Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Pixelfetish
 Sonstiges




Joysticks

Gravis Gamepad Pro USB


Hersteller: Gravis
Seriennummer: USB Model #4211
Erschienen: ?
Gehe zu:

Lieblingsjoystick der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 700x547 | Grösse: 56 Kbyte | Hits: 425
Foto von mcarts
User-Kommentare: (3)Seiten: [1] 
01.08.2019, 10:23 Termie (262 
uff, das kann ich nach der langen Zeit gar nicht mehr sagen... ein Ebay-Händler bot damals einen ganzen Berg von zum Aktionspreis an, da habe ich dann zugeschlagen. Paar Jahre später war die Firma Gravis dann ja leider platt und ich dachte mir, "hol dir noch ein Pad als Ersatz". Habe dann irgendwann zufällig zwei absolut neuwertige Gamepads aufm´ Flohmarkt gefunden, "unbespielt" sagte der Typ und wollte 4€ für einen. Habe ich natürlich sehr gerne bezahlt. Liegen hier bis heute unberührt im Schrank, da mein org. Pad wie gesagt hält und hält. ^^
01.08.2019, 09:55 Nr.1 (3365 
Ich meine mich erinnern zu können, dass dieses Gamepad im Laden auch dadurch auffiel, dass es sehr teuer war. Also vielleicht locker 50% mehr als die Konkurrenz. Liege ich da richtig? Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich mal vor dem Regal stand und dieses ansich tolle Pad durch seinen Preis aus dem Rahmen fiel.
01.08.2019, 09:50 Termie (262 
Gravis Gamepad Pro USB, ei law et! Habe ich mir so um 2002 neu gekauft, was hat das Teil für harte Einsätze hinter sich... Ôô Flüge gegen den Boden/die Wand, Tasten- und Steuerkreuz-Drücke mit geschätzt 197 kg Druckgewicht, um beim Autorennen noch (vergeblich) 2 km/h mehr rauszuholen, weil einem die Verfolger im Nacken saßen - das Ding ist wirklich unverwüstlich! Habe mir später noch zwei als Reserve gekauft, aber das originale hält und hält (bis heute). Habe es nur vor einiger Zeit mal geöffnet und die Kontakte der Platine vom jahrelangen Tastenabrieb befreit. Für mich als Anti-Analog-Fan das perfekte Gamepad. Bei dem einem (im Gegensatz zu seinem prominenten Vorbild, dem PSX1-Pad) auch nach stundenlangem Einsatz nicht gleich der Steuerkreuz-Daumen abfällt.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!