Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: BarbaCade
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Rescue on Fractalus!
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 11 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.36
Atari 800/XL/XE
Entwickler: Lucasfilm Games   Publisher: Activision   Genre: Action, 2D, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Happy Computer SH 3/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Kassette
1626Boris Schneider-Johne
Happy Computer 11/84
Testbericht
ohne BewertungAtari 800/XL/XE
1 Diskette
379Peter Lenz
Petra Wängler
Happy Computer 10/85
Testbericht
ohne BewertungC64/128
1 Diskette
302Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (6)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Atari 800/XL/XE, Spiel
Kategorie: Longplay, C64
User-Kommentare: (57)Seiten: «  1 [2] 3 4   »
20.03.2020, 11:45 Anna L. (2028 
Adept schrieb am 19.03.2020, 05:53:
Hatte wirklich mehr Potenzial, die Kiste, auch wenn Turrican und Co. wohl tatsächlich kaum umsetzbar gewesen wären.


Echt? Dabei hat doch sogar der CPC eine passable Fassung von Turrican bekommen.
19.03.2020, 19:03 nudge (1155 
Ok. Ich hätte nicht gedacht, das die VIC-II Features auch bei 3D noch helfen. Und dann ist der C64 Grafik-Modus ja quasi auch wie ein Char Modus im Speicher und nicht planar. Beim Atari weiß ich gar nicht wie Bilder da im Speicher liegen.
19.03.2020, 13:04 Sir_Brennus (619 
Ich glaube beim Ballblazer Artikel in der Retrogamer war auch eine Begründung dafür, warum nur die Ataris "echtes" 3D verwendete haben und alle anderen Konvertierungen mathematisch gruseliges Pseudo-3D.
19.03.2020, 12:38 Adept (1155 
nudge schrieb am 19.03.2020, 12:04:

Und hier sind die Megahertz Angaben auch vergleichbar, weil beide Rechner eine 6502/6510 CPU haben.

Ja und nein.
Die 6502-CPU hat generell mehr zu tun als der 6510er. GTIA und ANTIC sind kein VIC II. Das wirkt sich nicht nur bei Sprites aus, sondern auch in diesem Pseudo-3D-Scrolling. Heisst: die Fraktalen berechnet der Atari deutlich schneller, Farbdarstellung und Berechnung der Verläufe nimmt aber mehr Zyklen im Anspruch als beim C64.
Kommentar wurde am 19.03.2020, 12:48 von Adept editiert.
19.03.2020, 12:04 nudge (1155 
Adept schrieb am 19.03.2020, 05:53:
Hatte wirklich mehr Potenzial, die Kiste, auch wenn Turrican und Co. wohl tatsächlich kaum umsetzbar gewesen wären.
Der Grund warum Rescue on Fractalus auf dem Atari rockt ist, dass die CPU im Vergleich zum C64 beim Atari 70% schneller getaktet ist. Das ist bei 3D auf jeden Fall hilfreich. Und hier sind die Megahertz Angaben auch vergleichbar, weil beide Rechner eine 6502/6510 CPU haben.
Kommentar wurde am 19.03.2020, 12:05 von nudge editiert.
19.03.2020, 11:18 Gunnar (3898 
robotron schrieb am 19.03.2020, 09:52:
Auch so ein Spiel was ich bis heute noch nie so richtig gezockt habe. Obwohl es es durchaus seinen Kult-Status hat ... hab mal vor paar Jahren in nen deutschen Retro-Magazin (Retro, Retro Gamer, ...?) nen interessanten Artikel darüber gelesen.

In dieser Retro-Ausgabe wurde auf jeden Fall groß darüber berichtet im Rahmen eines lesenswerten Artikels mit dem Titel "Die frühen proto-filmischen Spiele von Lucasfilm Games" (daneben ging's da dann noch um "Ballblazer", "Koronis Rift" und "The Eidolon").
Kommentar wurde am 19.03.2020, 11:19 von Gunnar editiert.
19.03.2020, 09:52 robotron (2058 
Auch so ein Spiel was ich bis heute noch nie so richtig gezockt habe. Obwohl es es durchaus seinen Kult-Status hat ... hab mal vor paar Jahren in nen deutschen Retro-Magazin (Retro, Retro Gamer, ...?) nen interessanten Artikel darüber gelesen. Technisch wirkt es für '84 echt top!
19.03.2020, 05:53 Adept (1155 
Mir fielen da noch Star Raiders 2 und Stealth/Landscape ein. Aber mehr auch nicht...leider. Hatte wirklich mehr Potenzial, die Kiste, auch wenn Turrican und Co. wohl tatsächlich kaum umsetzbar gewesen wären.
18.03.2020, 23:31 Splatter (659 
Sir_Brennus schrieb am 18.03.2020, 19:33:
Anna L. schrieb am 14.03.2020, 13:02:
Wahnsinn, wie gut das Game auf dem kleinen Atari ist!
Die Grafik kommt unglaublich 'rüber, fast schon zu gut für einen 8-Bitter. Auch die Soundeffekte sind sensationell gut.

Die anderen Computer können hier nicht mithalten, auch nicht beim Sound (C64).


Wie man auch bei Ballblazer erkennt - die Lucasfilm Jungs kannten ihre Atarismal richtig gut.


Ja, die 3D-Sachen von LA waren auf den Ataris wirklich Bombe. Da konnten wir auch der C64-Fraktion mal was zeigen. Leider war das (spieltechnich gesehen) aber auch schon fast das Einzige.
Dabei habe ich Rescue on Fractulus weit weniger gespielt als Ballblazer, Eidolon oder Koronis Rift. Großartig war es trotzdem.
18.03.2020, 19:33 Sir_Brennus (619 
Anna L. schrieb am 14.03.2020, 13:02:
Wahnsinn, wie gut das Game auf dem kleinen Atari ist!
Die Grafik kommt unglaublich 'rüber, fast schon zu gut für einen 8-Bitter. Auch die Soundeffekte sind sensationell gut.

Die anderen Computer können hier nicht mithalten, auch nicht beim Sound (C64).


Wie man auch bei Ballblazer erkennt - die Lucasfilm Jungs kannten ihre Atarismal richtig gut.
14.03.2020, 13:02 Anna L. (2028 
Wahnsinn, wie gut das Game auf dem kleinen Atari ist!
Die Grafik kommt unglaublich 'rüber, fast schon zu gut für einen 8-Bitter. Auch die Soundeffekte sind sensationell gut.

Die anderen Computer können hier nicht mithalten, auch nicht beim Sound (C64).
21.06.2018, 10:55 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Das Spiel scheint ja auf dem XL sehr gut zu sein!
12.02.2013, 20:38 Adept (1155 
Edgar Allens Po schrieb am 12.02.2013, 20:16:
Gab es bei dem Spiel eigentlich auch in der Luft was zu tun?

Jepp, es kommen ein paar Untertassen und eine Art FLAKS zum abballern.
12.02.2013, 20:16 Edgar Allens Po (1328 
Gab es bei dem Spiel eigentlich auch in der Luft was zu tun?
Kann mich nur daran erinnern, dass man eine Weile die Fractal-Berge sieht, ruckzuck landet und auf den Kerl wartet.
Eigentlich habe ich dieses Spiel gar nicht wirklich gezockt, "The Eidolon" war das Lucasfilm-Ding meiner Wahl.
12.02.2013, 19:39 Adept (1155 
SarahKreuz schrieb am 11.02.2013, 22:43:
Adept schrieb am 20.08.2010, 15:00:
Ob man das vorher erkennen kommte, hing vom Level ab.


Je nachdem wie man gelandet ist, hatte man halt manchmal keine Sicht auf die herandackelnden Typen. War wohl ein Raumschiff ohne Ausguck links und rechts - hätte man gebrauchen können.


Und ab Level 14 oder so waren die eh alle weiss...also nix mehr mit grünem Kopf.
Seiten: «  1 [2] 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!