Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: redx22
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dynamite Dan II
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.00

Publisher: Mirrorsoft   Genre: Action, 2D   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 8/86
Testbericht
10/10
6/10
9/10
Sinclair ZX Spectrum
-
79Robert Fripp
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Spectrum, Longplay
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
31.05.2020, 18:50 Lisa Duck (779 
Habe mir gerade - heute ist ein datumsbedingt sentimentaler Tag - nochmals das Walkthrough-Video des ersten Teils angeschaut. Einfach wunderbar, noch besser als bei dem hier auf den Seiten befindlichen zweiten Teil, sind die Soundeffekte, wenn man sich ein Extra ergattert hat. Diese kleinen Melodien prägen das Spielgefühl und sind reine Motivation weiter zu machen auf dem Weg zum Ziel.

Was für ein grandioses Spielgefühl kommt da wieder in einem hoch. Habe ich dieses Werk damals gezockt. Mann-o-Meter. Eigentlich viel zu viele Stunden und Tage meines Lebens sind Herrn Dynamite Dan zum Opfer gefallen. Aber ich habe diese Zeit gerne geopfert.

Und heute geben mir die verlorenen Tage von damals ein warmes Gefühl welches mich bereichert. Das Spiel ist wahrscheinlich objektiv aus den Augen eines Außenstehenden betrachtet nichts besonderes… Ich frage mich heute beim bloßen Anblick der Szenerie auch warum ich mich mich damals so lange damit befasst habe. Aber sobald wieder diese fast rattenfängerähnlichen Töne aus Hameln beim Erringen einer Spielhilfe, eines Extras auftauchen - weiß ich es wieder. Es ist wieder im Ohr. Ich kann nicht anders... ich muss weitermachen... mehr davon hören... näher zum Ziel gelangen.

Das Spiel ist wie Brot und Honig. Es ist Manna mit einem Schuß Herzblut. Es ist ein Gefühl in einem, die gespielte Historie des Seins. Ich weiß, dass alles ist viel zu hochtrabend formuliert und auch nicht ganz und gar auf das Spiel bezogen. Aber das ist mir jetzt ganz egal. Herr Dan... Ihre Abenteuer werde ich nie verdrängen oder gar vergessen können. Die Bilder vom Spiel... sie sind verewigt in meinen Gedanken... wie ein silberner Knopf auf dem Fotobuch in meinem Kopf.

Warum kann ich hier eigentlich nicht für ein Spiel, welches gar nicht in der Datenbank ist, werten? Und warum ist in diesen Ausnahmesituationen nicht zusätzlich auch mal eine 12 möglich? Herr Kultboy - bitte setzen Sie mal Zeit und Raum für Ihre Besucher außer Kraft...
Kommentar wurde am 31.05.2020, 19:05 von Lisa Duck editiert.
27.05.2018, 15:43 Doc Sockenschuss (1168 
Habe ich auch gern damals gern am Speccy gespielt, aber es war schon ziemlich schwer, da es ja sofort vorbei war, wenn man ins Wasser fiel (es sei denn, man hatte je nach Level einen bestimmten Gegenstand dabei). Grafisch gefiel mir das Spiel sehr gut, z.B. dieser Inka-Tempel in einem späteren Level. Überhaupt ist das auch so einer der ansehnlichen Titel, wo Attribute Clash weitestgehend vermieden wird.

Bei der Gelegenheit: Hallo Lisa - schön hier mal wieder auf damalige Speccy-User zu stoßen, derer es hier bekanntlich sehr wenige gibt.
27.05.2018, 14:25 Lisa Duck (779 
Super Spiel! Fand den ersten Teil fast noch besser als den hier besprochenen zweiten Teil. Die für die damaligen Spectrum-Verhältnisse guten Soundeffekte machten ein rundes Spielerlebnis aus "Dynamite Dan" 1 und 2. Schöner, motivierender Plattformer - was für "Karten-zeichnen-Liebhaber" wie damals meine Person ;-)
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!