Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Dustmother
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



7th Guest, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 32 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.54
Philips CD-I
Entwickler: Trilobyte   Publisher: Virgin   Genre: Adventure, 2D, Horror, Logik, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 8/93
Testbericht
96%
85%
54%
PC CD-ROM
2 CDs
173Monika Stoschek / Lechl
PC Player 6/93
Testbericht
--62%
PC CD-ROM
2 CDs
131Boris Schneider-Johne
Power Play 7/93
Testbericht
83%
80%
70%
PC CD-ROM
2 CDs
3361Michael Hengst
Power Play 4/93
Vorschau
-PC CD-ROM
CD
117Michael Hengst
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (5)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Serie: 7th Guest, The, 11th Hour, The, Clandestiny

Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Dokumentation, Interview
Kategorie: PC, Spiel, Intro
User-Kommentare: (77)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6   »
27.02.2006, 15:32 Greg Bradley (2570 
Ich glaube eher, das war ironisch gemeint (ich hoffe es jedenfalls).

SPACE ACE und DRAGON´S LAIR sind unspielbare Grafikdemos, CHAOS CONTROLL gilt gemeinhin als allergrößter Murks, BURNCYCLE und BRAINDEAD kennt noch nicht mal TheLegacy.de (geschweige denn ich), das "geniale" RISE OF THE ROBOTS ist offiziell das beschissenste Spiel aller Zeiten und THE 7TH GUEST rangiert bei mir kanpp dahinter auf Platz 2.
27.02.2006, 15:19 tschabi (2616 
all das waren keine klasiker,sondern maximal brauchbare spiele fürs cdi.
die wahren kracher gabs nicht(und ich meine die wirklichen kracher)
27.02.2006, 13:08 kultboy [Admin] (11121 
Wenn wir schon dabei sind, dürfen wir das geniale Rise of the Robots für CD-I nicht vergessen.

Es gab ja auch mal ein Zelda, das war ja mehr als schlecht...
27.02.2006, 11:25 [PaffDaddy] (1676 
nenene bunrcycle, braindead und chaos control waren auch gut.
nicht zu vergessen auch littl divil.
space ace 1/2 u. dragons lair sind ja ohnehin kult.
Kommentar wurde am 27.02.2006, 11:29 von [PaffDaddy] editiert.
27.02.2006, 07:55 tschabi (2616 
das wohl einzige spielbare game für die cdi
war ganz nett gemacht,einige rätsel waren jedoch an den haaren herbeigezogen
25.02.2006, 07:35 [PaffDaddy] (1676 
ich hatte das game damals für das cd-i.
hatte ne menge spaß daran mit nem kumpel.
natürlich nichts zum mehrmaligen durchspielen.

am cd-i kostete das game aber damals auch nur "schlappe" 99.90 DM.
dafür das digital video cartridge teuer genug ( ohne das man quasi keinerlei lohnenswerte games aufm cd-i bekam ). *gg
Kommentar wurde am 25.02.2006, 07:54 von [PaffDaddy] editiert.
19.08.2005, 15:56 electroboy (79 
... ein Produkt aus der Einführung des CD-ROM Zeitalters. Genau wie bei Creature Shock 100% Grafik, 90% Sound, 1% Gameplay!!!

Aber war zu gebrauchen wenn Bekannte fragten, was der PC denn kann oder ob man überhaupt einen braucht. Dann hat man entweder 7th Guest gezeigt oder seine neueste hochauflösende Slideshow mit 14318 Pics auf CD-ROM! Nach letzterem waren alle einstimmig der Meinung, dass man einen braucht ....
20.07.2005, 19:43 Dod (475 
Hmm.. ich mochte solche Spiele noch nie, egal wie sie aussahen..
20.07.2005, 19:14 Dragondancer [Mod] (1083 
also mir hat das spiel gefallen! ne scherz, war wirklich nichts besonderes. hatte es kurz gespielt, hatte mir gedacht "wow, sehr schöne grafik!" und nach einer halben stunde wieder zu seite gelegt.

aber was soll´s? 93 war ja eh nicht mehr die grosse zeit, der power play.
20.07.2005, 19:08 Greg Bradley (2570 
Sieben User stimmten bsilang mit 2.57 Punkten im Durchschnitt ab. Also wenn das nicht schon alles sagt...

Die POWER PLAY wertete 70 % (zur Erinnerung: IT CAME FROM THE DESERT 74 %). Ach, ich bin schon still...
Kommentar wurde am 19.08.2005, 16:15 von Greg Bradley editiert.
20.07.2005, 18:51 DasZwergmonster (3237 
Ich konnte mich den staubtrockenen Rätseln trotz der damals atemberaubenden Grafik nix anfangen. Selbst meine Freundin, die ausserordentlich gerne solche Rätsel-Spiele wie Myst & Co spielt und sich stundenlang in ein Schieberätsel vertiefen kann, fand The 7th Guest langweilig.
02.05.2004, 09:49 Darkpunk (2646 
hab ich damals bei einem kumpel "gespielt". ca, fünf minuten. absuluter cd-rom müll. total überbewertet. weiß auch noch wie das teil in sämtlichen mags recht positiv bewertet wurde.

02.05.2004, 00:51 wishbringer (81 
Da stimme ich zu. Bin kurz nach dem Start der PC Player mit fliegenden Fahnen zu denen hinüber gewechselt. Die Power Play litt dann auch zunehmend unter Personalwechsel. Spätestens ab 95/96 habe ich die PP gar nicht mehr gelesen.
01.05.2004, 18:36 Gast
Überbewertet, keine Frage!

Allerdings waren solche "Fehleinschätzungen" in der Power Play doch deutlich seltener, als in anderen Magazinen. Dies gilt zumindest für die älteren Ausgaben (so bis Jahrgang 93). Beim Erscheinen von 7th Guest gab es bereits die PC-Player, und von der wurde die Power Play qualitativ dann recht schnell abgehängt!
01.05.2004, 14:27 wishbringer (81 
Ich meine, das Spiel wäre damals von allen Magazinen überbewertet worden. Leider hat man sich von der Grafik blenden lassen. Und davon, dass es eines der ersten (oder das erste?) echten CD Spiele war.

Nö, das Spiel war meiner Meinung nach ein echter Langweiler.
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!