Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ozeton
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



After the War
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.25

Entwickler: Dinamic Software   Publisher: Dinamic Software   Genre: Action, 2D, Beat'em up, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 4/90
Testbericht
79%
58%
61%
Amiga
1 Diskette
83Manuel Semino
ASM 4/90
Testbericht
7/12
4/12
5/12
3/12
8/12
4/12
CPC
C64/128
1 Kassette
1 Diskette
213Sandra Alter
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 7 (alle anzeigen)
Kategorie: C64, Longplay
Kategorie: CPC, Longplay
User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
17.04.2021, 11:55 Gunnar (3904 
Twinworld schrieb am 17.04.2021, 06:39:
Kommt immer wieder vor das ich glaube das die Tester ein komplett anderes Spiel zum testen hatten als ich.

Vor allem sieht der Held im Video nun wirklich nicht so "blondgelockt" aus wie im Test beschrieben...
17.04.2021, 10:56 Fürstbischof von Gurk (955 
After the war is before the war.
17.04.2021, 06:39 Twinworld (2303 
Beim Lesen des Tests vom Joker denkt man "sieht ganz gut aus,kann man ja mal testen"und nach dem antesten sitzt man Kopfschüttelnt vorm Monitor.
Kommt immer wieder vor das ich glaube das die Tester ein komplett anderes Spiel zum testen hatten als ich.
Das Spiel ist langsam,ruckelig und Spielspaßbefreit.
Die 61% wertung im Joker sind sicher 30% zu hoch.
22.12.2020, 22:22 Grumbler (957 
cpc war populär in spanien, drum wurd der von den entwicklern dort mit edlen ports oder gar als primär-target beglückt.

die vielen billigen ports für den cpc von britischen entwicklern liefen auch in sowas wie ein quasi-speccy-emulator fast, liest man oft.
22.12.2020, 19:11 nudge (1167 
Krank - in dem Video schreibt einer, dass in der DOS Version ein Spectrum Emulator werkelt

Der MSX hat auch die Spectrum Version abbekommen. Der CPC Glück gehabt. Der Spielbereich ist geschrumpft und es ruckelt. Aber es sieht ganz gut aus.

Das die Amiga Version ruckelt hätte ich nicht gedacht. Dagegen scrollt die C64 Version völlig flüssig.
22.12.2020, 13:53 Grumbler (957 
haha den lausigen speccy port bekam diesmal wohl der PC ab

und man braucht wohl immer noch 'ne ega-karte für den dreck

für den amstarad einigermaßen impressiv jedoch für 1987
21.12.2020, 20:52 nudge (1167 
Der Anna kann man zwei absolut identische Bilder aus grobklötzigen JPEG Artefakten vorlegen und einmal mit CPC und ein anderes mal mit C64 beschriften - sie schreibt immer der CPC sei viel besser
19.03.2018, 21:32 Anna L. (2028 
Der Screenshot der 64er-Fassung steht in der ASM deshalb auf dem Kopf, weil die Grafik auf dem 64er im Vergleich zum CPC so hässlich ist, dass man sie zwar zeigen, aber dennoch irgendwie verstecken wollte. Absolut verständlich. Und insgesamt eine gute Lösung, denn ein wenig musste man ja zeigen.
19.03.2018, 19:34 Splatter (659 
Typisches Dinamic-Teil, sieht ok aus und macht Spaß - für ca. 20 Minuten. Danach versumpft es in gepflegter Langeweile. Lieber nochmal ne Runde Final Fight o.ä.
Aus Italien kam zwar Einiges, aber leider nicht soviel Hochwertiges, Serientäter Simulmondo z.B. war ja auch so ein Fall.
07.04.2017, 05:12 Konkalit (208 
Endzeit-Jump n Run bzw. Seitenprügler ähnlich wie Streets of Rage und Konsorten nur macht es dort Spaß mit vielen Moves, vielfältigen Gegnern und Waffen. Hier benutzt man nur zwei Attacken, Tritte und Schläge - keinerlei Waffen und sämtliche Figuren bleiben blass. Die ewig gleichen Gegnertypen und ein blasser Held ohne nennenswerte Story und das in einem Szenario das immer noch viel Möglichkeiten zur Kreativität bietet. Dazu ist es noch bockschwer und somit leider nur ein kurzweiliges Vergnügen - also maximal die ersten drei Bildschirme
26.09.2015, 19:01 Avulsed (313 
ich kann zwar nicht genau sagen warum und weshalb - aber das spiel hatte für mich son richtig geil,düsteres early 90' Flair ala zombi oder came from desert - quasi ein Endzeit-b-movie unter den spielen.
hab an diesen titel mehr Erinnerungen wie an die meisten großen namen - auch wenns allerhöchstens durchwachsen war.
Kommentar wurde am 26.09.2015, 19:02 von Avulsed editiert.
24.09.2015, 14:28 Wuuf The Bika (1195 
Fand ich am Amiga sehr cool, ich brauchte wohl Abwechslung zu Double Dragon
In der zweiten Spielhälfte geht’s dann ganz schön zur Sache, da wird ziemlich gemetzelt ... hat mich aber nie gestört
19.08.2013, 17:22 nudge (1167 
Dieses Spiel bestand aus zwei Teilen, die man unabhängig laden konnte. Die C64 Version von Game Over II vom selben Hersteller hatte das auch.

Worauf ich hinaus will ist, dass man den Code bitter nötig hatte. Die Klopperei im ersten Level war dermaßen öde. Aber die Knallerei im zweiten Level war richtig heiß. Sowohl optisch, durch die tolle Animation der Waffe und dass man durch hoch und runter des Joysticks die Waffe analog heben und senken konnte, als auch soundtechnisch.

Level 1 wäre mir eine 2 wert und Level 2 eine 8. Macht zusammen eine 5!

P.S.
Gerade fällt mir noch ein, dass ich ja auch die Spectrum Version auf der Retro Classix habe. Himmel ist da der erste Level ein Pixelbrei! Wie schon beim C16 beschrieben mag ich auch Spiele vom Spectrum aber diese Grafik
Kommentar wurde am 19.08.2013, 17:27 von nudge editiert.
30.01.2012, 19:23 Retro-Nerd (12200 
Richtig, bringt bei Dinamic Software Titeln auch nichts wenn das auf dem CPC schön bunt ist.
30.01.2012, 15:24 viddi (697 
Natürlich ist das Scrolling nicht so sanft, wie auf dem 64er, aber Speed, Grafik und Spielbarkeit sind auf dem CPC eine Klasse besser.

...was bei einem so durchschnittlichen Spiel aber eh Wurscht sein dürfte.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!