Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: BarbaCade
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Duke Nukem 3D
Duke Nukem 64 oder Duke Nukem: Total Meltdown
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 113 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.65
Sega Saturn
Entwickler: 3D Realms   Publisher: CDV Software   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Online, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 4/96
Testbericht
94%
80%
89%
PC CD-ROM
1 CD
427Oliver Menne
PC Player 3/96
Testbericht
--86%
PC CD-ROM
1 CD
1269Florian Stangl
PC Player 7/96
Testbericht
--Solo: 4/5
Multi: 5/5
PC CD-ROM
1 CD
960Jörg Langer
Power Play 2/96
Testbericht
78%
61%
Solo: 73%
Multi: 80%
PC CD-ROM
1 CD
4624Peter Steinlechner
Power Play 7/96
Testbericht
78%
61%
Solo: 86%
Multi: 80%
PC CD-ROM
1 CD
3590Peter Steinlechner
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (53)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (5)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (12)
Spiel markieren?

Serie: Duke Nukem, Duke Nukem II, Duke Nukem 3D

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Saturn, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (240)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »
20.08.2019, 08:52 Revovler Ocelot (408 
Also vielleicht liegt es ja an meinem bereits fortgeschrittenen Zocker Alter, aber ich verstehe echt warum es negativ ausgelegt wird, wenn man nicht weiß wie es weiter geht. Zu einem Computer Spiel gehört es auch mal dazu sich zu verlaufen zu verlieren. Das macht doch den Reiz des Spielens aus. Das man zuerst scheitertet nur um es dann besser zu machen. Aber der heutige Main Stream Spieler will an der Hand genommen werden, und möchte alles vorgekaut bekommen. Das ist doch langweilig.

Leider zelebriert die Gamestar diesen Mainstream und wertet alles ab, was auch nur ansatzweise nach einem Old School Spiel riecht. Das hat man ja bei den "legendären" Tests, vom Resident Evil HD Remaster und von Alien Isolution gesehen. Ok die waren eher Gamepro Tests, aber Gamestar und Gamepro stecken doch im wahrsten Sinn des Wortens unter einer Decke.

Ich werde mir Iron Fury definitiv holen. Bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen.
20.08.2019, 07:00 DaBBa (2138 
DungeonCrawler schrieb am 20.08.2019, 04:37:
Bearcat schrieb am 18.08.2019, 21:52:
Harald Fränkel hat Ion Fury für die Gamestar getestet. Umfassend begeistert ist er von der Ballerei nicht.


Hahaha die Gamestar. Es fehlen halt in Ion Maiden die Marker und Prompts was jetzt zu tun ist, wohin man gehen soll und welche Taste man drücken soll, deshalb gabs ne schlechte Wertung..

Die Diskussion ist ja nicht neu.

In der Textadventure-Zeit war es noch normal, dass man in Spielen bestimmte Aktionen oder Gegenstände vergessen und dadurch den Spielstand unlösbar machen konnte, weil man keine Chance hatte, dies später nachzuholen. Das war kein Fehler, sondern einfach erhöhter Schwierigkeitsgrad.

Als Spiele dann explizit Wert darauf legten, dass dem Spieler das nicht passieren konnte, wurde das auch von einigen Adventure-Fans als Verdummung für die Massen wahrgenommen. Schließlich wird das Spiel dadurch ja faktisch unverlierbar. Theoretisch kann man Monkey Island 1 durchspielen, ohne ein Wort Englisch/Deutsch zu verstehen. Man muss ja nur die richtigen Aktionen raten und wird niemals ernsthaft zurückgeworfen. Dennoch hat sich dieses Feature durchgesetzt. Seit der zweiten Hälfte der 90er gelten Sackgassen in Adventures als Designfehler.
20.08.2019, 04:37 DungeonCrawler (604 
Bearcat schrieb am 18.08.2019, 21:52:
Harald Fränkel hat Ion Fury für die Gamestar getestet. Umfassend begeistert ist er von der Ballerei nicht.


Hahaha die Gamestar. Es fehlen halt in Ion Maiden die Marker und Prompts was jetzt zu tun ist, wohin man gehen soll und welche Taste man drücken soll, deshalb gabs ne schlechte Wertung..
19.08.2019, 18:48 DaBBa (2138 
Aydon_ger schrieb am 19.08.2019, 17:41:
4Players hat sich da sehr viel begeisterter gezeigt und das Spiel eben einfach aus Sicht eines alten Shooters bewertet.
Also da fehlt mir der Maßstab. 87 % sind zu viel. Den 70-%-Bereich könnte ich noch verstehen, alles darüber schreit IMHO nach Fan-Brille. So als würde ein Borussia-Dortmund-Fan frei Schnauze bewerten, ob RB Leipzig besser ist.

Das Spiel hat durchaus seine Macken, auch in dem Rahmen von dem, was es sein will. Was hätte 4Players dem Spiel denn gegeben, wenn es eine bessere KI und besser animierte (2D-)Gegner hätte? 97 %!?
Wo wir gerade dabei sind: Was hätte das Spiel bekommen, wenn es bei sonst gleichem Inhalt eine aktuelle Grafik hätte? Eine noch höhere Wertung, weil die Grafik das Spiel verbessert? Oder vielleicht sogar weniger Punkte, weil als "Nicht-Retro"-Shooter eben nicht hervorragend ist? Wenn letzteres, würde ein Spiel dafür belohnt, dass es schlechte Grafik hat.

Ansonsten fällt mir meine Aussage von vor 1,5 Jahren ein:
DaBBa schrieb am 06.03.2018, 10:51:
Schon der Steam-Trailer macht mich etwas stutzig: "Tired of Old-School Impostors? Are you ready for the real deal?" heißt es da. Eine portierte Build-Engine macht ein Spiel von 2018 aber für mich nicht "echt-retro". Schließlich ist die Engine erweitert worden und nutzt neue Technik, und zwar nicht nur 3D-Grafik-Beschleunigung.

Beleg: Auf einem 486er läuft das Ding, anders als ein Duke Nukem 3D, bestimmt nicht.

Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
Betriebssystem: Windows 7/8/8.1/10 x64
Prozessor: Intel Pentium Dual Core E2220 (2*2400) or equivalent AMD Athlon(tm) 64 X2 5000+ (2*2600) or equivalent
Arbeitsspeicher: 2048 MB RAM
Grafik: GeForce 8600 GT (512 MB) or equivalent Radeon HD 4670 (512 MB) or equivalent
DirectX: Version 11
Prädikat: Belegt mehr Speicher im RAM als die alten Build-Engine-Spiele auf der Platte.

Kommentar wurde am 19.08.2019, 18:51 von DaBBa editiert.
19.08.2019, 18:40 Gunnar (3898 
Aydon_ger schrieb am 19.08.2019, 17:41:
4Players hat sich da sehr viel begeisterter gezeigt und das Spiel eben einfach aus Sicht eines alten Shooters bewertet.

Verkehrte Welt - vor gut 10 Jahren waren es ja so gut wie immer die Leute bei 4Players, die Spielen auf Teufelkommraus schlechte Wertungen verpassen wollten.
19.08.2019, 17:41 Aydon_ger (727 
4Players hat sich da sehr viel begeisterter gezeigt und das Spiel eben einfach aus Sicht eines alten Shooters bewertet.
19.08.2019, 15:17 Pat (5171 
Wobei ich gerade von modernen Shooterfans gehört habe, wie toll sie das Spiel finden.

Es stimmt schon, das Spiel ist technisch echt schwer zu bewerten. Schlussendlich aber, denke ich, zählt vor allem eins: Der Spaß. Und der stimmt einfach.
19.08.2019, 12:01 DaBBa (2138 
Der Test bezieht sich eben auf Fans von aktuellen Shootern. Einem 20jährigen Spieler von Wolfenstein II: The New Colossus oder Call of Duty: WW2 würde ich Ion Fury ebenfalls nur bedingt empfehlen.
19.08.2019, 11:15 Bearcat (1874 
Pat schrieb am 19.08.2019, 09:22:
Da ist Herr Fränkel aber etwas zu kritisch. Praktisch alle, die ich mir bisher angesehen habe, sind vom Spiel sehr begeistert. So auch ich.
Ion Maid... äh... Fury ist richtig, richtig gut geworden. Und es sieht einfach klasse aus!

Finde ich auch. Er hat zwar in fast allen Punkten Recht, also doofe KI, mangelnde Gegnervielfalt und "Wo geht´s weiter?"-Leveldesign, aber das alles habe ich so doch eh erwartet und die Enttäuschung blieb somit bei mir aus. Die Stärken sind natürlich die Optik (schon die Schnupperversion fühlte sich wie "nach Hause kommen" an), das satte Ballergefühl und vor allem und sowieso und überhaupt die supersympathische, hemdsärmelige Heldin! Shelly "Bombshell" Harrison würde ich vom Fleck weg heiraten. "Dance, fuc**r, dance!"
Kommentar wurde am 19.08.2019, 11:16 von Bearcat editiert.
19.08.2019, 11:08 Aydon_ger (727 
Ein Test von Ion Fury ist auch sehr schwer zu machen. Denn wie sollst Du dieses Spiel wirklich testen?

Aus der heutigen Perspektive? Nach heutigen Maßstäben? Dann fällt das Game gezwungenermaßen in tiefeste Wertungsregionen ab. Auch mit viel-Augen-zurück und etwas Ironie kann man dem Game keine ernsthafte 80er Wertung oder so geben. Die Pixel-Games der heutigen Ära haben ja durchgängig heutige Features und nur ein Retro-Kleidchen um. Ion Fury ist da anders, es verkleidet sich nicht als Old-School-Game, es IST das Old-School-Game. Da geht die Wertung nunmal in den Keller.

Oder testet man es als Retro-Game? Dann musst Du andere Maßstäbe ansetzen, nur welche? Musst Du dann auch n alten PC nehmen? Die heutigen Komfort-Story-Gameplay Dinge ausblenden? Dann wirst Du eine Wertung vergeben, die (gefühlt) 85% der Leser ausblendet.

Eine gute Sache wäre es gewesen, zwei Wertungen zu geben:

eine nach heutigen Spielmaßstäben. Die wäre m. M. nach eine 65 % gewesen.

Und eine Wertung für "die alte Generation", die über Dinge hinwegsehen kann oder sogar hofft, dass da andere Sachen eine Rolle spielen als heute üblich. Dann wäre es eine 80% gewesen.

Aber das ist nur eine Sichtweise von vielen
19.08.2019, 09:22 Pat (5171 
Da ist Herr Fränkel aber etwas zu kritisch. Praktisch alle, die ich mir bisher angesehen habe, sind vom Spiel sehr begeistert. So auch ich.
Ion Maid... äh... Fury ist richtig, richtig gut geworden. Und es sieht einfach klasse aus!
18.08.2019, 21:52 Bearcat (1874 
Harald Fränkel hat Ion Fury für die Gamestar getestet. Umfassend begeistert ist er von der Ballerei nicht.
Kommentar wurde am 18.08.2019, 21:52 von Bearcat editiert.
09.08.2019, 03:55 DungeonCrawler (604 
Quake 1 war voel VIEL besser!
07.08.2019, 18:05 KielerKai (127 
Habe Duke 3D sehr oft gezockt und mochte auch den Humor sehr.
Ich finde 89% fast schon etwas zu niedrig.
07.08.2019, 10:30 Bearcat (1874 
bomfirit schrieb am 07.08.2019, 08:54:
Was zur Hölle?

Meine Fresse, das kracht ja bis zum Anschlag! Leider hat der Modder nach eigenen Aussagen zu wenig Zeit, um das ganze Spiel nachzubauen. Aber nun gut, vor VR schrecke ich eh zurück (zu viel Geld für zu wenig (gute) Spiele) und warte lieber auf das schön altmodisch zweieinhalbdimensionale Ion Fury.
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!