Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: smd0805
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Märchen Maze
Marchen Maze
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Entwickler: Namco   Publisher: Namco      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 4/91
Testbericht
61%
57%
47%
NEC PC Engine
HuCard
66Michael Hengst
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: (3)
Kategorie: Longplay, PC Engine
Kategorie: Videospielautomat, Longplay
Kategorie: Sharp X68000, Spiel
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
20.07.2013, 16:54 bronstein (1654 
@Retro-Nerd: womöglich aus marktstrategischen Gründen.
20.07.2013, 15:47 Retro-Nerd (11529 
Die 3D Ansicht hat man bei der PC-Engine Umsetzung gegen die übliche Top Down Ansicht ausgetauscht. Siehe dem Youtube Clip.
20.07.2013, 15:35 bronstein (1654 
Ich habe die Arcade-Version gespielt, die ganz offensichtlich den Versuch darstellt, auch mal Mädchen in die Spielhalle zu locken, bzw., was wahrscheinlicher ist: Die (von Brüdern etc.) mitgebrachten Mädchen dazu zu bringen, auch selbst mal eine Münze in einen Automaten zu schmeißen. Man steuert also ein adrettes Mädchen durch allerlei märchenhafte, bisweilen psychedelisch angehauchte Fantasiewelten und hüpft von Plattform zu Plattform oder feuert auf Monster im Alice-im-Wunderland-Stil.

Was dabei überhaupt nicht passt ist die Fixierung auf die dreidimensionale Darstellung. Die ist zwar wirklich gut gelungen, spricht aber gerade Mädchen überhaupt nicht an, die bekanntlich viel schwächer beim räumlichen Denken sind. Schlussendlich ist das Spiel damit so sinnvoll wie ein extra für den europäischen Markt entwickeltes Baseballspiel.

Und wahrscheinlich ist es deshalb gefloppt, was aber schade ist, denn es spielt sich ziemich gut. Obendrein ist die 3D-Darstellung wirklich gut gelungen, und die Szenerie ist auch mal was Anderes und durchaus originell. Steuerung und Schwierigkeitsgrad passen auch, was will man mehr von einem unkomplizierten Geschicklichkeitsspiel? 7/10
Kommentar wurde am 20.07.2013, 15:39 von bronstein editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!