Oberkracher auch wirklich etwas fuer das Kultboy-Archiv waere...

Stell mich mal auf den Wunschzettel...
Kommentar wurde am 03.05.2013, 14:12 von TheMessenger editiert.
03.05.2013, 11:39 Phileasson (408 
Wurstdakopp schrieb am 03.05.2013, 11:25:
Da gab es in der PC Games oder Gamestar damals glaub ich auch eine Nachricht zu, vermutlich in den Previewartikeln. Meine mich an ein Foto von Guido Henkel in der Maske zu erinnern.


Ja, in der PC Games Ausgabe 9/99 gibt's das Preview mit Henkel Fotos.
03.05.2013, 11:25 Wurstdakopp (1294 
Da gab es in der PC Games oder Gamestar damals glaub ich auch eine Nachricht zu, vermutlich in den Previewartikeln. Meine mich an ein Foto von Guido Henkel in der Maske zu erinnern.
03.05.2013, 10:10 TheMessenger (1647 
Danke, invincible, fuer den Hinweis auf den Blog-Eintrag von Guido. Was man nicht so alles erfaehrt, wenn man sich unter Retro-Freunden herumtreibt...

Haette ich tatsaechlich auch nicht gedacht, dass die Illustration des Nameless One auf ein echtes Model zurueckgeht. Dachte, das waere einfach eine verdammt gute Zeichnung...
02.05.2013, 18:16 invincible warrior (501 
Ja, das hat Guido Henkel selbst erst vor nem halben Jahr erzählt. Wüsste nicht, ob das vorher schon weitläufig bekannt war. Kann man (mit Beweisfotos) schön in seinem Blog lesen.
02.05.2013, 14:47 TheMessenger (1647 
Weiss nicht, ob das schon mal erwaehnt wurde, aber ich habe gerade auf Mobygames den Eintrag von "Planescape: Torment" gelesen und ein witziges Detail entdeckt: Der "Nameless One" auf dem Cover soll angeblich tatsaechlich Game-Producer Guido Henkel - mit entsprechend viel Make-up - sein...

Hier der Link zum Nachlesen:

http://www.mobygames.com/game/planescape-torment
Seiten: «  1 2 [3] 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!