Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Oath, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.45

Entwickler: Attic   Publisher: Attic   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 11/91
Testbericht
79%
68%
74%
Amiga
1 Diskette
972Carsten Borgmeier
ASM 1/92
Testbericht
10/12
10/12
9/12
Amiga
1 Diskette
47Lars Rückert
Power Play 12/91
Testbericht
72%
71%
70%
Amiga
1 Diskette
120Winfried Forster
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (29)Seiten: [1] 2   »
09.05.2018, 00:06 AmigaAze (291 
Hat mich immer sehr an X-out bzw Z-out erinnert. Ich mochte es trotz echt deftigem Schwierigkeitsgrad.
05.05.2017, 21:06 Anna L. (2028 
Das hatte ich mir damals gekauft, aber kaum gespielt. Man sollte es mal mit Unverwundbarkeit durchzocken oder sich das Longplay anschauen. Denn schön war das Spiel. Die Musik vom Rudi Stember war ganz ordentlich, konnte mich aber nicht in eine Hülsbeck-Faszination versetzen, die ich irgendwie erwartete.
28.01.2015, 10:03 SarahKreuz (9132 
War schon ganz nett. Hat aber ganz bestimmt keine großen Fußspuren hinterlassen.
24.04.2014, 06:02 Twinworld (2195 
Das hatte ich mal,lang lang ist her.
Habe es als durchschnittliches aber schweres Ballerspiel in erinnerung,aber wie gesagt ist lange her.
24.04.2014, 01:56 DasZwergmonster (3236 
Hab es nach meinem letzten Kommentar (von 2007) mittlerweile gespielt. Die Grafik ist echt hübsch, aber das Spiel selbst ist HAMMERHART. Ohne Cheats sehe ich da kein Licht den ersten Level zu überstehen. Die vielen Kommentare in den Weiten des Netzes decken sich da mit meiner Meinung... es ist oft nicht klar, was da zum harmlosen Hintergrund gehört und was bei Pixelberührung sofort zur Explosion des eigenen Schiffes führt.

Hinterhältige Attacken wie die fallenden Bomben sind da auch nicht gerade Spielspassfördernd.

Habs mit Cheaten mal bis Level 4 gespielt... schade um die wirklich hübsche Grafik und die schöne Musik. Hier wurde meiner Meinung nach viel Talent verschwendet, denn nur wenige Spieler (die nicht gecheatet haben) kamen in den Genuss der Grafik & Musik.

5/10
04.08.2013, 10:42 Edgar Allens Po (1116 
whitesport schrieb am 08.01.2009, 11:36:
Disposable Hero soll erst 94 rausgekommen sein, da hatte ich doch schon ewig keinen Amiga mehr


Treulose Tomate.
30.05.2012, 01:44 docster (3311 
Im Hinblick auf derartige Games hatte man ja die Qual der Wahl.

In der Top - Liga spielte "The Oath" sicher nicht mit, doch konnte man es sicher im guten Mittelfeld verorten.

Von mir erhält es eine passable 7er Wertung.
31.05.2011, 16:07 Rektum (1730 
Retro-Nerd schrieb am 08.01.2009, 14:24:
1993/1994 hatte man sich als Amiga Fan doch schon längst den A1200 gekauft. War klasse darauf damals Ambermoon (endlich in brauchbarer Geschwindigkeit), Aladdin & Co zu spielen.


Der A1200 fand Weihnachten 1992 den Weg in mein Zimmer, FastRam und Festplatte folgten wenig später.
Wing Commander, Ambermoon, Legends Of Valour, Formula One Grand Prix, Birds Of Prey...all diese Spiele hätten mir ohne den A1200 viel weniger Spaß gemacht.
Der A1200 hat sich für mich volle Kanne gelohnt, und das waren nur ein paar Beispiele.
31.05.2011, 15:58 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
whitesport schrieb am 08.01.2009, 18:06:
94 ab ich alles für die Playstation zusammengekratzt.

Jetzt könnt Ihr mich steinigen, wenn auch nur virtuell


Kommt mir bekannt vor, auch ich habe für eine PSX ('95) mein SNES und MD + Spiele verstoßen! Das bereue ich heute zutiefst, aber man war jung und dumm und brauchte das Geld...
31.05.2011, 14:51 Adept (1153 
Habe ich jetzt mal angetestet. Gefällt mir ganz gut. "Solide" passt wohl am besten. Schade, dass die Waffenkammer etwas arg unterpräsent ist und die Spielzeit mit keiner halben Stunde arg kurz.
08.01.2009, 18:39 whitesport (851 
Retro-Nerd schrieb am 08.01.2009, 18:17:
(WHDLoad sei dank). Man hat einfach auf viel mehr Titel Zugriff.


Das wäre auch wirklich ein Grund, mir wieder einen zu holen
08.01.2009, 18:17 Retro-Nerd (11978 
Die Playstation hatte ich mir erst zum offizielen Deutschland Start im Herbst '95 gekauft.

Mein "alter" A1200 mußte mich deshalb ein Jahr später verlassen. Habe aber zum Glück wieder einen. Ich habe heute sogar noch viel mehr Spaß damit als damals (WHDLoad sei dank). Man hat einfach auf viel mehr Titel Zugriff.
08.01.2009, 18:06 whitesport (851 
94 ab ich alles für die Playstation zusammengekratzt.

Jetzt könnt Ihr mich steinigen, wenn auch nur virtuell
08.01.2009, 14:24 Retro-Nerd (11978 
1993/1994 hatte man sich als Amiga Fan doch schon längst den A1200 gekauft. War klasse darauf damals Ambermoon (endlich in brauchbarer Geschwindigkeit), Aladdin & Co zu spielen.
08.01.2009, 11:36 whitesport (851 
Das Sprite des zu steuernden Raumschiffes war meiner Meinung nach viel zu gross, im gleichen Jahr kam Z-Out raus, gefiel mir wesentlich besser...

Disposable Hero soll erst 94 rausgekommen sein, da hatte ich doch schon ewig keinen Amiga mehr
Kommentar wurde am 08.01.2009, 11:41 von whitesport editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!