Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: K-Starr
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Frankie goes to Hollywood
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 19 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.43

Entwickler: Denton Designs   Publisher: Ocean   Genre: Adventure, 2D   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
Sinclair ZX Spectrum
2 Kassetten
2 Kassetten
1334Heinrich Lenhardt
Happy Computer 10/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Diskette
386Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (4)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, C64
Kategorie: Spectrum, Longplay
User-Kommentare: (44)Seiten: «  1 2 [3] 
12.06.2007, 10:27 hunter3000 (726 
Ich bin baff, daß es sowas gab... passenderweise ist der Hintergrund des Artikels auch rosa. ("Relax, when you wanna come!?")
Kommentar wurde am 12.06.2007, 10:28 von hunter3000 editiert.
15.04.2007, 09:41 Herr Planetfall [Mod] (3945 
Hab ich gerade getestet und bin begeistert! Das Spiel ist ein cooler Krimi im Adventure-Gewand (auch wenn der Adventure-Part leicht ist), und bei den Zwischenspielen (man muß in den Fernseher gehen ) gibt's noch Action dazu. Viel Abwechslung, nicht zu groß, nicht zu klein und für ein Spiel von 1985 vom Spielprinzip her echt beeindruckend. Zu 37% war ich schon eine "real person". Ein paar Tips zum Mörder hab ich auch schon zusammen. Und die Steuerung ist eigentlich auch recht einfach.

Ach ja, daß man ständig "pleasure pills" schlucken muß, die überall in Kühlschränken herumliegen, ist natürlich eine ganz fantastische Idee!
10.03.2006, 18:07 whitesport (850 
zu der zeit war es mit meinem englisch noch nicht so weit her, aber sagen wir mal, ich habe das potential erkannt
22.02.2006, 09:32 Thyrfing (434 
hm - nochma kurz off topic - also ich bin eh DieHard Fan der ersten 33/34 Folgen - das waren noch richtig gute Geschichten
...dann ist den meisten Folgen aber nach und nach gehörig die Puste ausgegangen.

Die "neuen" Folgen haben neben ultra schrottigen Stories, mieser Mucke auch noch ne viel zu lange Spielzeit.
Gute Hörspiele müssen nicht 70 Minuten oder länger dauern....
Kommentar wurde am 22.02.2006, 09:33 von Thyrfing editiert.
22.02.2006, 00:48 DasZwergmonster (3231 
Am besten ist "Master of Chess" von den drei ???... mit viel Selbstironie, Wortwitz und einer völlig durchgedrehten Geschichte. Und das alles live. Genial.
22.02.2006, 00:27 Schattenmeister (124 
die frei fragezeichen sind eh kult. *g* geiles hörspuiel
21.02.2006, 13:19 Thyrfing (434 
das Spiel sollte wohl mehr Erwachsene ansprechen - als junger Hupfer gabs nur nen Fragezeichen über meinem Kopf... Hab mich dann wieder den Drei Fragezeichen gewidmet - das machte mehr Spass
20.02.2006, 23:41 Schattenmeister (124 
Hab das Spielprinzip nicht so richtig verstanden. Man konnte Sachen einsammeln, es ganz zwischen Spiele und weiter???
28.09.2005, 10:06 DasZwergmonster (3231 
Für mich eines der besten Games am C64. Auch wenn ichs (wie anscheinend viele andere) nie ganz kapiert hab. Hab mir damals alle Hinweise auf den Mörder und die Bewohner aufgeschrieben und mir eine Tabelle mit Verbindungslinien gemacht. Hat trotzdem nix genützt Aber die Musik war geil, und die Idee mit den Videos und den Subgames war damals ohnehin konkurrenzlos gut.

@dragondancer: das Inventar öffnet man indem man Feuer & Joystick nach unten gleichzeitig drückt. Klappt bei mir auch am Emu.
Kommentar wurde am 28.09.2005, 10:08 von DasZwergmonster editiert.
19.02.2005, 19:32 Greg Bradley (2570 
Klingt abgefahren. Würde es gerne mal antesten.
19.02.2005, 16:21 uno (838 
hab ein paar mal gelesen, das wäre eines der besten c64 spiele überhaupt. kenns nicht, aber ich kenne den publisher und der ist der beste überhaupt.
11.02.2005, 10:45 Dragondancer [Mod] (1052 
S-Made schrieb am 11.02.2005, 10:34:
Ich hab dieses Spiel nie kapiert. Aber ich als 6jähriger war wohl auch nicht die Zielgruppe.


dito. hab es aber mal am emu angespielt. musik war ja ganz ok, nur kann ich das inventar nicht wirklich öffnen. also auch nix mit spielen.
11.02.2005, 10:34 S-Made (178 
Ich hab dieses Spiel nie kapiert. Aber ich als 6jähriger war wohl auch nicht die Zielgruppe.
10.02.2005, 23:07 dn4ever (554 
Mann die Musik war klasse, aber das Spielprinzip war wirr; man mußte als Geist rumlaufen und sich materialisieren.
Welcome to the Pleasure Dome!
Kommentar wurde am 10.02.2005, 23:08 von dn4ever editiert.
Seiten: «  1 2 [3] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!