Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Ciderman
 Sonstiges




Kult-Bücher

zurück Gehe zu:


Commodore VIC 20: A Visual History


Autor:
Giacomo Vernoni

Kaufen:
Oldcomputr

Sprache:
Englisch

Daten & Preis:
256 (245 Seiten mit tatsächlichem Inhalt) ISBN: 9788894222807; 29.-€ Hardcover; 10.-€ PDF Download

Fazit:
Commodore VIC 20: A Visual History wurde durch eine Kickstarter-Kampagne finanziert, die am 29. Juni 2016 endete.

Ein Buch über den Computer, mit dem Commodore auf den Heimcomputer Markt kam. Viele Bilder der verschiedenen Revisionen und der Peripheriegeräte des VIC 20 sowie restaurierte Box-Art-Bilder aller von Commodore für das System verkauften Module.

Der VIC 20 war der erste Farb-Heimcomputer, der weniger als 300 US-Dollar kostete, der Erste, von dem über eine Million Einheiten verkaufte wurden, der Erste, der ein Modem für unter 100 US-Dollar hatte, und der Erste Ansatz für Personal Computing einer ganzen Generation.

Mit einem Vorwort von "VIC Czar" Michael Tomczyk. Mit Beiträge von Tomczyk und weiteren Personen, die zur Einführung des VIC 20 beigetragen haben: die VIC Entwickler Andy Finkel, Neil Harris, Eric Cotton, Sue Mittnacht und Andrew Colin - der Autor der erfolgreichen Serie "Eine Einführung in BASIC".

Geschrieben von Horseman
  Bild: JPG | Abmessung: 450x637 | Grösse: 40 Kbyte | Hits: 399
Scan von Horseman
User-Kommentare: (0)Seiten:
Leider noch keine Kommentare vorhanden!
Seiten:


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!