Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: sandmann99
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



20.000 Meilen unter dem Meer
20.000 Leagues under the Sea
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.43

Entwickler: Coktel Vision   Publisher: Coktel Vision   Genre: Action, Adventure, 2D, Fantasy, Film / TV, U-Boot   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 9/88
Testbericht
10/12
-8/12
Atari ST
2 Disketten
495Torsten Blum
Power Play 10/88
Testbericht
69%
34%
31%
Atari ST
2 Disketten
1495Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: Atari ST, Spiel
User-Kommentare: (28)Seiten: «  1 [2] 
15.06.2009, 18:18 kultboy [Admin] (11089 
Heute Abend werde ich es noch mal probieren. Aber diesmal nicht die Amiga Version sondern die PC Version. Vielleicht spielt sich die ja anders...
15.06.2009, 12:20 Majordomus (2178 
Ich zitiere mich mal selber: "Irgendwie habe ich nie so richtig verstanden, was man jetzt eigentlich tun muss, um weiter zu kommen." Meine Meinung von 2006 scheint aktueller zu sein als jeher
15.06.2009, 11:40 StephanK (1633 
Hm, hab gerade mal bei gamefaqs geschaut, selbst unter dem englischen Begriff findet sich da keine Lösung?! Muss doch zu lösen sein..
15.06.2009, 10:16 kultboy [Admin] (11089 
Ganz toll. Das Spiel ist dann einfach zu Ende. Egal was ich mache. Im "Abspann" steht nur das ich es nicht geschafft habe zu flüchten und Nemo aufzuhalten. Dabei habe ich alles gemacht was ich nur machen konnte.
14.06.2009, 10:44 Rockford (1915 
kultboy schrieb am 14.06.2009, 10:33:
Ein alternativ Ende hatte ich mittlerweile auch, (...)
"Alternativende" klingt verdammt gut, bei mir heißt das meistens "Game Over".
14.06.2009, 10:33 kultboy [Admin] (11089 
Kurzer Zwischenbericht, so weit wie jetzt war ich noch nie. Hab vorhin das erste mal gegen die Riesenkrake kämpfen müssen die die Nautilus angreift. Ein alternativ Ende hatte ich mittlerweile auch, nur ist das Problem das ich anscheinend das Tagebuch von Nemo klauen muss um es der Welt zu zeigen. Weil so glaubt mir niemand wenn ich flüchte... ich bleibe dran.
14.06.2009, 09:14 kultboy [Admin] (11089 
Zweiter Versuch das Spiel endlich zu lösen. Komplettlösung habe ich noch immer keine gefunden. Wenn ich es schaffe, schreibe ich eine.
15.08.2007, 09:02 kultboy [Admin] (11089 
Gute Frage, würde aber eher sagen dem Film. Hat das übrigens wer mal durchgespielt? Würde mich ja reizen, da ich mich oft damit beschäftigt habe.
03.04.2007, 16:19 Lari-Fari (1848 
Ist das denn nun eine Umsetzung des Films oder des Buchs?
03.04.2007, 16:10 DRAX (288 
War schön aufgemacht das Ganze.Diese Spiel hatte seinen eigenen Flair.Was sich einerseits durch die Nähe zur Filmvorlage, aber andereseits auch durch die damalig recht gut in Szene gesetzte Technik ergab.Leider habe ich mich mit dem Spiel nie richtig befasst ausser die Unterwasserwelt bestaunen und mal mit nem Hai kämpfen.Werde es wohl nochmal antesten ob es wirklich so wenig Tiefgang besitzt.In den paar Stunden die ich damals davor saß passierte mir einfach zu wenig bei dem Spiel, es krachte und explodierte einfach nichts .Da hatten andere Spiele einfach mehr Priorität.
26.05.2006, 11:22 tschabi (2616 
ja,der sche... hai ist ein bisschen sehr unfair
ansonsten aber durchschnittskost
25.05.2006, 17:55 kultboy [Admin] (11089 
Naja, sooo schlecht fand ich es nicht. Ich hatte das mal intensiver gespielt (da ich ein 20.000 Meilen Fan bin), und es spielt sich eigentlich wie der Film. Das schwierigste war immer unter Wasser gegen den Hai zu kämpfen. Durchgespielt habe ich es bis heute nicht, ob es wohl ein ende gibt?
25.05.2006, 14:13 Majordomus (2178 
Ein Tiefpunkt in der Adventure Geschichte des Amigas. Irgendwie habe ich nie so richtig verstanden, was man jetzt eigentlich tun muss, um weiter zu kommen.
Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!