Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: BarbaCade
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Final Fantasy IX
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 16 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.06
Sony PlayStation
Entwickler: Square   Publisher: Square   Genre: Rollenspiel, 3D, Fantasy, Rundenbasiert   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 9/2000
Testbericht
--80%
Sony PlayStation
4 CDs
350Christian Daxer
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (6)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (4)
Spiel markieren?

Serie: Final Fantasy, Final Fantasy IV, Final Fantasy VI, Final Fantasy VII, Final Fantasy VIII, Final Fantasy IX
User-Kommentare: (61)Seiten: «  1 [2] 3 4 5   »
18.02.2019, 16:32 Berghutzen (3615 
Das mit den Übersetzungen ist immer eine zweischneidiges Schwert. Den Pogopuschel finde ich schon in die Popkultur eingegangen (der Wortwitz von "Rabi(te)" für einen beissenden Hasen ist einfach nicht zu transferieren), gleiches gilt für die Schnodderübersetzungen der Bud Spencer-Filme, die im Original ja auch völlig anders liefen.

Für FFIX ist dieser Dialekt sicher mutig, andererseits fehlt mir im Vergleich dazu in der dt. Übersetzung von FFVII die "Mundart" von Barret, der im englischen ja viel nuscheliger und wortkärger ist. Leider kann ich kein Japanisch, daher geht mir wahrscheinlich noch viel mehr verloren...

Etwas mehr Treue zum Original hätte ich mir bei so mancher Übersetzung gewünscht, ich bin andererseits aber auch froh, wenn man da mal ein wenig mehr Pep drin hatte, als Bleiwüsten ohne Witz. Ob das aber ein bemühter "Lindenstraßen"-Witz sein muß, sei mal dahingestellt. Daher: Ich poche nicht zwangsläufig auf strenge Werkstreue, sofern ich durch die Übersetzung auch unterhalten werde. Allerdings sollte eine Übersetzung schon die gleiche Geschichte erzählen.
18.02.2019, 15:57 forenuser (3271 
Das bei japanische Produktionen entsprechend auch die Originalfassung eher in japanisch gehalten ist, ja das ahne ich. Da ich aber japanisch weder in Sprache noch in Schrift beherrsche will ich eine Übersetzung ins Deutsche oder Englisch akzeptieren.

Generell muss diese dann aber auch gut gemacht sein, wobei ich die künstlerische Freiheit auch gerne willkommen heiße. Aber so gänzlich sinnentfremdend...

Das hat bei "Die 2" tatsächlich funktioniert, wobei das Original aber auch ziemlich blaß ist. Die anderen genannten Beispiele sind nicht mein Ding oder kenne ich nicht - egal ob Original oder übersetzt.
Kommentar wurde am 18.02.2019, 16:06 von forenuser editiert.
18.02.2019, 15:42 gigaibpxl (342 
Ich mag die Dialoge.
Auch wenn ich manches zwei mal lesen muss...
... aber bei den Dialekten muss ich auch zwei mal zuhören
18.02.2019, 15:34 [PaffDaddy] (1679 
forenuser schrieb am 18.02.2019, 15:11:
Wobei die DE-Fassung von "Die 2" ja auch erhebliche inhaltliche Änderungen und so kaum was mit dem UK-Original gemein hat.

Mein Problem mit DE-Dialekten ist schlicht, dass ich sie nicht verstehe. Wohingegen eine schottische Kodderschnauze mich nicht wanken lässt.


die dt. version von "ein käfig voller helden" hat auch kaum noch was mit dem original zu tun. lohnt aber genau deshalb umso mehr zu schauen.

Ich meine mich jedoch zu erinnern, dass zumindest bei FF7 die deutsche Version (habe ich aber auch nie gespielt) auf der Englischen basierte und somit eine Übersetzung von der Übersetzung war.
War das bei FF9 auch so?


die dt. version von ff7 ist auch äußerst grausam. von gänzlich falscher übersetzung bis hin zu fehlenden inhalten.

die übersetzung von ff9 erfolgte, soweit ich weiß, diesmal aus dem japanischen. zumindest verstehe ich das so wenn ich den wikipedia eintrag lese. 100% weiß ich das leider nicht.
18.02.2019, 15:21 Pat (5173 
Wobei ja die Originalversion von FF9 die Japanische ist, nicht die Englische.

Ich meine mich jedoch zu erinnern, dass zumindest bei FF7 die deutsche Version (habe ich aber auch nie gespielt) auf der Englischen basierte und somit eine Übersetzung von der Übersetzung war.
War das bei FF9 auch so?

Und es stimmt schon, es gab einige Serien, deren deutsche Synchro mehr oder weniger auf das Original pfiff und die Sprecher einfach Spaß hatten. Die Zwei, Ein Duke kommt selten allein, oder auch das fantastische Sabre Rider.
18.02.2019, 15:11 forenuser (3271 
Wobei die DE-Fassung von "Die 2" ja auch erhebliche inhaltliche Änderungen und so kaum was mit dem UK-Original gemein hat.

Mein Problem mit DE-Dialekten ist schlicht, dass ich sie nicht verstehe. Wohingegen eine schottische Kodderschnauze mich nicht wanken lässt.
Kommentar wurde am 18.02.2019, 15:12 von forenuser editiert.
18.02.2019, 15:04 [PaffDaddy] (1679 
grad wegen dem dialekt ist die deutsche version so unnachahmlich.
eines der wenigen spiele die ich lieber in deutsch spiele als in der englischen originalfassung.
aber ich mag auch die dt. versionen von "die2" und "käfig voller helden" lieber.
meiner meinung nach hat die dt. version stil und charme.
mehr als die originalfassung , deren texte eher langweilig daherkommen im vergleich.
18.02.2019, 14:51 Pat (5173 
Ich habe es nie auf Deutsch gespielt aber mir scheint, da wurde bei den Dialekten übertrieben.
Das funktioniert auf Deutsch irgendwie einfach nicht.
17.02.2019, 18:32 Oh Dae-su (562 
"Guad, und jetz red' i, zefix.
Bald kimmd unser Schiif in Alexandria o, des wos wia jetz grod drinna san, zefix!
Wenn unseroans okemma is, lassat ma uns nix omerka, und schbiln b'liebte Deadderstiggl "Deine Taube möcht' ich sein," zefix!
Marcus schbild die Hauptroin!
Marcus, zefix!"

Das reicht für heute, aber ich spiele bald weiter.
17.02.2019, 07:28 Splatter (659 
Mir gehts da genau wie Sarah. Die Story kommt erst ab der Hälfte des Spiels so halbwegs in Fahrt, die Charaktere stammen wohl allesamt aus der Augsburger Puppenkiste (da war kein einziger dabei, den ich mochte) und über die oftmals recht debilen Dialoge schrieb ich bereits. Für mich eine echte Enttäuschung nach den eher düster-melancholischen 3 Vorgängern. Und ja, auch mir fehlten hier, genau wie Sarah, die memorablen Momente. Ein bißchen mehr epicness hätte dem Ganzen wahrlich gut getan.

Auch die Musik war nicht gerade Uematsu-Sans Sternstunde, allein schon der düdelige Introsong...

Das Charaktersystem fand ich ebensowenig originell; Abilities durch das Anlegen von Items Erlernen gabs auch schon so ähnlich. Ebenso die Subquests, Kaffesorten und Medaillen sammeln, na herzlichen Glückwunsch. Und dieses komische Schatzkarten-Miningame, bei dem man nur raten konnte, wo was ist, da kaum was zu erkennen war, war auch kein Bringer. Oder das dämliche Frösche fangen, oder das Seilhüpfen, Himmel, was für ein Kindergarten.

Und wenn wir schon bei Minispielen sind, gabs da ja noch dieses Kartenspielchen. Eigentlich ganz nett und ähnlich wie im Vorgänger, nur brachte das ganze hier exakt ... gar nix. Null, nada, zero. Statt des genialen Craftingsystems war das Teil schlichtweg für die Katz. Warum sie das in dieser Form eingebaut haben, ist mir bis heute unklar.

Und sonst so? Ok ok, es war nicht alles Scheiße. Die Grafik war für PS1-Verhältnisse geradezu superb. Das Kampfsystem natürlich ebenso, diesmal sogar wieder zu viert. Zuguterletzt war es dann doch, trotz aller Macken, ein echtes Final Fantasy, und damit immer noch besser als vieles Andere. Ein richtiger Serienliebling wird das Spiel für mich allerdings nie.

So, und jetzt schnell weg hier...^^
Kommentar wurde am 17.02.2019, 07:30 von Splatter editiert.
17.02.2019, 00:18 SarahKreuz (9615 
Ich weiß noch nicht mal mehr, wer Vivi überhaupt ist. Das sagt doch schon alles, oder nicht?

Wenn ich mir die Screenshots in den Testberichten hier anschaue...dann würde ich mal auf diesen Ritter für ganz Arme tippen. Oder diesen Zauberer, bei dem ich jedes Mal darauf gewartet habe, dass er "Oh Orko aus dem Zauberland..." murmelt.

Aber, wie gesagt. Ich werd's auf jeden Fall nochmal spielen. Vielleicht, sobald die Switch-Version mal im Angebot ist.
16.02.2019, 23:31 Oh Dae-su (562 
SarahKreuz schrieb am 16.02.2019, 20:42:
Nee, ist es nicht! Keine Szene von FF9 ist mir in Erinnerung geblieben.

Nicht mal die selbstkritischen Monologe von Vivi? Wie herzlos muss man sein,das zu vergessen?!
16.02.2019, 20:46 Retro-Nerd (12186 
War bei mir anders herum. Final Fantasy VII war nach grandiosen Teil VI auf dem SNES eine Riesenentäuschung. Hässliche Grafik, langatmige Spielmechanik, öder Charaktere und überhaupt nicht mehr der Charme der alten Reihe. Naja, Teil 7 wird wahrscheinlich vergöttert weil es für viele der erste Kontakt zu solchen Japano RPGs war. Davor war das eher was für eingschworene Freaks, die gern importiert haben.
Kommentar wurde am 16.02.2019, 20:47 von Retro-Nerd editiert.
16.02.2019, 20:42 SarahKreuz (9615 
Pat schrieb am 15.02.2019, 18:20:
FF9 ist ja, wie ich schon weiter unten geschrieben habe, das zweitbeste Final Fantasy. Viel besser als Teil 7!

Nee, ist es nicht! Keine Szene von FF9 ist mir in Erinnerung geblieben. In FF7 mindestens eine (traurige), die auf Ewig in Erinnerung bleibt. Selbst dann, wenn ich schon mit dem Retro-Nerd im Kultboy-Altenheim mit meinem Rollator um die Wette drifte. Kein Musikstück würde ich auf Anhieb wiedererkennen und FF9 zuordnen können.
Die Charaktere in FF7 waren viel prägender. Und nicht so kitschig-kindlich. Was auch für den Story-Verlauf an sich gilt. Soweit ich mich erinnere.

Aber ich muss mein Gedächtnis auch noch einmal auffrischen, wie andere hier auch. FF9 hab ich einmal durchgespielt, kurz nach dem Release auf der Playstation. Danach, vor zig Jahren, abgebrochen. Abgebrochen! Ein Final Fantasy! War mir bis dato auch noch nicht passiert! Das soll was heißen...
16.02.2019, 06:50 forenuser (3271 
Wenn ich nicht gänzlich daneben liege so sind die Übersetzungen der alten SNES-RPG noch von Nintendo Deutschland. Und die mochten und konnten beides, kindische und anzügliche Bemerkungen. Und das mochte ich!
Seiten: «  1 [2] 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!