Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: atcl
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21710 Tests/Vorschauen und 13600 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Death or Glory: Das Erbe von Morgan
Death or Glory: The Battle of Morgan
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 13 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.54
Amiga
Entwickler: First Step   Publisher: Software 2000   Genre: Strategie, 2D, Rundenbasiert, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 5/94
Testbericht
54%
68%
85%
Amiga
7 Disketten
2422Mick Schnelle
PC Joker 1/95
Testbericht
53%
48%
74%
PC
2 Disketten
127Mick Schnelle
PC Player 2/95
Testbericht
--42%
PC
2 Disketten
445Jörg Langer
Power Play 6/94
Testbericht
57%
61%
82%
Amiga
7 Disketten
460Knut Gollert
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (5)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 7 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (71)Seiten: «  1 2 3 [4] 5   »
25.05.2011, 21:41 drym (3997 
Death or Glory war eines der geilsten Rundenstrategie-Spiele damals und war mein Favorit bis ich Heroes of Might and Magic-Jünger wurde (Teil 2 aufm PC...).

Die Musik ist super, die Dialoge sind unterhaltsam, das Levelling ist spitze und die Grafik zweckmäßig und so hässlich nicht.
Aber: Um die späteren Level zu bezwingen muss man sie vorher kennen, man muss seine Truppen schon auf "Überraschungsangriffe" etc. vorbereiten und auch gezielt einkaufen, sonst hat man keine Chance.
Deswegen wohl lag dem Spiel ja ein Kampftagebuch bei, in dem bereits stand, für welche Einheiten man sich besser entscheiden soll und was im Laufe eines Levels so ungefähr passiert.
Mein Vorwurf also: ohne Trial and Error / Lösung eigtl. nicht zu schaffen.
Und wisst ihr was?
Scheiss drauf. Ich liebe es trotzdem und vergebe 9 Punkte!

Vielleicht noch interessant: das Spiel ließ sich in der Verkaufsversion nicht auf HD installieren (und das bei 7 Disks), man konnte aber bei Software2000 eine installierbare Fassung (auf glaube ich 8 Disks) eintauschen. Habe ich damals gemacht, danach lief es wie Butter von HD.
21.12.2010, 12:21 phlowmaster (561 
Das Spiel hatte ich mir damals in HH bei Kaufhof gekauft.War allerdings schon die Endamigazeit mitte der Neunziger.
Aber aus irgendeinem Grund konnte ich mit dem Spiel absolut nicht warm werden.
Hatte es wenige Tage später zurück gebracht,und gegen ein anderes eingetauscht.
29.01.2009, 16:59 Retro-Nerd (12459 
Die Spielmechanik ist sehr ähnlich. Ansonsten verbindet die beiden Titel aber nicht viel. Wer Fantasy Strategiespiele UND den Amiga mag kommt nicht drum herum.
29.01.2009, 16:33 Herr Planetfall [Mod] (4069 
Nochmal zum Thema "Warsong-Plagiat": Wenn man Warsong schon gespielt hat, kann man sich dann Death or Glory sparen, weil man dann quasi das Spiel schon kennt?
22.09.2008, 22:27 Retro-Nerd (12459 
The Battle for Wesnoth ist wirklich sehr gut gemacht. Ich hätte zwar gern etwas liebevoll animiertere Kämpfe, aber das ist nur Makulatur.


Kommentar wurde am 22.09.2008, 22:27 von Retro-Nerd editiert.
22.09.2008, 21:23 Gast
Retro-Nerd schrieb am 22.09.2008, 16:27:
Gast schrieb am 22.09.2008, 12:43:
Ich kann jedem Fan dieses Titels "The Battle for Wesnoth" wärmstens empfehlen, eine ähnliche Kombination von (Runden)Strategie und Rollenspiel.

http://www.wesnoth.org/

Its Free


Sieht Klasse aus. Danke für den Link.

Spielt sich das ähnlich wie Warsong, Shining Force und Konsorten? Mit Haupthelden, die ihre eigenen Einheiten haben ?


Wenn ich mich nicht total irre, Yep
22.09.2008, 16:27 Retro-Nerd (12459 
Gast schrieb am 22.09.2008, 12:43:
Ich kann jedem Fan dieses Titels "The Battle for Wesnoth" wärmstens empfehlen, eine ähnliche Kombination von (Runden)Strategie und Rollenspiel.

http://www.wesnoth.org/

Its Free


Sieht Klasse aus. Danke für den Link.

Spielt sich das ähnlich wie Warsong, Shining Force und Konsorten? Mit Haupthelden, die ihre eigenen Einheiten haben ?
22.09.2008, 16:21 Retro-Nerd (12459 
Herr Planetfall schrieb am 05.08.2008, 14:49:
Ist Death or Glory nicht ein Verschnitt des Mega Drive-Spiels Warsong?


Das hatte ich weiter unten schon erwähnt. Jep, ein dreiste Kopie. Aber eine sehr gut gemachte.
22.09.2008, 12:43 Gast
Ich kann jedem Fan dieses Titels "The Battle for Wesnoth" wärmstens empfehlen, eine ähnliche Kombination von (Runden)Strategie und Rollenspiel.

http://www.wesnoth.org/

Its Free
05.08.2008, 14:49 Herr Planetfall [Mod] (4069 
Auf ein neues: Auf Downloads wird hier nur hingewiesen, wenn die betreffenden Spiele mittlerweile ganz offiziell Freeware sind.

Zum Spiel: Ist Death or Glory nicht ein Verschnitt des Mega-Drive-Spiels Warsong? Das fand ich gut!
05.08.2008, 10:16 Gast
Oh und ich meine natuerlich die PC Version ;-)
05.08.2008, 10:12 Gast
Software 2000 gibt es ja nicht mehr. Hat jemand ne Ahnung wo man das Game noch bekommen kann? Download waehre super.
09.05.2008, 09:37 Step-O-Mat (50 
damals aus zufall von nem kumpel gekauft und eigentlich nichts erwartet...hat mich dann doch lange gefesselt

aber soweit ich micht erinnere wars später ganz schön happig
14.04.2008, 02:15 Retro-Nerd (12459 
Mein Lieblings Fantasy Strategie Spiel auf dem Amiga. Natürlich schamlos vom Mega Drive Klassiker Langrisser/Warsong abgekupfert, was aber völlig in Ordnung geht.

Die Data Disk "Der dunkle Kaiser" habe ich bis heute noch nicht gespielt, das Original Spiel allerdings mehrfach gelöst. Kann Death or Glory jedem Fan von rundenbasierten Strategie Spielen uneingeschränkt empfehlen.

Mmh, die Data Disk. Die werde irgendwann mal zocken, habe derzeit andere Spiele im Visier.
14.04.2008, 01:57 Gast
@unblestone: die Gesamtwertung ist KEINE Durchschnittswertung. Ich glaube, eine genaue Gewichtung hatte die Redaktion selbst nicht. Höher gewichtet wurde aber der Dauerspass.
Nix gegen Mick Schnelle, aber er muss mir unbedingt mal erklären, wo er da AD&D-Elemente gefunden haben will.
Die Fortsetzung/das Add-on würde mich auch interessieren. Das ist irgendwie völlig an mir vorbeigegangen. Soll angeblich auch nur für den Amiga und nicht für PC erschienen sein.
Seiten: «  1 2 3 [4] 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!