Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kai Uwe von Hagen
 Sonstiges




Joysticks

Lioncast Arcade Fighting Stick


Hersteller: Lioncast
Seriennummer: HC101591902016769
Erschienen: 2019
System: PC (USB), PS2 und PS3
Kaufen:
Gehe zu:

Dein Lieblingsjoystick?



Bild: JPG | Abmessung: 900x734 | Grösse: 109 Kbyte | Hits: 488
Foto von Gunnar
User-Kommentare: (9)Seiten: [1] 
04.09.2020, 01:02 cassidy [Mod] (3701 
Kann mich nicht erinnern, hier etwas gelöscht zu haben. Habe auch von Kulty oder sonstwem nichts dergleichen gehört.
Wenn, dann war es vermutlich ein Unfall.
Aber, keine Ahnung. Sorry!
04.09.2020, 00:31 Grumbler (743 
doch, worauf meinst du dass sich Retro-Nerd bezieht sonst? Ich hatte damals eine Frage gestellt diesbezüglich.
04.09.2020, 00:19 Fürstbischof von Gurk (866 
@Gumbler:
Hier wurde doch gar nichts von Dir gelöscht, oller Paranoiker!
18.07.2020, 00:04 Grumbler (743 
warum wurd meine frage nach dem USB-Lag gelöscht?

hatt ich einen kecken dreckigen witz eingebaut? kann mich nicht erinnern.
17.07.2020, 17:37 Retro-Nerd (11909 
Kabelgebundenes USB hat keinen so exrem hohen Lag. Im schlechtesten Falle würde ich auf 8ms tippen. Gut, gibt Ausnahmen wie den alten Speedlink Competition Pro USB. Da war die USB Firmware im Stick auch wirklich murks (hatte um die 80ms Lag).
17.07.2020, 12:16 Gunnar (3725 
Kleine Frage, ob man da was machen kann: Unter Windows 7 wird dieses Gerät als generischer Joystick ("USB Joystick") erkannt, aber der Stick wird dabei keineswegs den Achsen zugeordnet, sondern dem Coolie-Hat (Windows-amtsdeutsch: "Rundblickschalter"). "Achsen" gibt's an diesem Teil erkennbar gar nicht. Na gut, unter MAME und ähnlichen Emulatoren kann (bzw. muss) ich dann alles entsprechend konfigurieren und belegen, aber bei Spielen und anderen Umgebungen, die sowas nicht erlauben (z.B. DOSBox), bin ich aufgeschmissen, da bei den (nicht verstellbaren) Standardeinstellungen immer von einer Eingabe über die "Achsen" ausgegangen wird. Sinnigerweise sollte dieses Joyboard also eigentlich als Joypad mit Digital-Steuerkreuz als Achsen behandelt werden. Wie kann ich das verstellen?
18.12.2019, 12:23 Fürstbischof von Gurk (866 
Turrican II ließ sich am PC via Amiga-Emu wunderbar mit diesem Joyboard spielen. Auch Boulderdash, Midnight Resistance und California Games am C64Mini steuerten sich formidabel damit.

Ich hatte mich jedoch ein wenig geärgert, daß ich einen Vorläufer kaufte, der mit der PS4 inkompatibel ist. Der Nachfolger unterstützt jetzt auch diese Konsole, kostet aber rund 20 Eurönchen mehr.
Kommentar wurde am 18.12.2019, 12:32 von Fürstbischof von Gurk editiert.
18.12.2019, 06:53 Swiffer25 (599 


GEIL.
@Gurk

Wie ist das Handling?
17.12.2019, 23:26 Fürstbischof von Gurk (866 
Den habe ich auch, in blau.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!