Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LaserHertz
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Anno 1602: Erschaffung einer neuen Welt
Anno 1602: Creation of a New World
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 37 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.62
PC CD-ROM
Entwickler: Max Design   Publisher: Sunflowers   Genre: Strategie, 2D, Multiplayer, Echtzeit, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 5/98
Testbericht
79%
82%
87%
PC CD-ROM
1 CD
304Reinhard Fischer
PC Player 5/98
Testbericht
70%
70%
Solo: 82%
Multi: 80%
PC CD-ROM
1 CD
219Manfred Duy
Power Play 5/98
Testbericht
82%
72%
Solo: 80%
Multi: 85%
PC CD-ROM
1 CD
268Maik Wöhler
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Anno 1602: Erschaffung einer neuen Welt, Anno 1602: Erschaffung einer neuen Welt - Neue Inseln, Neue Abenteuer, Anno 1503

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Musik
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (75)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 
18.01.2013, 10:50 Commodus (5421 
Hallfiry schrieb am 20.08.2012, 12:24:
Zu Anno 1602 gibts ein Paar Dinge zu sagen, die Wikipedia nicht weiß:
Das Spiele wurde Ende 1995 angekündigt, unter dem Titel 1602. Es war damals als dritter Teil der Erlebte Geschichte vorgesehen. Geplante Veröffentlichtung war Juli 1996.


Also könnte man theoretisch sagen, das 1869 der erste Teil der Anno-Serie ist?
20.08.2012, 12:24 Hallfiry (986 
Zu Anno 1602 gibts ein Paar Dinge zu sagen, die Wikipedia nicht weiß:
Das Spiele wurde Ende 1995 angekündigt, unter dem Titel 1602. Es war damals als dritter Teil der Erlebte Geschichte vorgesehen. Geplante Veröffentlichtung war Juli 1996.
Kommentar wurde am 22.08.2012, 10:50 von Hallfiry editiert.
20.08.2012, 12:13 Commodus (5421 
Anno 1602 ist ein wahrer Dauerbrenner! Es ist eines dieser Spiele, die ständig bis heute im Handel sind.

Bis auf Anno 2070 & Anno 1701 habe ich alle Anno´s und deren Erweiterungen. Während ich mir mit Sicherheit Anno 1701 noch zulegen werde, habe ich auf ein Anno in der Zukunft eigentlich keine Lust. Ich baue lieber auf, ...äh ich meine in der Vergangenheit!

Der Siedler-Serie habe ich hingegen den Rücken gekehrt. Siedler IV war das letzte noch brauchbare Game in der Reihe.
06.08.2012, 21:02 Commodus (5421 
@yanyan

Vielen Dank für den konstruktiven Tip!
06.08.2012, 15:26 yanyan (94 
Commodus schrieb am 06.08.2012, 06:50:
Kann ich es nun zocken, oder geht das nur auf dem Rechner, wo es das erste mal installiert wurde! Ich kenn mich mit dem modernen Quatsch leider nicht aus!

Ja dazu musst du gleich nach der Installation ohne es vorher zu starten mindestens den Patch 1.1 installieren dieser entfernt den Kopierschutz.

Davor lief der Kopierschutz dort so dass das Spiel auf maximal 3 Rechnern gleichzeitig installiert sein darf, falls der Vorbesiter das Spiel bei aktiver Internetverbindung auch wieder deinstalliert hat sind danach wieder alle Aktivierungen verfügbar falls es aber ohne Internetverbindung deinstalliert, die Platte formatiert oder einfach der Spieleordner nur gelöscht wurde bekommt man diese Aktivierung nicht wieder und kann es ab da an nurnoch auf 2 Rechnern installieren.
06.08.2012, 11:13 SarahKreuz (9887 
Commodus schrieb am 06.08.2012, 06:50:
Kann ich es nun zocken, oder geht das nur auf dem Rechner, wo es das erste mal installiert wurde! Ich kenn mich mit dem modernen Quatsch leider nicht aus!


Wurde die Devise "probieren geht über studieren" auch gleich am Flohmarkt verscherbelt?
06.08.2012, 06:50 Commodus (5421 
Wieviele Stunden habe ich mit den Annos zugebracht? Zusammen mit Anno 1503, ...nicht zu zählen! Solche Aufbauspiele wirken bei mir suchterregend.

Was habe ich mich gefreut Anno 1404 für ein paar Kröten auf´m Flohmarkt zu bekommen! Nun steht aber auf der Rückseite Onlineregistrierung und begrente Installationen. ...SHIT!

Kann ich es nun zocken, oder geht das nur auf dem Rechner, wo es das erste mal installiert wurde! Ich kenn mich mit dem modernen Quatsch leider nicht aus!
26.02.2012, 17:02 Flori_der_Fux (140 
Anno war schon 'ne feine Sache. Ich selbst und sogar meine Eltern -der Papa damals schon über 70- haben es alle sehr sehr gern gespielt. Leider nicht im Netzwerk, denn das konnten die Jungs und Mädels von Sunflowers zu der Zeit noch nicht. Das Spiel war sehr zugänglich, das Erschaffen der Kolonie hat über viele viele Stunden an den Bildschirm gefesselt und wurde nie langweilig.
17.01.2012, 13:37 drym (3954 
mad-E schrieb am 26.12.2011, 16:26:
Interessant ist, dass sich das Konzept in all den Jahren nicht groß geändert hat.

Das scheint ja allgemein ein Trend zu sein - moderne Spielereihen gehen in Serie und sind im Grunde nichts weiter als Updates (zum Vollpreis).

Ich mein: es muss ja niemand kaufen, dennoch finde ich WIRKLICHE neue Teile irgendwie sinnvoller. Sonst kann ich ja auch einfach beim alten Original bleiben...
17.01.2012, 12:44 Nr.1 (3644 
mad-E schrieb am 26.12.2011, 16:26:
Interessant ist, dass sich das Konzept in all den Jahren nicht groß geändert hat. Während andere klassische Serien neuerdings "rebooted" und dabei dermaßen kastriert werden, dass sie nicht mehr wiederzuerkennen sind, spielt sich das aktuelle Anno genauso wie sein Großvater. Es ist sogar noch komplexer und tiefgängiger geworden, ganz entgegen dem aktuellen Trend.


Ich finde genau diese Tatsache langsam aber sicher lächerlich. Da kauft man einen Vollpreistitel und was bekommt man? Ein grafisch aufgebohrtes Anno-Spielchen mit der selben Mechanik, die anno 1998 schon ein wenig angestaubt war.

Nicht das wir uns falsch verstehen, ich habe 3 Titel der Serie gerne gespielt aber irgendwann war dann die Luft raus. Es ist einfach zutiefst langweilig geworden und sind wir mal ganz ehrlich: Da Anno noch nie ein strategisches Schwergewicht war, hat man, wenn man die Spielmechanik einmal begriffen hat, eigentlich nur einen wahnsinnig hübschen Bildschirmschoner.

Es gibt nach meiner Meinung keinerlei echte Überraschungen, keine Neuerungen und damit auch keinen Grund, sich nun auch noch dieses gefühlte 200. Anno zu kaufen. Edelgrafik als Ausgleich reicht mir da längst nicht mehr.
27.12.2011, 15:01 Commodus (5421 
Aus der Anno-Serie kenne ich nur 1602 & 1503. Biede haben mir sehr gut gefallen, wenn auch nicht so gut, wie die Impressions-Teile "Zeus","Pharao", oder "Der erste Kaiser"!

Ich habe immer das Problem, sobald ein riesiges Gebiet bebaut ist, das ich nach dem ich gesaved habe, kaum mehr richtig den Einstieg finde.

Besonders die ganzen Animationen (Wuselfaktor), um den Produktionsketten ist hier einfach grandios!

9 Punkte
27.12.2011, 05:43 SarahKreuz (9887 
Gewusel
26.12.2011, 18:03 lone-tiger (338 
Eine der besten Spiele-Reihen im Aufbaustrategie-Genre, die es gibt.
Das Konzept blieb über die Jahre hinweg gleich, ebenso das Handling (größtenteils).
Klar, die Grafik ist heute schicker, die Musik auch etwas toller, aber es ist und bleibt einfach eine zeitlose Reihe.
26.12.2011, 16:26 mad-E (79 
Interessant ist, dass sich das Konzept in all den Jahren nicht groß geändert hat. Während andere klassische Serien neuerdings "rebooted" und dabei dermaßen kastriert werden, dass sie nicht mehr wiederzuerkennen sind, spielt sich das aktuelle Anno genauso wie sein Großvater. Es ist sogar noch komplexer und tiefgängiger geworden, ganz entgegen dem aktuellen Trend.
26.12.2011, 13:15 Majordomus (2178 
Der Start der legendären Anno-Serie.
Was kann man dazu schon groß schreiben?
Geniales Wirtschaftssystem, große Liebe zum Detail und akkute Suchtgefahr beschreiben dieses Spiel wohl ganz gut
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!