Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hanswerner
 Sonstiges




Joysticks

Competition Pro Star (blau)


Hersteller: Kempstone
Seriennummer: ?
Erschienen: 1990
Gehe zu:

Lieblingsjoystick der Mitglieder: (51)
Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 422x375 | Grösse: 34 Kbyte | Hits: 18100
Foto von kultboy
User-Kommentare: (51)Seiten: [1] 2 3 4   »
08.07.2019, 16:04 Fürstbischof von Gurk (384 
Ich habe damals auch oft "Rüttelspiele" gespielt, da brach niemals nie irgendwas an meinen Competitions. Das war holländische Wertarbeit. Ihr wart damals einfach nur ein paar kleine, verzogene Aggro-Blagen!
Kommentar wurde am 08.07.2019, 16:05 von Fürstbischof von Gurk editiert.
08.07.2019, 09:26 Blaubär (800 
Ein paar mal Track&Field auf dem MSX gezockt und der konventionelle Joystick war am A...., d.h. runter in den Keller, Lötkolben an und retten was noch geht. Das war dann ein paar mal noch so möglich, bis eben alles unbrauchbar ausgeleiert war. Welch ein Segen war da der Competition Stick.
07.07.2019, 23:00 AnsiStar (157 
Die ganzen Competition Dinger hatten sicher eine sensationelle Haltbarkeit…nur spielen konnte ich nie damit. Die waren mir einfach zu klein!
02.12.2013, 21:52 Retro-Nerd (11279 
Habe ich gestern Powerglove am C64 mit durchgespielt. Stell dir vor, da hätte ich einen Crapshot gehabt.
02.12.2013, 21:49 bronstein (1654 
Der edelste, der beste, der einzig wahre Joystick für Amiga-Spiele.
02.12.2013, 11:08 DaBBa (1616 
Mag wohl daran liegen, dass ich diesen "Rüttel-Games" nie viel abgewinnen konnte. Da soll der Verschleiß dieser Joysticks ja enorm gewesen sein.
Für "Rüttel-Games" gab es auf dem Amiga nur ein geeignetes Eingabegerät: die Maus.

Einfach die Maus an den Joystick-Port anschließen, mit der Maus rumwackeln und schon ging der 100-Meter-Läufer ab wie Usain Bolt mit Zeitraffer.
Kommentar wurde am 02.12.2013, 11:08 von DaBBa editiert.
23.10.2013, 17:49 Retro-Nerd (11279 
Das kann man so nicht sagen. Mikroschalter waren immer Schüttware. Da wurde verbaut was gerade da war. Meine CP Star Sticks haben keine laut klickenden Schalter. Ein paar andere schon. Ist aber auch kein Problem, sofern sie wie in diesem Modell einfach nur gesteckt sind. Einfach gegen bessere austauschen. Passende Mikroschalter kann man auch heute noch kaufen, siehe Conrad und Konsorten.
Kommentar wurde am 23.10.2013, 17:49 von Retro-Nerd editiert.
23.10.2013, 17:38 Filtertüte (646 
Wuuf The Bika schrieb am 14.01.2013, 14:47:
So wie dieser hier sieht mein derzeitiger USB-Competition Pro aus –
spielt sich natürlich super, einzig das die Feuerknöpfe "klicken" mag ich nicht so gern.
Oder war das beim Original auch so, und ich hab ihn nur totgeklickt?

Die Competitian Pro Stars, ebenso wie auch die normalen CPs ab Ende der 80er, hatten alle recht deutlich klickende Microschalter in den Feuerknöpfen. Ist von dem her also realitätsgetreu.
26.01.2013, 13:39 Edgar Allens Po (718 
Den hab ich immer benutzt, wenn ich zuviel gesoffen hab.
Blaues Brain, blauer Joystick.
14.01.2013, 14:47 Wuuf The Bika (1140 
So wie dieser hier sieht mein derzeitiger USB-Competition Pro aus –
spielt sich natürlich super, einzig das die Feuerknöpfe "klicken" mag ich nicht so gern.
Oder war das beim Original auch so, und ich hab ihn nur totgeklickt?
Kommentar wurde am 14.01.2013, 14:47 von Wuuf The Bika editiert.
25.05.2012, 12:42 StefanAusBielefeld (60 
Mein absoluter Lieblingsjoystick! Ich habe viele hundert Stunden mit ihm an meinem Amiga gespielt. Ich erinnere mich, dass die silberne Farbe am Griff aufgrund der Dauerbelastung irgendwann verschwand und darunter kam ein mattes weiß zum Vorschein...
23.09.2011, 19:54 Retro-Nerd (11279 
Habe auch wieder 2 Stück davon, und meine Erinnerung war richtig. Der beste CP aller Zeiten. Locker eingestellter Metallschaft, Dauerfeuer, gute Mikroschalter (nicht gelötet, sondern gesteckt).
11.06.2011, 15:15 Retro-Nerd (11279 
Der CP Star hatte die besten Mikroschalter von allen. Damit sogar noch besser als der transparente mit Dauerfauer.
11.06.2011, 15:04 Hudshsoft (812 
Leider nicht ganz so gut wie der Original-Competition. Aber der beste Dauerfeuer-Stick für C64 & Amiga.
29.12.2010, 16:58 4mB3r197 (9 
War mein dritter Joystick seinerzeit und damit der erste mit Dauerfeuer aus der Competition Pro-Serie. Allerdings hielt das Gehäuse irgendwie lange nicht mehr so gut wie das der ersten Sticks, sodass es inzwischen auseinandergefallen ist. :\
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!