Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Lockenvogel
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19555 Tests/Vorschauen und 12786 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Nick Faldo's Championship Golf
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00
Amiga
Entwickler: Arc Developments   Publisher: Grandslam   Genre: Sport, 2D, Golf   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 2/93
Testbericht
79%
64%
77%
Amiga
2 Disketten
424Peter Braun
Amiga Joker 4/94
Testbericht
--80%
Amiga CD32
CD
32Richard Löwenstein
PC Joker 12/93
Testbericht
69%
70%
60%
PC
Diskette
16Manfred Duy
PC Player 12/93
Testbericht
--34%
PC
Diskette
12Heinrich Lenhardt
Play Time 7/95
Testbericht
85%
40%
83%
C64/128
Diskette
28Rainer Rosshirt
Power Play 4/93
Testbericht
73%
24%
52%
Amiga
2 Disketten
65Knut Gollert
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: C64, Spiel
Kategorie: Amiga, Spiel
User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
11.07.2019, 23:08 Frank ciezki [Mod Videos] (3074 
Ich kannte nur den Uralt-Klassiker "Nick Faldo plays the Open" auf dem C64.
Tach Herr Taylor, übrigens.
11.07.2019, 22:06 DaveTaylor (1737 
Hier gibts einen Riesenunterschied zwischen Disk und CD32 Version. Fast wie ein anderes Spiel. Die Landschaft sieht anders aus. Echte 256 Farben! Wahrscheinlich die VGA Version 1:1 rübergezogen.
Das heißt aber nicht, dass die Diskversion schlecht wäre, nur anders eben.
22.08.2018, 13:45 Ede444 (963 
Gutes Spiel. Hat sogar mein Vadder gespielt
17.12.2012, 19:00 Commodus (5012 
Häh? 52 Prozent von der Powerplay für das gute Nick Faldos Golf?



Dieses Golfgame ließ sich nach einer kurzen Einarbeitung prima bedienen. Den Dreh hat man schnell raus. Grafik & Gameplay war für Amigaverhältnisse ein Traum . Nur an PGA European Challenge kam es nicht ganz heran.
Kommentar wurde am 17.12.2012, 19:01 von Commodus editiert.
20.08.2012, 13:35 Commodus (5012 
Während LINKS am Amiga zu zäh lief, war nach PGA Tour Golf, Nick Faldo Championsship Golf der Dauerbrenner bei uns.

Manchmal brachte jemand noch nen Amiga mit und dann wurde auf dem einen Summer & Winter-Edition von Epyx gezockt und auf dem anderen lief immer Golf. So hatte man auch bei mehr als vier Leuten im Zimmer immer was zu tun!

Allerdings habe ich ab 1994 wieder PGA Golf gezockt. Diesmal allerdings die European Challenge-Variante.
31.05.2010, 14:33 Bren McGuire (4805 
Ein durch und durch gelungenes Golfspiel! "Nick Faldo's Championship Golf" erfüllte den von mir seit Erscheinen des legendären "Leaderboard Golf" lange gehegten Wunsch eines links und rechts aufklappbaren Bedienerfelds. Endlich war es möglich, den Schläger zu wechseln ohne umständliches Herumblättern durch die einzelnen Eisen: Ein Klick mit der Maus und das 9er-Eisen oder was auch immer, und es war parat. Auch das Umblenden auf andere Screens gehörte nunmehr der Vergangenheit an: Einfach den Mauszeiger nach rechts gezogen und die Übersichtskarte des momentanen Lochs bzw. die Ball-Lage wurde angezeigt. Einfach göttlich! In Sachen Benutzerführung gab es seinerzeit nichts Besseres...

Aber auch die Grafik suchte (zumindest am Amiga) ihresgleichen: Während Electronic Arts' "PGA Tour Golf" einfach 1:1 vom EGA-PC rübergezogen wurde und man zum Spielen von Access Softwares "Links" schon einen hochgezüchteten High-End-Amiga haben musste (dank des äußerst selten genutzten HAM-Modus und dem daraus resultierenden Schneckentempo), gab sich "Nick Faldo's Championship Golf" mit einem popeligen Standard-Rechner zufrieden und bot überdies noch eine hervorragende Grafik, die mit dem Erscheinen der CD32-Version noch verschönert wurde...

Wenn man diesem Programm überhaupt etwas vorwerfen kann, dann ist es höchstens die äußerst geringe Anzahl an Kursen (gerade mal zwei Stück plus den freischaltbaren Mars-Kurs). Warum es für diese Golfsimulation nie zusätzliche Erweiterungsdisketten im Stil von "PGA Tour Golf" gegeben hat, ist mir echt ein Rätsel. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die CD32-Fassung vielleicht zusätzliche Kurse beinhaltete...
02.05.2010, 13:16 Commodus (5012 
Nick Faldos Golf löste bei mir "PGA Tour Golf" als Multiplayer Golf-Spiel ab! Es sah wesentlich besser aus und spielte sich auch gut!
12.08.2004, 12:51 S-Made (178 
War ganz witzig, und für ein Golfspiel sogar teilweise unterhaltsam, hat mich trotzdem nicht sonderlich umgehauen.
07.08.2004, 08:13 kultboy [Admin] (10899 
Hab noch nie ein Golf Spiel gespielt, und so bleibt das auch
07.08.2004, 01:27 DaveTaylor (1737 
Ein super Golfspiel mit richtig schöner Grafik (schaut nur mal die Bäume an) und schönem Vogelgezwitscher im Hintergrund.

Und dabei steh ich gar nicht auf Golf.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!