Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Johnboy
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Descent
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 41 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.27
PC CD-ROM
Entwickler: Parallax Software   Publisher: Interplay   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 2/95
Testbericht
78%
86%
81%
PC
5 Disketten
357Max Magenauer
PC Player 3/95
Testbericht
--90%
PC
5 Disketten
160Florian Stangl
Power Play 3/95
Testbericht
71%
78%
81%
PC
5 Disketten
3294Volker Weitz
Video Games 3/96
Testbericht
80%
74%
84%
Sony PlayStation
1 CD
90Wolfgang Schaedle
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (13)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Descent, Descent: Levels of the World, Descent 2, Descent 3

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (45)Seiten: «  1 2 [3] 
11.09.2006, 14:03 Lizard King (66 
Wääh das Spiel hat mir überhaupt nicht gefallen!

Ich fands einfach nur langweilig und häßlich.

Total unverständlich für mich das Spielprinzip, ich mein Weltraumshooter in engen Gängen, hallo?
Dumme Idee, dummes Spiel aber es gab wohl doch Leute die dem was abgewinnen konnten...
Kommentar wurde am 11.09.2006, 14:12 von Lizard King editiert.
19.11.2005, 20:27 HiroP (22 
Ich habe Descent damals auf meinem 486DX2/80 Monate lang exklusiv gespielt. Wegen Descent habe ich meine RAM verdoppelt und mir ein Logitech-Wingman geholt. Fast hätte ich mir noch ein 3D Headset geholt, aber dann habe ich´s dann Gott sei Dank doch gelassen.
Auch im Internet lange Jahre noch sehr viel Spaß damit gehabt.

Ein Meilenstein.
19.03.2005, 01:56 Dod (475 
Hmm.. ich hatte zu der Zeit einen 486/SX33 , mit dem 386er habe ich zu der Zeit schon gar nichts mehr gespielt. Aber das war auch 95, damals war ein 386er schon durchaus keine gebräuchliche Hardware mehr finde ich, immerhin habe ich das 486er Board + CPU zu der Zeit von einem Kumpel geschenkt bekommen als er aufrüstete. Ich denke allerdings, wenn man hart genug war und ausreichend Details reduzierte gings auch mit 386ern.

Lustig war die Diskussion die ich damals als der Test in der PCPlayer erschien mit besagtem Kumpel geführt habe. Das war die Rückfahrt unserer Klassenfahrt, von München nach Hamburg - wir beide haben es geschafft die gesamte Rückfahrt über lautstark und mit allen Argumenten über Descent zu diskutieren. Nach kurzer Zeit war der gesamte Wagen leer, angenehmer Nebeneffekt .. Heute nennt man so etwas "Wertungsdiskussion" und packt so etwas als Video auf Magazin-DVDs ..
05.10.2004, 22:31 Boahd (273 
Hatte es damals auf nem 486er mit 66mhz gezockt und da ging es eigentlich auch ruckelfrei und ordentlicher Auflösung.

Das Spiel hatte auch ne krasse Share Ware Version. Ich habe 7 Level oder so gespielt und sie ging immernoch weiter.
Später dann mal für Playstation geholt, bis auf den SOundtrack aber dann doch irgendwie nicht mehr so gut gefunden.
21.09.2004, 15:49 kultboy [Admin] (11168 
Ich hatte damals einen 486/DX40 und da lief es (glaub ich jetzt mal) recht gut, wobei mir die Auflösung egal war....
20.09.2004, 21:39 Gast
"...(im Hardware Modus)"

Ups Korrektur meinte natürlich Software Modus, also unbeschleunigt!
20.09.2004, 21:35 Gast
@invincible warrior : Ich schätze du hast die Glide/oder D3D Version (die kam nämlich früher raus als die Open GL Version) auf deiner V2 gespielt. Ich hatte damals eine Voodoo Banshee in meinem Rechner und hatte auch das Vergnügen dass Descent II endlich in 800x600 spielbar war. Aber ich kann mir nicht ganz vorstellen dass, wie aus dem Test hervorgeht, Descent I schon auf einem 386 mit 33 Mhz spielbar ist. Die Sache war doch so: In Wirklichkeit konnte man auf den damaligen Prozessoren und auch denen die 2 Jahre später erschienen NIE ein Dos Spiel (im Hardware Modus) mit maximalen Details und hoher Auflösung bspw. 1024x768 spielen.
Bis heute versteh ich auch nicht warum man (100 dm) 50 € für ein Spiel bezahlt, dass man auf aktueller Hardware gar nicht ausnutzen kann selbst wenn man eine Beschleunigergraka. für mehrere hundert Euro drin hat.
Ich kauf mir deswegen immer nur Spielesammlungen die auf 10 - 20 € reduziert wurden. Die Sachen passen dann auch immer perfekt zur aktuellen Hardware.

Btw.: Kann eigentlich jmd. bestätigen dass das Teil auch wirklich auf nem 386 spielbar lief
11.09.2004, 18:42 invincible warrior (1144 
Ohja, kann mich erinnern, hab mal 99 oder so die OpenGL Version auf meiner Voodoo² gespielt. Fand das Spiel dann aber nicht mehr so toll, weils doch SEHR steril war. So sah es überhaupt nicht mehr so gut aus, lang leben die verwaschenen Texturen!
29.08.2004, 14:04 bomfirit (558 
Es gibt einen OpenGL-Patch für Descent 1&2. Wo und wie? Steht alles hier: >KLICK<
29.08.2004, 10:00 Dragondancer [Mod] (1086 
also das spiel war wirklich der hammer. schnelle action, wenn man einen schnellen pc hatte, super grafik, tollen sound und einen bewegungs radius von vollen 360 grad.
27.08.2004, 20:13 Greg Bradley (2570 
Ich fand es obergenial. Ein Nachbar von mir hatte schon damals(1995) zwei PCs in verschiedenen Räumen miteinander vernetzt und dann haben wir uns wilde Schlachten per Netzwerk geliefert.
Es war, soweit ich mich erinnere, das erste Spiel, in dem man sich völlig frei in jede Richtung bewegen konnte - das war schon ein atemberaubendes Feeling!!
27.08.2004, 16:01 Darkpunk (2742 
Descent. So ne` Art Doom mit Kampfschiff. War nich so mein Ding. Die Steuerung war ziemlich heftig.
27.08.2004, 15:17 bomfirit (558 
Mir ist auch immer schlecht geworden, stimmt. Nachher sah ich immer so aus -->
27.08.2004, 10:52 Sanxion (104 
ein lieblingsspiel von mir, bis ich alle bewegungstasten inne hatte, dann volle pulle 3D.
aber schlecht ist es mir eigentlich nie geworden, nur denen die zugeschaut haben !
die bekamen dann immer so grüne köpfe und verschwanden alle halbe stunde aufs wc.
J:-)
das spiel ist in etwa mit terminal velocity zu vergleichen, nur gab es dort noch aussenareale.
27.08.2004, 08:31 kultboy [Admin] (11168 
Kann mich noch genau erinnern, bei diesen Spiel ist mir früher immer schlecht geworden!!! Puhh das werde ich nie vergessen... war das bei euch auch??
Seiten: «  1 2 [3] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!